1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Book Pro geschlossen am Fernseher betreiben

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bastiwelt, 24.06.07.

  1. Bastiwelt

    Bastiwelt Macoun

    Dabei seit:
    22.06.07
    Beiträge:
    122
    Hallo,

    ich hab ein MacBook Pro 1.83 mit OS 10.4.10.
    Zurzeit betreibe ich es mit einem zweiten Monitor. Den schließe ich immer an, indem ich das MBP zuklappe, anschließe und aufklappe. Das geht prima.
    Klappe ich das Laptop nicht auf, erkennt er den Monitor als einzigen Monitor und lässt alles über den Zweitmonitor laufen.

    DAS GLEICHE hätte ich jetzt gern bei meinem Fernseher. Ich hab den erforderlichen Adapter gestern bei Gravis geholt. Allerdings schaffe ich es nur, dass das Bild am Fernseher gespiegelt wird. Klappe ich das Book zu, erlischt auch das Videosignal für den Fernseher. Ich würd aber gern mein Laptop geschlossen anschließen und mit der Fernbedienung Frontrow bedienen.

    Ist das Einstellungssache oder gehts einfach net?

    Danke für die Hilfe.

    Basti
     
  2. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    ähm drück doch einfach mal eine taste auf der apple-remote, wenn du den fernseher angeschlossen und das mbp wieder zugeklappt hast. vielleicht hilft das!
     
  3. fL4t

    fL4t Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    68
    hmm zu dem thema hätt ich auch ne frage:
    geht es front row nur über den tv zu betreiben - also ich bedien' via frontrow den tv-bildschirm und arbeite nebenher ganz normal am macbook weiter? zb bei vlc kann man den bildschirm einstellen, genau das hald bei frontrow...
     
  4. Bastiwelt

    Bastiwelt Macoun

    Dabei seit:
    22.06.07
    Beiträge:
    122
    Ich befürchte, dass das nicht geht, da Frontrow doch -wenn wir ehrlich sind- ein schickes, aber nicht besonders featurereiches Proggi ist, das den kompletten Computer abschottet.

    Bin von FrontRow auch etwas enttäuscht und hoffe, dass es in Leopard für freie Entwickler geöffnet wird, wie das Gegenstück von Vista.
    Das wäre für mich ein Kaufgrund: Sowohl für Vista als auch für einen MacMini als MediaCenter in meinem Wohnzimmer. :)


    ZU MEINEM PROB NOCH MAL:

    Also das klappt so halb. Wenn ich ihn zuklappte und dann wild auf der Remote rumklicke, wird iiiirgendwann auch wieder ein Bild zum Fernseher geschickt. Das stürzt dann aber immer ab. Soll heißen, ich seh den Desktop, dann klick ich auf der Remote "Menü" und FrontRow startet. Dann kurz *plopp* und das Fernsehbild ist weg. Dann wieder heftiges Rumklicken mit der Remote *plopp* es kommt wieder und geht an der alten Stelle (bei der Eröffnungsanimation von FR z.B.) weiter. Aber dann *plopp* ist es wieder weg.

    Lass ich das Laptop offen, bleib es stabil. *grml*

    Ideen?
     
    #4 Bastiwelt, 24.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.07

Diese Seite empfehlen