1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac erkennt Windows Rechner nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mr_Meya, 24.10.08.

  1. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Nabend,

    Ich sitze mit meinem Vater und meiner Schwester in einer Workgroup. Diese sehen mich auch und können auch auf meine Daten zugreifen und mir alles mögliche rüberschieben. Auch von meinem Desktop-Rechener geht das (Alle anderen Rechner, bis auf dieses MacBook, sind Windows Rechner mit XP oder Vista), der Vista Rechner sieht das MacBook auch. Nur leider sehe ich keinen einzigen anderen Rechner im Netzwerk.
    Alle Freigaben sind gemacht und die Windowsrechner können auch untereinander agieren, nur leider ist der Mac nur Passiv. Wie lässt sich das ändern?

    MfG
    Mr_Meya
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Meinst du unter "sichtbar" nur die Anzeige in der Seitenleiste (die eh unzuverlässig ist), oder dass du die Rechner wirklich nicht siehst? Lass dir mal deinen Computer in der Seitenleiste anzeigen, klick auf ihn, dann auf "Netzwerk", oder geh einfach auf "Gehe zu - Server verbinden". Wenn er da, selbst nach Eingabe der IP die Rechner nicht findet, würd ich mal deine Firewall prüfen. Wenn doch...scheiß auf die Seitenleiste. Die nehm ich schon lange nicht mehr.
     
  3. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich denke das ist selbstredend oder?

    Achja noch einen Anhang:
    [​IMG]
     
  4. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Ja ist es. Du Versuchst dich mit einer afp Freigabe zu verbinden. Kann das Windows überhaupt?
    Geht denn smb://$IP/$Freigabe? So wird das "Windows" Protokoll verwendet.
     
  5. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    So ist es, Windows kann afp nicht. Du musst smb verwenden.
     
  6. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Super, das mit dem smb hat wars. Nun kann ich endlich auf meine Daten zugreifen!

    Nun meine nächste frage. kann man den Vorgang automatisieren, wenn sich mein Mac in unserem Netzwerk anmeldet? Also eine Automatische Rechnerverbindung.
     
  7. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Ja, das geht mit dem Programm "Marco Polo".
     
  8. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Euch Allen sei gedankt, meine Probleme sind gelöst!
     
  9. Payne77

    Payne77 Jamba

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    56
    Habe über die Suchenfunktion den Thread hier gefunden und vorher schon fest gegoogelt... Es kann doch nicht sein, dass Freigaben einfach so nicht in der Seitenleiste angezeigt werden?! Kann ich nicht irgendwas dagegen tun?
    Mein Imac erkennt 2/4 Clients... Natürlich könnte ichs einfach so lösen "Mit Server verbinden"
    Hätte trotzdem alles gerne schön in der Seitenleiste...
     
  10. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Windows Netzwerk ist eine wackelige Angelegenheit. Jeder PC sendet an alle, welche Freigaben er anbietet. Dein Mac kann nur Freigaben anzeigen, die ihm auch gesagt wurden. Ein Fehler können z.B. unterschiedliche Subnetmasken sein, z.B. 255.255.0.0 und 255.255.255.0. Dann kommen Broadcasts nciht richtig an. In Unternehmennetzen wurde früher als Lösung WINS eingesetzt, das wird bei dir aber zu viel Aufwand sein.
     
  11. Revillo

    Revillo Granny Smith

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    12
    Hilfe!

    Hallo und Entschuldigung,

    ich hänge mich mal an den Thread dran, weil ich echt verzweifelt bin.

    Über eine VPN versuche ich, meinen Mac in unser Kanzleinetzwerk zu hängen. Das VPN steht.

    Tatsächlich kann ich unter dem Verzeichnisdients sogar den Server anlegen. Das geht auch. Mit dem kann ich mich sogar über "mit Server verbinden" verbinden. Soweit alles klar.

    Problem: Es ist nur eine lokale Verbindung auf den Server RECHNER. Dort kann ich alle Verzeichnisse sehen. Die anderen Rechner in der Domäne kann er nicht sehen und auch nicht suchen.

    Das ist ziemlich doof - weil Sinn de ganzen Übung ist, auszuprobieren, ob ich mit dem MAC eine Remotedesktop Verbindung auf eine Workstation machen kann. Findet der MAC den Rechner aber nicht mal, kann ich das nicht einmal versuchen.

    Da ich leider niemanden sonst fragen kann, bitte ich hier verzweifelt und vorab schon sehr dankbar um Hilfe. :)

    Konfig: MAC - OS Leo 10.5
    Server: Windows Server 2003

    Muchas Gracias.

    Oliver
     

Diese Seite empfehlen