1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac book - kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von seno, 19.08.08.

  1. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Hallo Leute, ich bin geplagter Windows Nutzer. Es wir dimmer langsammer, nur Probleme, stürzt ab usw. Daher will ich mein Notebook ersetzten obwohl es noch recht jung ist...
    Da ich nicht spiele (habe eine Konsole) und ein iPhone habe un iTUnes super finde dachte ich mir: ein MAC ?
    Ich habe mich vor einiger Zeit mal aus Interesse in einem Apple Store beraten lassen. Mac hat irgdenteine Stabile Basis wie Linux ist das positivste woran ich ich erinnern kann :D
    Ich habe scho ein bissle auf der Apple Seite geschaut und gelesen. Was mir an Mac sehr gefällt: mach es an und es funktioniert - keine Treiber zusammen suchen usw.
    Dan habe ich gelesen das bei deinstalieren von Software wirklich ALLES entfernt wird (keine .DLL leichen wie bei windows) - ein neuinstalieren nach 6 monaten ist also nicht nötig ?
    Ihr merkt sicher - ich bin Anfänger...
    Was mir wichig ist:
    -ich surfe mit Base und nutze ein Nokia N82 als Modem also muss es die Nokia PC Suite für MAC geben ! ! ! In Zukunft will ich auf Vodafone oder T_mobile umsteigen und es dan mit so einem USB Stick nutzen daher sollte es von einem der beiden Netzbetreiber die Möglichkeit geben einen USB Stick ohne Probleme an MAC zu nutzen.

    -der akku sollte möglichst lange halten
    -ich will einfache DVD`s oder Musik CD`s Brennen können um gefimte Filme auf dem DVD Player anzuschauen oder Musik zu sichern........ es muss keine besondere HD Quallität oder so sein.
    -ich will videos von einer videokamera auf`s Laptop übertragen und ein bisschen bearbeiten (bin kein profi nur ab und an den Urlaub oder so). Also brauche ich einen Firewire anschluss, da gibt es bei Apple 400 und 800 - wo sind die unterschiede, welchen brauche ich ?

    -gute Verarbeitung (ich habe mal was von RIssen bei weißen Mac Books gelesen ? )


    naja, ich bin auf das Mac Book (nicht pro nicht air) gestoßen. Erfüllt es alle meine Ansprüche vorallem das mit vodafone/t-mobile/e+ + Nokia Software ist wichtig ! Und die Sache mit Videos übertragen...
    Sollte das Mac Book absolut ungeeignet sein könnte ich auch über iMac+Asus ee PC nachdencken aber lieber gleich ein ordentliches Notebook..,
    Aber mir gefällt das Teil. Ich würde wohl die 999euro oder eventuel die 1199euro Version nehmen. Wie schaut es mit den 1GB Arbeitsspeicher der 999version aus - reichen dir für surfen, malen und bissle Videos bearbeiten ? Es gibt auch Unterschiede im Laufwerk - was bedeutet das also worin unterscheiden sich die Laufwerke der 999 und der 11999 Version ?
    Oder kommt in nächster Zeit eine neue Version/ nächste Generation des Mac Book ? So bis Anfang März könnte ich noch warten...

    AUßerdem habe ich gehört das in diesem Leopard sehr viel SOftware dabei ist die ich bei Windows teuer kaufen muss (videobearbeitungssoftware ? ). Office ist aber nicht inbegriffen - oder ? Den AC Office kostet ja über 100euro.
     
    #1 seno, 19.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.08
    theneoinside gefällt das.
  2. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hi,

    das kleine MacBook reicht dir gewiss nicht, da dort ein DVD-Brenner fehlt!
    Leopard enthält kein Officepaket.
    Je nach Einsatzgebiet könnte das günstigere iWork aber schon reichen, oder du legst dir das kostenlose NeoOffice zu.

    Grüße,
    Swen
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    - MacOS hat nicht irgendeine Basis wie Linux. MacOS bassiert auf BSD. Das sind beides Unix Derivate.
    - Firewire 400/800 unterscheiden sich in der Geschwindigkeit
    - Die UMTS Sticks von D1/D2/E+/O2 kommen derzeit in der Regel alle von Huawei (E170/E172/E160 gibt es glaube ich auch. E220 ist das USB Modem Surfbox Mini usw). Die laufen alle ohne Probleme unter MacOS. Hierzu gibt es auch genug Threads hier im Forum
    - Es gibt OpenOffice als freies Office Paket. Das sollte für die meisten Zwecke aussreichen.
     
  4. Sewer

    Sewer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    267
    Ja - definitiv warten. Sehr bald kommen neue MacBooks, evtl. aus Alu. Auf gar keinen Fall jetzt ein neues MacBook kaufen!!!
     
  5. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    super, dan warte ich noch (und komme zu gegebener Zeit auf diesen Therad zurück :D ).
     
  6. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    stimmt es eigentlich das bei MAC keine dll.leichen übrig bleiben - ich das system also nie neu installieren muss ? mir wurde von jemandem das gegenteil gesagt ?
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Es bleiben höchstens sog. plist-Dateien übrig. Die entsprechen ungefähr den früheren INI-Dateien unter Windows und benötigen nur ein paar kb. Da es beim Mac eigentlich keine System-weiten DLLs gibt, können auch keine übrigbleiben. Alle Bibliotheken, die ein Programm braucht, bringt es im eigenen Paket selbst mit. Löschst du das Programm, ist alles dazugehörige (bis auf die plist) weg!

    *J*
     
  8. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    Die Software (ilife, iworks) ist auf jeden Fall ausreichend und sehr stimmig und sehr gut zu bedienen, dies gilt insbesondere für Deine Vorhaben im Bereich Video/Musik. Jedenfalls für den privaten Amateur Bereich gut abgestimmt und man erzielt doch schöne Ergebnisse.
    Aus Erfahrung würde ich aber immer noch Office für Mac installieren, wenn man viel mit Windows-usern zusammen arbeitet... An sich ist Pages aber für Schriftstücke perfekt.
    Du kannst ja auf der Apple Page die Filme zu den einzelnen Anwendungen ansehen und dann einfach mal im Shop ausprobieren.. Viel Spaß
     

Diese Seite empfehlen