1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Freigabe

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von konju1, 30.01.06.

  1. konju1

    konju1 Boskoop

    Dabei seit:
    04.10.05
    Beiträge:
    39
    Hallo

    Ich habe ein kleines Netzwerk bei mir zu Hause aufgebaut und zwar mit PC und MAC.

    Im PC habe ich einen einzigen Ordner freigegeben. Und wenn ich von MAC am PC zugreife funktioniert das problemlos.

    Umgekehrt: Wenn ich von PC auf MAC zugreife ist am MAC vieles freigegeben (z.B. Programme, Dokumente, Photos usw.)

    Ich möchte am MAC einen Ordner erstellen und eben nur den freigeben.
    Wie kann ich das am besten machen.

    Ich habe mir schon SharePoints heruntergeladen, aber da verstehe ich gar nichts.
    Im SharePoints sehe ich nicht alle diese Ordner die freigegeben sind.

    Kann mir jemand ganz kurz erklären wie ich das machen kann. Also einen einzigen Ordner freigeben wenn ich mich von PC in MAC einlogge.
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Also du gehst am besten bei deinem Mac auf die Systemeinstellungen und dann auf Sharing. Dort kannst du dann einiges einstellen. Wenn du "Personal File Sharing" deaktivierst, dann kannst du nur mehr auf den "Öffentlich" Ordner zugreifen!

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  3. Suxan

    Suxan Gast

    Hallo,

    hier eine Antwort, die in einem anderen Thread erstellt wurde, aber genau Dein Problem lösen müsste.

    Zitat von zause:

    Einstellungen um den Zugriff zu ermöglichen:

    - am PC -

    Vorbemerkung: Die meisten dieser Aktionen sind eingeschränkten Benutzern nicht erlaubt. Es sollte sich ein Benutzer anmelden, der "Computeradministrator" ist (das sieht man bei "Systemsteuerung" - "Benutzerkonten")

    1. Jeweilige Netzwerkverbindung auswählen (bei mir heißt sie "LAN-Verbindung, kommt aber drarauf an, wie die Computer verbunden sind), Rechtsklick und "Eigenschaften" anzeigen lassen. Dort unter dem Reiter "Allgemein" in dem Fenster ein Häkchen bei "Datei- und Druckerfreigabe für Windows-Netzwerke" setzen.

    2. Freigabe einrichten: Rechtsklick auf freizugebenden Ordner / Laufwerk und "Freigabe und Sicherheit..." anklicken. Dort im Reiter "Freigabe" eine "Netzwerkfreigabe" durch Häkchensetzen bei "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben" erstellen (evtl muss man sich vorher durch eine Warnmeldung klicken: ja, ich will etwas freigeben). Das Häkchen bei "Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern" sollte logischerweise gesetzt werden, wenn man vom Mac Dateien verändern will.

    3. Windows-Firewall: Im Reiter "Allgemein" darf bei "Keine Ausnahmen zulassen" kein Häkchen gesetzt sein (Wenn sie "aktiv" ist, muss zusätzlich im Reiter "Ausnahmen" ein Häkchen bei "Datei- und Druckerfreigabe" gesetzt sein).

    4. Wichtig ist, dass für den Benutzer, der sich über Netzwerk anmelden anmelden will, ein Passwort vergeben ist ("Systemsteuerung" - "Benutzerkonten")! Sonst klappt es nicht, weil beide Betriebssysteme das Leerlassen des Passwortfeldes anders interpretieren (so habe ich es hier im Forum mal als Erklärung gelesen). Ein nicht vergebenes Passwort ist eine der Hauptfehlerquellen nach dem Motto "Ich weiß nicht, was ich falsch mache..." ;)


    Auf den anderen Computer zugreifen:

    - PC auf Mac -

    Bei "Start" die Option "Ausführen..." wählen. Dann "\\IP-Adresse_des_Mac\Benutzername_auf_Mac" eingeben und "OK" drücken. Wichtig ist, dass die ersten zwei Slashs (\\) Backslashs sind (Alt Gr ß-Taste). Dann müsste sich ein Fenster öffnen, in dem man sich anmelden kann.

    Wenn man danach nochmal auf den Mac zugreifen will, kann man sich (solange man noch die gleiche IP-Adresse hat) den Weg über "Ausführen" sparen und in der "Netzwerkumgebung" einfach die jeweilige Freigabe anklicken.

    Standardmäßig kann man vom PC aus nur auf den Home-Ordner auf dem Mac zugreifen. Für das Erstellen weiterer Sharepoints bietet sich die Software (nach Wunsch als Prefpane oder Programm SharePoints an.

    Die ganzen Hilfestellungen findest du hier: klick

    Hoffe, ich konnte Dir helfen.

    Gruss Julian.

    PS: Sind Zitate aus anderen Threads erlaubt? Wenn nicht, bitte ich um Entschuldigung.
     
    Nathea gefällt das.
  4. Panther

    Panther Jamba

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    56
    hi!
    Lasst uns dann doch nochmal ein wenig weiter gehen und nun das ganze auch umgekehrt probieren.
    In Windows wie gesagt, muss man ja die Ordner oder Laufwerke definieren, die man freigeben will.
    In Mac da kann man in den Einstellungen/Sharing/Services ja nur sagen, wie man seinen Computer sharen will.

    Kann man auch irgendwo nun noch definieren, was genau man sharen/nicht sharen will?

    Panther
     
  5. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Wenn man Windows Sharing aktiviert, was beispielsweise nötig ist um anderen Zugriff auf einen Drucker am Mac zu gewähren, können Dritte das Home-Verzeichnis auf dem Mac auslesen. Dies kann man dadurch verhindern, dass man im Finder die Rechte entsprechend anpasst, z.B. "Keine Rechte" für Andere.
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Nur mit zusätzlicher Software.
    Tip: "Sharepoints" von www.hornware.com
    (Donationware)
     
  7. Jack

    Jack Stechapfel

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    160

    Ja, mit dem erwähnten 'Share Points':

    Lege Dir beispielsweise im obersten Verzeichnis des Mac's einen Ordner an (z.B. "Austausch" als Name)

    Starte "Share Points"

    Wähle den Reiter "Normale Freigaben"

    unter Freigabename gibst Du einen Namen an unter dem der Ordner später den Windows-Nutzern zur Verfügung stehen soll

    Klicke den Button "Auswählen" und wähle den freizugebenden Ordner (z.B. "Austausch")
    Unter "Rechte" stellst Du in den Klappmenü's "r/w" ein. (r/w = read/write)

    Aktiviere die beiden Checkboxen unten links im Fenster und wähle unter "Windows (SMB) Freigabe die Option "An(+)"
    Klicke auf "Neue Freigabe hinzufügen"


    Nun wähle den Reiter "SMB" (Samba - Server)
    Die in Verzeichnisdienste eingestellte Arbeitsgruppe sollte voreingestellt sein (Windows verwendet für die Arbeitsgruppe ausschliesslich Grossbuchstaben!)

    Gib unter "Computerbeschreibung" einen sinnvollen Namen für Deinen Mac ein.
    Unter diesem Namen kannst Du ihn später unter Windows finden.
    (Name z.B.: "iBook" oder "mein_G5" bzw. "iMac",...)

    Unter "Sicherheitsmethode" wählst Du nun "Freigabe"

    Nun den Reiter "Dateien unsichtbar für" auswählen
    und aktiviere "Dateien verstecken die mit einem Punkt beginnen"
    Das ist Wichtig! Denn am Mac unsichtbare Dateien sind dann auch für den Win-PC verborgen.

    Nun ein Klick auf "SMB Einstellungen aktualisieren"
    und "Share Points" schliessen

    Nun startes Du in den "Systemeinstellungen" "Sharing" das "Windows Sharing"
    Sollte der Dienst schon laufen, so schalte ihn nun aus und anschliessend wieder ein.


    Man kann somit jeden beliebigen Ordner auf der interenen so wie auch auf einer externen Festplatte freigeben. Natürlich kann man auch eine ganze Festplatte auf diese Weise freigeben...


    Das war's.

    nachträglich noch ein paar Stichworte für die AT Suchmaschine:
    SharePoints Netzwerkfreigabe einstellen, Samba, Server, Donationware, gezielt Ordner am Mac für das Netzwerk freigeben
     
    #7 Jack, 06.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.06
  8. ApplePope

    ApplePope Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    148
    Ok, das gilt für PC's. Aber was ist, wenn ich einen "befreundeten" Mac zugriff EINEN bestimmten Ordner geben will? Kann ich da auch ein PW einstellen, dass der andere Mac User wissen muss?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen