1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac book pro mit Bildschirm non glare

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Wendy HH, 05.03.09.

  1. Wendy HH

    Wendy HH Empire

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    87
    hat jemand was von gehört, ob irgendwann mal der Macbookpro wieder mit einem nonglare Bildschirm ausgestattet sein wird?
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    klar ist schon da-->macbook pro 17" aluminium unibody
    das gibts unter anderem mit non-glare display.

    du wolltest informationen ueber das 15"? dann schreibs dazu!
    desweiteren kann hier niemand hellsehen, und jeder hat so gut wie die gleichen informationen.
    wenn eine meldung wie "15" Macbook pro mit Non-Glare" käme wäre diese wohl ganz oben in den schlagzeilen der macnewsseite.
     
  3. patiarnold

    patiarnold Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    9
    Non-glare? Soll das dann ne Milchglasscheibe haben, oder wie?
    Was ihr meint ist glossy, bzw die non-glossy oder matt-Option! ;)
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    "wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten"

    Es heisst im Fachjargon "Non-Glare".
    Apple bezeichnet es als "AntiGlare" was meiner Vermutung nach daran liegt, dass es kein Non-Glare im eigentlichen Sinne ist.
     
    omkmm gefällt das.
  5. Wendy HH

    Wendy HH Empire

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    87
    kein Betreff

    ach leute,

    ich wuerde mich ärgern, wenn ich eins mit hochglanz 15 zoll gekauft haben und dann doch noch eins mit matt rauskommt.

    grrr

    wendy
     
  6. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Déjà vu?

    Eine ähnliche Frage mit fast den gleichen frechen und unbrauchbaren Antworten gabs vor drei Tagen hier schon einmal:
    http://www.apfeltalk.de/forum/mattes-display-irgendwann-t212647.html

    Nochmal zur Erinnerung: Dies ein Gerüchteforum. Hier stellen Leute Fragen, was sein könnte und andere schreiben Ihre Meinung, was möglicherweise sein wird. Wer darauf kein Bock hat, dem steht es frei, sich von nun an ausschließlich im Hardware-Forum an den harten Fakten abzuarbeiten. Pöbeleien von wegen "kann ich hellsehen?" könnt ihr Euch echt sparen.

    Zum Thema:
    Ich fand es bemerkenswert, dass es das 17"-Modell von vornherein als Non-Glare, Antiglare, Non-Glossy wasauchimmer angeboten wurde. Für Apple ist das mit Sicherheit keine Glaubensfrage sondern ein knallhartes Rechenexempel. Wenn die glauben, die MBP 15"-Verkäufe durch so eine Option pimpen zu können, werden sie es auch anbieten.
    Leider scheint es so zu sein, dass der Anteil an Pro-Usern, die auf matte Bildschirme Wert legen, seit Jahren rücklüfig ist, während der Consumer-Anteil stark wächst. Offenbar steht letztere Käufergruppe mehr auf diese Spiegeldisplays, warum auch immer.

    Würde ich mich auch. Meine Prognose ist jedoch, dass sich da vor dem nächsten Update (Herbst) nichts tun wird.

    Flinx
     
  7. patiarnold

    patiarnold Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    9
    Tut mir leid, hast wirklich Recht. Nich mein Tag heute... Dabei hätte ich das wissen müssen, weil ich genau diese Option geordert habe.
    Naja, immerhin hiess es früher glossy bzw non-glossy, oder?
     
  8. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Es könnte aber auch noch ein viel knallhärteres Rechenexempel sein - nämlich, daß ein 17"-Macbook Pro mit dieser Option besser geht als ohne... und nun prüfe mal die Preise... huch... das 17" ist ja das absolut teuerste Laptop-Modell von Apple. Wer böse ist, könnte genauso gut vermuten, daß Apple dadurch, daß diese Option ausschließlich bei dem allerteuersten Modell zu finden ist, eben die Verkäufe dieses allerteuersten Modells etwas steigern will.

    Es gibt ja interessanterweise eine andere Option seit kurzem ebenfalls nur bei teureren Modellen - nämlich ein besserer Grafikchip bei den iMacs. Momentan halte ich das eher für unglückliche Produktpolitik... aber... auszuschließen, daß es ganz bewusst von Apple so gemacht wird, kann man erst, wenn sie mit den nächsten Produktlinien (wohl dann erst im Herbst) diese unschönen Eindrücke ausbügeln.

    OnTopic: Wendy - leider kann Dir absolut niemand sagen, ob es für 15er Non-Glossy überhaupt nochmal geben wird, und wenn ja, wann. Das ist eines der Dinge, was viele Apple-Fans ganz toll finden... einige Leute ziemliich scheisse: Es gibt keine Vorankündigungen von Apple. Informationen, was es zu kaufen gibt, gibt es fast immer erst dann, wenn sie auch ihre Produkte tatsächlich umstellen, so wie bei dem kürzlichen Update von letzten Dienstag. JEDE Information, die Du vorab irgendwo liest, solltest Du unbedingt mit Vorsicht genießen - egal wie sicher derjenige klingt, der diese Information äussert. Es lässt sich einfach nicht überprüfen, welche Gerüchte korrekt sind, und welche nicht. Von daher musst Du bei Apple-Produkten leider damit leben, daß es KEINERLEI Planungsmöglichkeiten hinsichtlich zukündftiger Modelle gibt.

    Dieser Gerüchte-Forumsbereich, wie die vielen Gerüchte-Webseiten sind eine Art Sport der Apple-Fans. Sie finden es toll, darüber zu spekulieren, was es demnächst so geben KÖNNTE. Nur... Planung ist was anderes. Und die gibts einfach nicht als Apple-Kunde. Gewöhn Dich dran.

    gruß
    Booth
     
  9. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.525
    Nein.
    Glossy ist ein Begriff, welchen Apple erfunden hat.

    Die richtigen Bezeichnungen sind Glare und non-Glare. Die meisten Hersteller halten sich auch daran.

    Anderes Beispiel:
    Apple sagt Firewire, die PC-Hersteller sagen korrekterweise IEEE1394. Firewire ist nämlich nur ein Begriff für Marketing, wie Glossy.
     
  10. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    nein das tat es noch nie. lediglich die diskussionen im netz beinhalten hin und wieder solche falschen ausdruecke
     
  11. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    also mich persönlich stört das Glossy bei den neuen MB/MBPs nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass Grafiker etc. da etwas anders drüber denken.
    Warum sollte Apple eine Anti-Glare Option beim 17" Modell bereitstellen, aber beim 15" Modell das für unnötig halten???
    Ich denke da wird wohl auch noch was kommen.
     
  12. Dodgili

    Dodgili Erdapfel

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    2
    das glossy ist zwar nett, aber nur, bis du hinter dir irgendetwas helleres als schwarz hast ;)
    spiegel hängt bei mir im bad und paranoid bin ich nicht *fg*

    also ich mag mein antiglare, und damit wäre die "gerüchteküche" auch mal abzuschließen, ausser ihr wollt drüber diskutieren ob das 15" noch als antiglare kommt...

    mfg

    Dodge
     
  13. mGusto

    mGusto Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    178
    schreib doch dazu, dass das ein Zitat von Dieter Nuhr ist;)
     
  14. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Wobei mir Firewire mir lieber ist.
    ItrippleE1394 ist nicht so einprägsam.
     
  15. mb500

    mb500 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    308
    Sony ist da schlimmer. Die nennen den Anschluss als einzige iLink und das schon seit Jahren. ;)
     
  16. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    Nette, freundliche Diskussion hier.

    Ich finds auch unglaublich, dass Apple für das 15,4" MBP keine "Anti-Glare-Option" anbietet - und dass die Sache beim 17" MBP Aufpreis kostet ist auch Hohn, aber egal, Hauptsache möglich.

    Gerne würde ich mir ein neues MacBook Pro kaufen, doch was will ich mit so einer Kiste, die selbst bei optimaler Präsentation im Saturn (mit extra eingerichteter Beleuchtung) dazu führt, dass ich nicht das Bild sehe, sondern mich und den Supermarkt!

    Bei weißem Bild gehts noch, aber viel schwarz... vergiss es. Früher konnte man sich mit Laptop in den Stadtgarten setzen bei Sonnenschein und dort arbeiten. Wo arbeitet man mit einem neuen MacBook Pro???
     
  17. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Sehe ich auch so.

    Fairerweise muss man aber sagen, dass die Glossydisplays der vielen Plastikdosen, die bei Saturn so rum stehen, viel stärker spiegeln als die MPBs oder die iMacs.

    Vor unserem neuen iMac hatte ich eine Dose mit einem teuren Non-Glare-Display. Auf dem hab ich auch nichts sehen können, wenn frühmorgens die aufgehende Sonne schräg durchs Fenster knallte. Der Effekt ist beim iMac nur ein anderer. Ansonsten bin ich mit dessen Bildschirm super zufrieden.

    Flinx
     
  18. juanelfort

    juanelfort Macoun

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    122
    Aber es geht dich hier nicht darum ob die Displays von "Dosen" mehr spiegeln
    oder nicht. Fakt ist doch dass Apple bei seinen MBP 15" die Display in matt
    früher angeboten hat und dies bei vielen Zuspruch gefunden hat. Darum wäre es
    in den Augen vieler potenzieller Käufer einfach wünschenswert wieder diese Option zu haben!
    Das es schlechteres gibt macht es doch nicht besser!!!
     
  19. juanelfort

    juanelfort Macoun

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    122
  20. tualatin

    tualatin Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    175

Diese Seite empfehlen