1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac formatierter iPod auf Windows mounten?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von atomfried, 06.03.06.

  1. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    Hallo!
    ich möchte gerne meinen iPod (3G, 20GB) auf dem windows Rechner in meinem Büro mounten. Formatiert ist er auf dem Mac und das neueste Update habe ich auch schon draufgespielt. Leider erkennt Windows meinen iPod nicht. Heisst das das ich meinen iPod nur noch an einen Mac anschliessen kann?

    vielen dank...
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Soweit ich weiss, ja. Umgekehrt ist es allerdings kein Problem. Also ich würde einmal den iPod auf Windows formatieren und dann am Mac die ganze Musik draufspielen. Und nicht vergessen, einzustellen, dass Du den iPod manuell verwalten willst.

    Gruß
    Daniel
     
  3. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Nope! Mit XPlay geht das.
     
  4. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    nun, um den iPod auf windows zu mounten benötigst du zusatzsoftware, und ich kenne da auch nur die kostenplflichtige software namens MacDisk.

    gruss, bernd :)

    edit: ja, XPlay ist natürlich noch besser!
     
  5. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    hmmm...
    manuelle verwaltung wollte ich eigentlich nicht haben. ich finde es ganz praktisch das das alles automatisch passiert. im moment schliesse ich den iPod nur an und er wird synchronisiert. ich muss nicht darauf achten was jetzt neu ist und was nicht.
    vielleicht nehme ich es unter diesen umständen in kauf das ich ihn nur noch an den mac anschliessen kann.

    danke dennoch!
     
  6. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Das automatische Synchronisieren geht soweit ich weiss nicht, wenn du zwei verschiedene Musikbibliotheken (also zwei verschiedene iTunes Installationen) verwendest.
     
  7. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    xplay

    ich habe "xplay" installiert. funktioniert prima!
    vielen dank!
     
  8. nickpdm

    nickpdm Gast

    ipod zum Datenaustausch verwenden

    hier ein Auszug aus der MacLife 02/06

    Wollt Ihr Daten zwischen einen Mac und einem PC tauschen, dann müsst Ihr euren iPod unbedingt zum "iPod für Windows" konvertieren. Dazu schließt Ihr ihn über FireWire oder USB2 am PC mit Windows XP oder Windows 200 an. Zuvor ladet Ihr aber den neuesten iPod-Updater von der Apple-Website (www.apple.com/de/support) herunter und installiert diesen. Nun startet Ihr den iPod-Updater und initialisiert den iPod für die Verwendung mit dem PC unter Windows. Danach könnt Ihr ihn am PC als auch am Mac anschließen und Daten austauschen. Beachtet aber, dass durch die Konvertierung alle Daten auf dem iPod gelöscht werden. Eure Musikbibliothek müsst ihr anschließend am Mac wieder neu aufspielen. Außerdem geschieht die Konvertierung auf eigene Gefahr. Von Apple wird dieses Vorgehen nicht empfohlen.

    Ich hoffe ich habe euch ein wenig geholfen...;)
     
  9. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Schon der erste Satz stimmt nicht. Toller Artikel :oops:
     
  10. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    und für windows 2000 ist dann noch service pack 4 erforderlich, sonst klappt es nicht mit dem iPod Updater für windows!
     
  11. nickpdm

    nickpdm Gast

    -->habs halt nen bisl ausgedünnt und die "Sie" Form rausgenommen

    Ich denke das es darum nicht wirklich geht jemanden zu berichtigen wie welche Artikel geschrieben worden sind.

    Denke eher es geht in einem Forum darum Tipps und Trick schnell weiterzugeben!

    Des Weiteren habe ich ja auch nicht zitiert...
     
  12. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Grundsätzlich ist aber der einfachst und kostengünstigste Weg den iPod auf einem Windows Rechner zu initialisieren. Einziger Nachteil: Dateien größer 4 GB werden von FAT nicht untersützt. Wenn der iPod also auch als externer Datenträger zum Datentransfer dienen soll, kann es ein Problem geben!

    Ich verwende meinen iPod seit über einem Jahr als FAT formatierte Platte für Datentransfers. Er funktioniert so unter Win und Mac OS ohne Probleme auch unter iTunes.
     
  13. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Berichtigen sollte man die Artikel schon, wenn da Dinge geschrieben werden, die inhaltlich nicht ganz stimmen. Schliesslich sollen solche Artikel ja spezifische Informationen liefern, und die sollten schon stimmen ;)
     

Diese Seite empfehlen