1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Book 2,4GHZ I C 2 D - Lüfter läuft permanent auf voll last?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von exitus, 02.09.09.

  1. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    Hallo liebe Apfelgemeinde,

    ich habe nun seid ein paar wochen das Problem, dass mein Mac Book bzw. der Lüfter des Mac
    Books permanent auf vollgas bzw. voll last läuft. Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht erklären
    warum das so ist, da ich keiner lei Programme auf habe die CPU leistung im großen Still
    benötigen. Gerade jetzt, ist nur das Programm Firefox und Aktivitätenanzeige geöffnet.
    Ich weiss das es etwas schwer ist auf die Distanz die Ursache hierfür zu finden oder gar
    eine realistische einschätzung abzugeben. Aber ich bin mittlerweile echt ratlos was ich noch
    ausprobieren könnte um die drehzahl runter zubekommen oder eher die ursache dafür zu finden.

    Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen.


    Liebe Grüße
    exitus
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Schau in der Aktivitätsanzeige (Programme/Dienstprogramme) nach, welcher Prozess die Lüfter hoch treibt. Es könnte ja ein Daemon im Hintergrund sein.
    Sind die Lüfter frei? Da hat ein User erzählt, dass er sein Book im Sleeve betreibt, klar dass das fast explodiert ist.
    salome
    Kleine Korrektur: seit ein paar Wochen seid ihr Macbesitzer
     
  3. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    also die aktivitätenanzeige ist bei mir dauer offen und wird auch dauer begutachtet. ich sehe auch dort welche programme den cpu hoch treiben aber naja die meiste cpu verwendung liegt beim finder was ja normal ist.....
    was ist damit gemeint, das der eine user sein book als sleeve betreibt?

    ps: danke für die korrektur.
     
  4. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    finder und hohe auslastung? hast du mal einen reboot gemacht oder nur ruhezustand?
     
  5. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    also meistens benutze ich den ruhezustand.... allerdings habe ich ihn in den letzten tagen auch oft ausgemacht. gestern war er das letztemal aus und es hatte sich nichts verändert.

    die auslastung bzw. die beanspruchung vom finder liegt gerade bei 99,7% CPU (laut aktivitätenanzeige)
    11 Threads.....
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Habe ich geschrieben "als"? Es soll heißen im.
    Der Kerl hat sein Book in die Windeln gepackt, zugemacht und vom externen Monitor aus eine DVD gebrannt. Schon das Book für längere Zeit auf dem Wintermantel stehend zu betreiben, kann den Durchzug vermindern.
    salome
     
  7. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hast du evtl. einen nicht beendeten Druckauftrag laufen?
     
  8. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    druckaufträge kannst du hier löschen:

    "Alle abbrechen" ist das Zauberwort.
    http://127.0.0.1:631/printers/

    ansonsten dürfte der finder bei mir bei 0.2%. Da läuft bei dir irgendetwas schief. Hast du irgendwelche plugins installiert in letzter zeit?
     
    exitus gefällt das.
  9. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    so hab nun mal alle druck aufträge usw. abgebrochen und nun mal nen screenshot dran gehangen von meiner aktivitätenanzeige....

    hmm dasl letzte was ich installiert habe war ein video schneid programm..... und davor treiber
    für die externe wd platte....
     

    Anhänge:

    • CPU.gif
      CPU.gif
      Dateigröße:
      111 KB
      Aufrufe:
      99
  10. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Dein Finder verschlingt definitiv zu viel Leistung. Hast du ihn mal neu gestartet?
     
  11. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    ich starte ihn nun neu und mache dann direkt einen erneuten screenshot ;)
     
  12. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351

    der finder läuft auf praktisch 100%...
    da stimmt was nicht. starte ihn mal neu ?
     
  13. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    so ich habe ihn nun neugestartet. der finder ist im moment zwischen 0 - 2% allerdings war das bislang immer so. in den nächsten 15 - 30 minuten (egal was man macht, ich benutze meistens sowieso nur firefox,mail,adium und itunes) wird er wieder hochfahren. das war bislang immer so :( aber wenigstens kann der kleines sich nun mal beruhigen und was abkühlen.
     
  14. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn der Finder wieder so hochgeschaukelt ist, markiere die Zeile in der Aktivitätsanzeige und gehe auf Info – dort sollte stehen, was er versucht zu tun. Offensichtlich gelingt nicht, was er vorhat.
    salome
     
  15. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    hast du noch garantie und telefon support? dann ruf einfach mal bei apple an.
     
  16. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    jop werden beides dann in den nächsten minuten mal tun :) also schauen was er versucht zu machen und die freundlichen von apple anrufen (garantie besteht zum glück noch).

    danke schonmal für eure tollen tipps und nette hilfe.
     
  17. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast du auch eine Windows Partition drauf? Wenn dort ein kaputter File (img. .jpg) liegt, kann es sein, dass der Finder permanent versucht, dieses zu öffnen.
    Auch in der Konsole (Programme / Dienstprogramme) könntest du Hinweise in den Log.Files finden.
    Support? Na, ich weiß nicht – denen muss man meistens den Grund
    eines Fehlers sagen, dann wissen sie ihn. ;)
    salome
     
  18. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    Du fragst wegen dem "WindowsServer" welche die A-Anzeige zeigt? Nein, ich habe keine Windows Partition auf dem Rechner, ich schiebe nur öfters Daten im Netzwerk hin und her (von Windows Pc's auf Mac's und umgekehrt).

    Ansonsten könnte ich mir nicht erklären wo das herkommen sollte :)

    Bezüglich des Support's gebe ich dir recht :D wirklich Kompetent ist was anderes ;)

    greetz
    exitus
     

Diese Seite empfehlen