1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Book G4 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von alex070182, 25.03.09.

  1. alex070182

    alex070182 Carola

    Dabei seit:
    18.07.07
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    ich habe hier ein Mac Book G4 von einem Arbeitskolegen liegen. Das Problem ist das dieses erst ganz normal startet, der Apfel gezeigt wird und dann erst einmal arbeitet und arbeitet....nach ca. 3 min stürzt Das Book ab und ist dann aus.

    Habe schon diverse sachen versucht.

    • Erst habe ich den PRAM zurückgesetzt
    • Dann habe ich versucht von meiner 10.5 DVD zu Booten auch da bleibt das System hängen (Stürzt aber nicht ab, sondern bekomme einfach einen blauen Bildschirm mit dem Windrad)

    Was kann ich noch machen um das System wieder zu retten?
    Habe jetzt erst mal ein Firewire kabel besorgt um Die Daten zu retten und den Mac mit meinem Mac Book Pro zu verbinden...hoffe das das wenigsten noch geht...:-c

    Hat jemand eine Ahnung was der Fehler sein könnte (Hardware/Software) oder einen Tip?

    vielen dank schon einmal im vorraus...
    grüße
    Alexander
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  3. alex070182

    alex070182 Carola

    Dabei seit:
    18.07.07
    Beiträge:
    112
    sorry...war da etwas zu schnell..ist ein Silberbes Powerbook G4 ich würde gerne vermeiden am Logicbord rumzulöten...

    Habe noch mehr infos bekommen...Der rechner lief wohl die ganze nacht...am Morgen war er dann so wie beschrieben...eine mögliche Überhitzung?

    :) ich trauere.... keiner mehr einen nützlichen hinweis? Ich will nicht gleich das Book auseinanderschrauben...Ich habe noch die Hoffnung das es vieleicht nur ein "Software" problem ist....
     
    #3 alex070182, 25.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.09

Diese Seite empfehlen