1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Book Pro 10.5.6 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von SirZero, 07.03.10.

  1. SirZero

    SirZero Jamba

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    ich habe einen extrem dummen Fehler gemacht (Bitte nicht lachen^^). Ich habe in der Hoffnung, dass mein mac wieder etwas flotter läuft einigen Dateien aus den Startup Verzeichnissen (System/Library/Startup, etc.) gelöscht. Eigentlich soll man ja so vorgehen, wenn's mal nicht mehr so läuft. Leider habe ich dabei alle Datein gelöscht, auch die von Apple.

    Nun startet mein Macbook zwar, aber ich komme nur bis zum Apfel und dem runden Kreis, der sich die ganze Zeit dreht. Im Moment bin ich in meiner Windowspartition drin. Da läuft alles super (wenn man bei Windows überhaupt das Wort super in den Mund nehmen darf XD).

    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das Problem beseitigen kann?

    PS: Bitte keine dummen Kommentare, sondern nur produktive Beiträge! Danke ;)!
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Da soll man nicht machen, zumindest nicht im SystemOrdner, in der Library auf der HD mit Information und Wissen vielleicht, in der Benutzerlibrary darfst du, aber in der System Library ist das elektronischer Selbstmord und wird dir bestimmt auch nicht empfohlen worden sein, wenn ja, dann sicherlich nur 1 Datei aber keinen globalen Rundumschlag.

    Zu deiner Problemlösung, mein Tipp, SystemDVD einlegen, davon Starten und das System neu drüberbügeln, im Normalfall bleiben alle deine Daten und einstellungen und Programme erhalten, aber ein Backup hast du doch hoffentlich.
     
  3. SirZero

    SirZero Jamba

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    56
    Ich habe schon versucht von der cd zu starten. Einschalten, alt-Taste und dann cd auswählen. Tut sich aber nichts o_O!

    Das mit dem Backup ist so eine Sache o_O. Es ist nicht mehr vorhanden.
     
  4. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Wann drückst du die alt Taste? Drück sie schon vor dem einschalten und halt sie gedrückt bis irgendwas auf dem Bildschirm auftaucht.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Du kannst auch die Taste C beim Start gedrückt halten, aber es stellt sich dann auch die Frage, welche DVD es ist, die dem Rechner beigepackte DVD oder eine Kaufversion oder vielleicht eine von einem anderen Rechner.
     
  6. SirZero

    SirZero Jamba

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    56
    Wann ich die Tasten drücken muss, ist mir schon klar ;)!

    Es handelt sich um die Disc, die im Lieferumfang enthalten war. Sollte ich mir eine andere besorgen?
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Nein, die sollte, sofern nicht beschädigt, sowohl mit der Alttaste, als auch mit der C Taste zum Starten zu bewegen sein.
     
  8. SirZero

    SirZero Jamba

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    56
    Wie lange sollte das denn in der Regel dauern? Gibt es sonst noch Alternativen?

    EDIT:

    Bin jetzt mit meinem iPhone on. Ich habe die cd eingelegt und mal was Läger gewartet. Bin jetzt im Installationsprogramm drin. Kann ich denn einfach fortfahren ohne das meine Daten verloren gehen?

    EDIT2: Installiere es gerade neu. Ich habe das Verfahren mit dem "previous System" behalten ausgewählt. Ich hoffe, dass auch wirklich alle wichtigen Daten wie z.B. Fotos erhalten bleiben.
     
    #8 SirZero, 07.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.10
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Und dann machst du sofort ein Backup und lässt den Systemordner in Ruhe.
    Den "Privious System" Ordner kannst du dann in den Papierkorb ziehen. Außerem hole dir die nötigen Updates, wir sind bei 10.5.8. Am besten das Comboupdate von der Apple Supportseite.
    Wenn du dumme Sachen machst, sollten dir die dummen Kommentare ich erspart bleiben. :) Die Fagen kannst du dir aussuchen, die Antworten nicht.
    Salome
     

Diese Seite empfehlen