1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Book am Beamer oder externes TFT

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von t_heinrich, 28.08.06.

  1. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo,

    hab hier ein bissl gesucht und gelesen, bin aber leider nicht richtig fündig geworden.

    Möchte gern das MacBook an meinem Beamer anschließen.
    Erste Tests verliefen problemlos, allerdings wüßte ich noch gern zwei Sachen:

    -- welche Auflösung nutz ihr? Mein Beamer hat ne native Auflösung von 1240x720 (kleine HDTV Auflösung). Irgendwie hab ich es nicht hinbekommen, genau dies Auflösung an den Beamer zu schicken. Sollte man da eher einfach spiegeln oder den Desktop erweitern? Wichtig ist, dass ich FrontRow aufm Beamer hab.

    -- gibt es ein Tool, was das Schlafenlegen beim Zuklappen verhindert, so dass man wenn man den 2. Monitor ansteuert das Macbook zuklappen kann, oder zumindest den Bildschirm ausschaltet?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Thomas
     
  2. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    letzteres würde mich auch interesieren^^
     
  3. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo t_heinrich
    Wenn Du 1240x720 am MacBook einstellen kannst würde ich das machen. Das ist bei Digital-Bildern sinnvoll.
    Ich geh mit meinem iBook mit den eingestellten 1024x768 an den Beamer. Das muß dann zwar auf 720 Zeilen runtergerechnet werden,sieht aber immer noch top aus.
    Eine eingelegte DVD hat aber trotzdem nur 576 Zeilen!!!
    Ich stell den Bildschirm einfach immer dunkel.

    Gruß Kuh-Bernd
     
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    DAs geht! Beim MacBook kann man das mit einer externen Tastatur machen. man schließt die Tastatur an, klappt es zu und drüclt dann einen knopf auf der Tastatur, dann gehts wieder an.
    Oder man nimmt ein Software Tool Names InsomniaX. Damit kann man den Ruhezustand "ausschalten".
    Man sollte bei solchen sachen immer auf die korekkte Kühlung achten!
     
  5. Hi, also ich hab mein MacBook auch schon für mehrere HD-Präsentationen am HD-Beamer laufen gehabt (über DVI) und alles geht super! Ich empfehle einfach den Monitor zu dimmen (F1/F2), das ist das einfachste. Dann einfach den Monitor spiegeln mit einer möglichst hohen Auflösung. Ansonsten geht das mit dem Zuklappen über ein USB-Gerät wie Maus od. Keyboard. Viel Spaß! ;)
     
  6. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo,

    hab gestern nochmal geschaut, also ich kann eine Auflösung von 1240 x 756 ausgeben.
    Das kann dann ja aber nicht mehr nativ sein, oder?
    Also kann ich irgendwie eigene Auflösungen hinzufügen? Hab dazu nichts gefunden?

    Das mit dem Einschalten per Bluetooth Maus funktionniert super.

    Thomas
     
  7. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    HDTV 1920x1080i und 1280x720p

    Hallo t_heinrich
    Also...ich würde es an Deiner Stelle erst mal ausprobieren.
    Die 1280x720 ist das,was unser zukünftiges HDTV sein wird.Dabei sind die 720p Zeilen progressiv und die "große" Auflösung sind 1920x1080i interpolliert.
    Progressiv=Vollbilder
    Interpolliert=Halbbilder
    Bei mir sehen Bilder vom iBook mit 768 Zeilen auf meinem 720 Zeilen HDTV Beamer sehr gut aus. Die sind wesentlich besser als eine Pal (576 Zeilen) DVD ! Die muß ja erst wieder auf 720 Zeilen hochgerechnet werden.
    Ich würde mir da jetzt nicht soviel Gedanken machen.
    Wenn die ersten HD fähigen Player auf dem Markt kommen, und es die ersten Filme in HD zu kaufen gibt, dann wirst Du Freude an Deinem Beamer haben.
    Ich habe meinen High-End-Beamer im Fachhandel mit HD-Bildmaterial gesehen.
    Mir steht jetzt noch die Kinnlade offen. :-D
    Egal was Du einstellst oder eistellen kannst am MacBook, es wird bei einem guten Beamer auch gut aussehen.


    Gruß Kuh-Bernd
     
  8. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Ja das Bild ist schon in Ordnung.
    Nur am Besten wäre es wohl, wenn ich nativ darstellen kann, sprich ich kann eine Auflösung auswählen von 1280 x 740 und nicht 1280 x 768.
    Daher wäre es interessant, ob man dem MacBook irgendwie weitere Auflösungen beibringen kann.

    Thomas
     
  9. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo t_heirich
    Ich denke Du wirst mit der Auflösung die Dein MacBook (Grafikkarte) ausgibt leben müssen. o_O
    Ich kann mir nicht vorstellen das die Auflösung ,außer in den vorgegebenen Werten, zu ändern ist.

    Gruß Kuh-Bernd
     
  10. Hallo, brauche auch mein MacBook an einem Beamer, aber wie mache ich das?

    Könntet ihr mir da kurz eine Einführung geben?

    Bin erst seit 2 Wochen MacUSer und das ist alles nicht so ganz einfach am Anfang.... nach zich Jahren Windows....zum Glück jetzt nicht mehr....

    Danke

    P.S.: Meredith I Love You!!!

    (Die ist halt so schön ;) )
     
  11. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Du müßtest schon ein bissl konkreter werden!!!
    Was genau möchtest du und wie willst du anschließen? DVI oder VGA oder nur SVHS?

    Thomas
     
  12. Bitte nicht solches Fachchinesisch^^

    Ich möchte einfach das MacBook da dran schließen, wie ist mir egal.

    Und ob DVI oder VGA denk ich muss ich erstmal gucken was der Beamer kann...oder?

    Also, wie müsste ich das MacBook denn anschließen, geht das immer per USB oder worüber?

    Wenn ich es angeschlossen habe, brauche ich noch Software oder geht das ohne?

    Danke
     
  13. Apfel-M

    Apfel-M Gala

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    48
    Hallo Meredith...

    Schau mal im Applestore...

    Du brauchst ein Mini-DV (Ausgang an deinem Macbook) auf sonstirgendwas Adapter, da gibt es alles Mögliche:

    Video - hat leider eine sehr geringe Auflösung (gelber Chinchstecker!)
    S-Video - siehe oben aber schon besser... gut für TV/DVD (Kleiner runder Stecker mit glaube fünf Pins)
    VGA - Stecker wie früher am Joystick, Auflösung noch ein bisschen besser!
    Komponente - sog. YUV Verbindung - drei Chinchstecker, schon sehr gut! (HDTV)
    DVI- Kleiner DVI Stecker, sieht ähnlich aus wie USB, Digitaler Eingang am Beamer (Sehr gut, HDTV)

    Was machst du überhaupt mit deinem Beamer?

    Gruß

    Apfel-M
     
  14. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Ich glaube es gibt ein tool mit dem man weitere Auflösungen hinzufügen kann, bin mir aber nicht mehr ganz sicher...

    /edit: Google ist dein Freund ;)
     
  15. Iwie finde ich im Store nicht das richtige Kabel...kann mir einer nen Link zeigen?

    Mit dem Beamer will ich für ne Feier Filme/Videos/Fotos zeigen...

    Danke
     
  16. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Wenn ich manche Beiträge lese, möchte ich mein PowerBook gerne ausschalten. Kann mir einer erklären, wie ich das mache? :p
     
  17. Jetzt werd mal nicht beleidigend.....^^
     
  18. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Dafür, dass den Beitrag niemand zu ernst nimmt, ist ja der Smiley da ;)

    Aber im Ernst - es gibt Fragen, die sich durch das Lesen der Bedienungsanleitung beantworten lassen.
     
  19. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341

    Welchen Anschluss hat der Beamer? VGA? DVI?

    Wenn du das weisst, musst du einen Adapter für dein MacBook kaufen (Mini-DVI --> VGA oder Mini-DVI --> DVI). Der kostet um die 20 Euro und ist in jedem Apple Laden erhältlich.

    Dann einfach anschliessen und "boom" :)

    EDIT: Ich sollte Threads auch mal zuende lesen. :p
     

Diese Seite empfehlen