1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Buyers Guide - was bedeudet das Ende der Periode

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von img, 14.11.09.

  1. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    Hallo miteinander,

    ich naher Zukunft werde ich mir ein neues MacBookPro 13" 2,53 Ghz holen, habe eben mal bei der macbuyersguide nachgeschaut und da steht:

    Days Since Update 159 (Avg = 200) http://buyersguide.macrumors.com/#MacBook_Pro

    Wie kann ich das jetzt interpretieren, dass in ca 40-60 Tagen ein update kommen wird, vermutlich. Da erst die neuen kleinen 13" veröffentlich wurden geh ich davon aus es wird nur ein kleines internes update geben? Prozessor? Oder womit kann man rechnen..

    Werde mir vermutlich Ende Februar ein neues zulegen da ich dann wieder in Deutschland bin und würde gerne wissen was da wohl noch (vermutlich) geändert wird...
    (Das keiner in die Kristallkugel schauen kann ist mir klar, frage nach Erfahrungsberichten und realisitischen Einschätzungen)

    grüße Jan
     
  2. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Wahrscheinlich werden die MacBook Pros im Januar oder Februar zumindest ein Hardware-Update bekommen.

    Optisch wurden die MacBook Pros ja noch vor gar nicht all zu langer Zeit einem kompletten Redesign unterzogen (Unibody, dann fest verbaute Batterie), von daher kann ich mir zumindest nicht vorstellen, dass man da noch großartig was ändert. Wünschenswert wäre höchstens ein mattes Display auch fürs 13"er.

    M.E. ist nur zu hoffen, das Apple nicht auf die Idee kommt die konvexen Formen des neuen/aktuellen MacBook aufs Pro zu übertragen (keine Ahnung, ob das mit dem Alu-Unibody überhaupt möglich ist - Kunststoff bekommt man nunmal leichter entsprechend geformt/gepresst). Die klaren Linien sind mir um einiges lieber, wirkt dezenter.
     

Diese Seite empfehlen