1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Book Pro für Ausbildung und Privat

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Cyberian, 09.09.09.

  1. Cyberian

    Cyberian Erdapfel

    Dabei seit:
    09.09.09
    Beiträge:
    5
    Liebe Apfeltalker =)

    Wie ihr schon dem Titel entnommen habt, geh es um die Anschaffung eines Mac Book Pro. Brauche nämlich eins für meine Ausbildung und auch den privaten Gebrauch. Ich habe mir auch schon einige Beiträge im Internet und speziell hier durchgelesen, aber eine individuelle Beratung wer schon toll. Besonders, weil man dann auf bestimmte Fragen besser eingehen kann.

    Am 01.08.2009 habe ich meine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print angefangen. Da ich mich auch zu Hause mit Gestaltung und den Adobe Produkten beschäftigen möchte und wir auch im Idealfall ein Mac Book mit zur Schule nehmen dürfen, ist eine Anschaffung echt angebracht =)

    Jetzt stellen sich mir noch ein paar Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten werdet^^.

    1. Bildschirmgröße
    Ich denke momentan daran mir das Mac Book Pro 15" zu besorgen. 13" ist mir nämlich zu klein und 17" finde ich eigentlich zu groß. Allerdings sagt man ja, dass man in meinem Medienbereich am besten große Bildschirme haben sollte. Ich finde aber, dass 15" eigentlich ausreicht. Immerhin sitzt man ja relativ nah am Bildschirm. Mein Berufsschullehrer ist auch der Meinung, aber da lasse ich mich gerne von euch beraten.

    2. Glossy oder Matter Bildschirm
    Ich arbeite gerne mal im Garten oder im Park. Dafür soll Glossy ja sehr unpraktisch sein. Allerdings habe ich gehört, dass ein matter Bildschirm jetzt auch nicht so viel bringt. Ist der Unterschied wirklich nur so gering? Ein anderes Thema was damit zusammen hängt. Habe gehört, dass der Glossy Bildschirm eine bessere Qualität hat. Brillantere Farben etc. Stimmt das? Davon abgesehen, die Farben kann man ja so eh nicht wiedergeben. Also würde doch matt eh reichen, oder nicht? Allerdings reicht das dann auch aus mal DVDs zu sehen?

    3. Arbeitsspeicher
    Will mir ein Mac Book Pro 15" - wie schon gesagt - holen. Dieses soll 4 GB Arbeitsspeicher haben. Fürs erste. Kann man das im Nachhinein noch upgraden lassen bzw. kann man Arbeitsspeicher selber nachrüsten?

    4. Prozessor
    Ich habe an das mit 2,8 gedacht. Normalerweise ist das ja schon richtig ordentlich. Dann habe ich das Upgrade auf ?3,08? gesehen im Store und dachte mir für 200 Euro, oder wie viel es war kann ich das machen. Aber ich habe im Forum gelesen. Das mann den Unterschied nicht merkt und das es das dummste von allen Upgrades wer? Was sagt ihr dazu?

    Ich glaube, dass war es erst einmal. Ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht damit genervt=). Ganz allgemeine Sachen noch. Wie ist denn die Lautstärke von dem Mac Book Pro? Und kann ich meine Adobe Creative Suite Design Premium Arbeiten damit ohne Probleme machen? Habe nicht den Nerv, immer Stunden zu warten oder das sich die Programme aufhängen. Hat Jemand von euch Ahnung ob Apple oder Adobe - je nach dem an wehm es nun liegt - das Problem gelöst hat, mit der Arbeit von der Creative Suite unter Snow Leopard?

    Dann sage ich schon einmal DANKE =) und wünsche noch einen schönen Abend

    Liebe Grüße, der Cyberian
     
  2. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Hallo Cyberian,
    herzlich Willkommen bei Apfeltalk!

    Zu 1. den besten Kompromiss zwischen Mobilität und Größe findest du beim 15 Zoll. Brauchst du fürs Arbeiten einen größeren Bildschirm, wäre es das Beste, wenn du dir einen zusätzlichen Monitor für Zuhause kaufst.

    Zu 2. EIn Glossybildschirm ist ein Bildschirm, vor dem eine Glasscheibe gepackt wurde, was zu einer höheren Farbbrillianz führt. Ich glaube auch(bin mir nicht sicher), das dabei auch der Kontrast erhöht wird. NAchteil eines Glossybildschirms sind aber Reflektionen, ist das MacBook ausgeschaltet, kannst du es als Spiegel benutzen. Das macht auch das Arbeiten draußen nicht gerade einfach. Bei manchen führt der Glossybildschirm zu Kopfschmerzen. Der matte Bildschirm wird aber dein Arbeiten nicht verschlechtern, die 45 EUR Aufpreis lohnen sich für viele.

    Zu 3. Den Arbeitsspeicher kannst du jederzeit selber aufrüsten, das ist sogar günstiger als bei Apple. 4 Gb sollten auch erstmal reichen.

    Zu 4. Ehrlich gesagt, da vertrete ich die Meinung der anderen. Kauf dir für das gesparte Geld lieber mehr Arbeitsspeicher oder einen zusätzlichen externen Monitor.

    Zu den anderen Punkten weiß ich leider nix.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    1-4 stimme ich wuhuu komplett zu. Außerdem:

    - Laut genug für normales Arbeiten
    - Jop. Leistung reicht locker aus. Wenn du schn eine Lizenz hast kannst du sie auf OSX umschreiben lassen.
    - CS4 läuft ohne Probleme, CS3 weitestgehen auch. Für beide sollen aber wohl noch Updates kommen.
     
  4. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Kann die Meinung auch nur bestätigen! Nimm das 15" mit 2,8ghz, 4gb Ram und mattem Display! Beachte dabei aber das das Gehäuse um den Bildschirm beim matten Display Silber ist. Nicht das du dich nachher wunderst ;)
     

Diese Seite empfehlen