1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.Mac/Dotmac-iWeb-Problem: Browser kann Webseite nicht laden

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von tigerstyle, 29.04.08.

  1. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Liebe Experten!
    Habe soeben (heute nachmittag) meine erste iWeb-Seite erstellt.
    Alles hat gut geklappt - ich habe zwei Filme von unser Hochzeit (je 150 MB) und eine Diashow hochgeladen über den Button: Veröffentlichen. Danach dauerte es ewig (langsamer Upload aus den Flitter-Ferien) und die Seite wurde dann auch im Internet angezeigt (URL: web.mac.com/benutzername).

    Später wollte ich noch Fotos hinzufügen und eine Filmdatei erneuern, was nach der Veröffentlichung dazu führte, dass meine Dotmac-Seite nun nicht mehr geladen wird. Es passiert einfach nix - der Browser lädt und lädt und lädt... es gibt keinerlei Fehlermeldung, auf meiner Internetseite von dotmac kann ich die blauen Links zu der Webgalerie und den Homepage-Seiten sehen, wenn ich aber darauf klicke, dann passiert nix. Es scheint, als sind die Seiten im Netz gespeichert, aber der Aufruf klappt nicht.

    Gleichzeitg kann Mail auch keine Emails mehr versenden, angeblich sind die SMTP-Server nicht erreichbar. Ich kann es kaum glauben - die Webseiten werden ja alle super angezeigt.

    Ich weiß nicht woran das alles liegen kann!!

    WER KANN BITTE HELFEN!!!
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ein guter Hinweis wäre zB der Link.
    Weiterhin wäre es interessant, wo du Urlaub machst. Oder einfacher gefragt: Bist zu zufällig in China? ;)
     
  3. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Bin in Frankreich mit ADSL 1000 bei Orange

    Der Link:
    http://web.mac.com/

    Hilft Dir das?

    Kannst Du etwa etwas sehen bzw. laden?
     
    #3 tigerstyle, 30.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.08
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich müsste mich dort einloggen?!?
    Ist das der Link zu deiner HP?
    In Frankreich dürfte es auf jeden Fall keine Probleme wegen Zensur geben (hoffe ich) ;)

    Ich bin gerade am überlegen, ob es bei iWeb "Veröffentlichung rückgängig machen" gibt. Dann würde ich das machen und noch mal alles neu hochladen.
    Evtl wird auch mit Löschen der .plist die Webseite noch mal komplett hochgeladen (oder kann man bei iWeb den Veröffentlichungscache leeren).
    Leider ist mein MacBook derzeit defekt und ich kann hier in der Arbeit das Ganze nicht überprüfen.
    Aber ich würde mal in die Richtung gehen. Anonsten noch mal bei .mac über den Browser einloggen und dort noch mal den Fehler suchen. Schließlich kann das smtp-Problem eigentlihc nicht mit der iWeb-Seite zusammenhängeno_O
     
  5. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Ich habe einfach alle Seiten gelöscht und veröffentlicht - danach war alles weg - aktuell veröffentliche ich alles noch einmal, das dürfte jetzt aber länger dauern.

    Das Passwort habe ich soeben entfernt. Ja, das ist der Link zu meiner Homepage.
    Das Mail-Thema ist nur eine extrem lästige Nebenerscheinung.
    Freue mich natürlich, wenn Du helfen kannst!

    Vielen Dank,
    Constantin
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also ich muss immer noch ein Passwort eingeben. Trotz Refresh.
    Hast du die Seiten über den Browser gelöscht? Ich hab leider nicht mehr .mac, daher weiß ich nicht mehr so sicher wie das war;)
    Jedenfalls solltest du vor dem Veröffentlichen den Veröffentlichungscache unbedingt leeren, damit wirklich alles noch mal neu hochgeladen wird!
     
  7. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Neuer Tag - neues Glück!
    Heute klappt's!
    Danke für die Ideen
     

Diese Seite empfehlen