Mac Book Pro 2011 viele Software Probleme

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von OliNoe97, 19.11.15.

  1. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    Hallo Gemeinde,

    seit ca. 2 Monaten habe ich von Windows zu Mac gewechselt.

    Ich habe eine Hand voll Probleme und ich hab keine Ahnung was ich noch tun kann.

    Bei zuklappen geht der mac nicht in den Ruhemodus, ca. erst nach 5 min wird er dunkel, fährt sich aber nicht mehr hoch.
    Weiterhin passiert es sehr oft wenn ich bei youtube ein video über Vollbildmodus schau das das Bild einfriert und letztendlich ganz safari.
    Weiterhin habe ich mir ein Programm aus dem app store heruntergeladen um .wav Dateien in .mp3 zu konvertieren, aber beim Start kommt nur der kleine Ladekreis und das ist nicht nur bei diesem Programm so.
    Weiterhin ist es seit kurzem so das wenn der mac hochfährt ich mich erst anmelden muss und dann erst der Apfel mit dem ladebalken kommt.
    Sogar wen ich mein Nutzerbild ändern will hängt sich die Systemsteuerung einfach auf.

    Ich hatte mal eine Ausnahme wo das Bild zu ändern ging und ein Programm lief was sonst nicht lief.

    ich habe den Mac gebraucht gekauft
    es ist ein:
    Mac Book Pro 2011
    Arbeitsspeicher: 8gb
    Prozessor: 2,66 ghz i7
    Grafikkarte: Intel HD Graphics 288 MB
    Betriebssystem: Yosemite(10.10.5) ( El Capitan habe ich nicht drauf weil ich das Programm "Traktor 2" nutze und das mit diesem Betriebssystem stark Probleme machen soll)

    El Capitan hatte ich drauf wo ich ihn geholt habe und da war schon das Problem mit dem Standby und da ich eh wusste das dieses Betriebssystem mit "Traktor Pro2" nicht so richtig laufen sollte hat mir ein bekannter Yosemite wieder draufgespielt.

    Aber wenn die Fehler trotz kompletter Formatierung und neuen Betriebssystem noch auftreten habe ich schon das Gefühl das es an der Hardware liegt, bloß wie sollen durch beschädigte Hardware solche Fehler auftreten Frag ich mich.

    Abgesehen von den Fehlern läuft der Mac absolut super. Flüssig ohne Fehler und nichts halt so wie es sein soll.

    Der Vorbesitzer hat einen neuen Akku, einen neuen Arbeitsspeicher (Vorher 4GB) und eine SSD Festplatte einbauen lassen
    Ob das Auswirkungen hatte weiß ich nicht, deswegen hoffe ich das mir durch den Beitrag irgendjemand helfen kann.
    Danke im Voraus...
     
  2. forenwalter

    forenwalter Ingol

    Dabei seit:
    09.08.11
    Beiträge:
    2.073
    Meine beiden Macbook PRo 2011 funktionieren mit SSD 500GB und dem OS x El Capitan ohne Probleme.
    Vermute das System wurde nicht sauber aufgesetzt und es sind noch Programme vorhanden welche ein Problem machen.

    Bei mir verwende ich * Djay * um die Musik als DJ zu mischen.

    https://www.algoriddim.com/djay-mac
     
    #2 forenwalter, 19.11.15
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.15
    mmonse gefällt das.
  3. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    Also die Festplatte am besten nochmal ordentlich formatieren und El Capitan draufspielen ?
     
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.478
    Native Instruments hat am 18.11. eine Mail rausgehauen, dass die Probleme mit El Capitan gelöst sind.
    Der Grund war allerdings eher darin zu suchen, dass Apple den USB-Stack verändert hat, weshalb alte Traktor-Hardware nicht mehr richtig funktionierte.

    Stichwort "Clean Install" - den Rest liefert Dir die Suchfunktion.

    Gab es da nicht auch Probleme mit den GPUs und ein entsprechendes Austauschprogramm!?
     
  5. ottomane

    ottomane Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.643
  6. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    Den Hardwaretest habe ich noch nicht gemacht
    Die Festplatten habe ich geprüft und sie scheinen in Ordnung zu sein

    Danke erstmal für die Tipps ich melde mich wenn ich zu Hause bin wenn ich eure Vorschläge umsetze
     
  7. stann

    stann Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.09.15
    Beiträge:
    124
    Ich tippe auf den Speicher und je nach dem obs ein Originalakku ist oder nicht, vllt auch der Akku.
     
  8. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    also ich hab den Hardware Test gestartet so wie es in der Beschreibung von dem Link erklärt war.
    dann kann ich mein W-LAN Code eingeben und es kommt ein Fehler: apple.com/Support 3403d

    und irgendwie wird gemeint das es den Test auch als Download gibt oder sogar als DVD oder so
     
  9. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    Habe jetzt den Hardware Test zum laufen bekommen.
    Der meinte aber es ist alles gut.
    Ich glaub trotzdem das es an der Hardware liegt.
    Ich hatte Yosemite, El Capitan, Snow Leopard schon ausprobiert und alle Updates gemacht und überall traten die selben Probleme auf.
     
  10. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    Niemand eine Idee ?
     
  11. ottomane

    ottomane Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.643
  12. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    Es erfolgen ja keine Abstürze die Programme beispielsweise öffnen einfach nicht und das wars :/
     
  13. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.029
    Was an Programmen hast du denn alles installiert? Ist etwas aus der Liste dabei ?
    Alternativ könnntest du mal Etreckeck laden und das Logfile mit den Code-tags poste. Die Code-Tags fidetst du im Editor mit dem + unter </> Code, da reinkopieren.

    Viellecht kann man Spssbremsen erkennen.
     
  14. ottomane

    ottomane Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.643
    Hast Du den RAM getestet oder in die Konsole geschaut?
     
  15. maouie

    maouie Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    175
    Das Konvertieren kriegt man auch gut und einfach mit iTunes hin.

    Falls du eine FileVault-Verschlüsselung aktiviert hast, ist das normal, meine ich.
     
  16. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    Also ich habe gestern den originalen 4gb arbeitspeicher eingebaut und es hat sich nichts verändert
    Also ich schätze mal den Arbeitsspeicher kann man ausschließen
    Und wie kann man diese file vault Verschlüsselung deaktivieren ?
     
  17. forenwalter

    forenwalter Ingol

    Dabei seit:
    09.08.11
    Beiträge:
    2.073
    Hatte ja am Anfang auch Probleme das neue OSx zu installieren, habe dann eine externe USB SSD angeschlossen und testweise das ganze OSx dort installiert, inkl Daten und Programm Übernahme und somit konnte ich dann von dieser externen SSD booten. Habe dann diese externe SSD anstelle der vorhandenen eingebaut und es funktionierte alles. Am Schluss habe ich den gleichen Vorgang mit der ausgebauten SSD durchgeführt und diese wieder eingebaut, jetzt ist wieder die erste SSD eingebaut und alles ist OK.

    Du musst aber nicht unbedingt das gleiche durchführen, sondern wenn vorhanden eine externe USB Harddisk anschliessen und das OSx installieren und dann schauen ob diese normal bootet.

    Das OSx hatte ich vorher vom Shop auf einen USB Stick kopiert um es nicht jedes mal herunterzuladen.

    https://support.apple.com/de-ch/HT202796
     
  18. maouie

    maouie Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    175
    FileVault-Einstellungen sind unter Systemeinstellungen > Sicherheit. Aber lass es doch aktiv, ist ja eine gute Verschlüsselung der Festplatte.
     
  19. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    gut alles klar da lass ich es an
    und das mit dem usb werde ich einfach mal austesten danke :)
     
  20. OliNoe97

    OliNoe97 Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    30
    habe jetzt von einem Freund eine HDD Festplatte zum austesten bekommen.
    Ich wollte ausprobieren ob meine SSD ne marke hat.
    Hab El Capitan auf die HDD installiert und es waren immer noch die selben Fehler wie immer drauf.
    Als ich aber vor 5 min. die SSD wieder eingebaut habe waren alle Fehler spurlos verschwunden.
    Keine Ahnung wie das geht.
    Trotzdem bin ich noch skeptisch.
    Ich werde es mal die Tage beobachten.