1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.mac frage

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mat2004, 22.11.05.

  1. mat2004

    mat2004 Starking

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    216
    1. Läuft die Testversion Automatich aus oder muss ich die kündigen?
    2. Kostet der .mac account nur einmalig 100€?
    3. Wie findet ihr .mac?
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    • Läuft automatisch aus - jedenfalls war's bei mir so ...
    • es kostet Jährlich - 100,- €
    • Das beste an .mac ist, das es so gut im System integriert ist - ansonsten ist es meiner meinung anch sein geld nicht wert.

    ~

    Ich betreue mehrere Root-Server, auf einigen ist auch WebDAV eingerichtet. In der Freizeit bastle ich etwas um .mac zu faken.

    Die Idee ist (vieleicht finden sich ja da noch einige Entwickler) das man dem System sagt, das es beim Aufruf von einer domain (z.B. idisk.mac.com) zur ip w.x.y.z gehen soll - nicht das was der DNS sag, und hinter der IP steht nicht der original-Apple-Server, sondern der eigene, der halt die gleichen Funktionen nachstellt. Klappte bei der iDisk bisher im test einmal - zumindest die anmeldung und das sync hin, daten abholen hat dann nicht mehr geklappt - kann aber auch an den verzeichnisrechten gelegen haben - soweit nur „stand der dinge” ...

    Da der original .mac-service nicht angegriffen wird, sollte das legal sein. Letztlich will ich mit meinem eigenen server nur die gute integration des .mac im system ohne 100,- € im Jahr bezahlen zu müssen. Für 15,- € im Monat hab ich einen root-server mit 750GB traffik und einer 80GB Platte - ich komme damit zwar auf ca. 200,- € im Jahr, aber da ich das eh bezahle sind 100,- € extra rausgeworfenes geld (jedenfalls für 1GB Postfach) ...
     
  3. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    1. Nach Ablauf der Testzeit wird dein Account gelöscht.
    2. Alle 12 Monate muss man 99€ bezahlen.
    3. Ich finde es super, hat mir schon oft den Arsch gerettet.

    Du findest aber auch alle Infos auf der .Mac Website

    //EDIT:
    Na da war wohl jemand schneller ^^
    Sicherlich kann man sich die 99€ auch sparen und auf Alternativen zurück greifen.
    Aber 99€ sind für mich kein Dorn im Auge und erspare mir so eventuellen stress.

    //EDIT2:
    ARG, hab aus versehen auf Zitat und nicht ändern geklickt ^^sry, bitte löschen :)
     
  4. supermario

    supermario Gast

    deine beiträge kannst du selber löschen...

    zu 1. dein account wird nicht gelöscht..maximal die daten (emails u.s.w.) ich hatte vor gut 2 jahren mal einen testaccount und habe ihn vor ca 1 jahr für € aktiviert.
    seit ende oktober haben bei mir sparmaßnahmen gegriffen und der account ist wieder deaktiviert...ich könnte ihn aber jederzeit gegen € wieder aktivieren.
    zu 3. da schließe ich mich der meinung von sir q an... bei mehreren mac die ultimative syncronisation...
    ...die idisk ist allerdings kein webspaceersatz!
     
  5. supermario

    supermario Gast

    klingt gut, leider bin ich kein entwickler...zum testen bin ich aber gerne dabei :-D
     

Diese Seite empfehlen