1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Betriebssystem auf PC?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von oli xp, 13.12.05.

  1. oli xp

    oli xp Gast

    hallo mac user,

    hab da mal ne frage an euch, hab leider nichts im netz gefunden ob dies möglich ist,
    ist es möglich ein Mac Betriebssystem auf einen PC zu installieren?

    hab mal kurz bei meiner freundin im betrieb an einem mac dürfen und war ganz erstaunt
    wie schnell sich programme und 100MB bilddateien sich öffnen lassen.
    aber leider kenn ich mich mac´s überhaupt nicht aus.

    das wäre sehr sehr nett,

    danke im voraus
    oli
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Noch nicht und ich hoffe das bleibt auch so. Es kursieren zwar Betas des neuen OS X für Macs mit Intel Prozessor (kommen ja nächstes Jahr), die wohl auch auf klassischen Windows-Rechnern installierbar sind, aber da wird es wohl noch vor dem offiziellen Wechsel seitens Apple auf die Intel-Plattform einen Riegel seitens Apple geben, dass das OS X nicht auf jeder Aldi Gurke installiert werden kann.

    Carsten
     
  3. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Also, kurzgefasst... noway.

    Noch läuft Mac OS auf einer ganz anderen Prozessorarchitektur. Da kannst Du nicht mal eben OS X installieren. Auch die geschwindigkeit beim bearbeiten, öffnen, etc. von Bildern liegt mit sicherheit nicht nur am OS. Eine gute schnelle Hardware ist da schon die halbe Miete.

    Also, bald gibt es OS X auch für Intel, aber diese Version wird auch nur auf Apple Hardware laufen. Insofern kann man da nur sagen, ganz oder gar nicht.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  4. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Du kannst gern auch Diesel in den Benziner schütten - nur fährt der dann nicht mehr. Mac-OS ist (derzeit noch) auf einen RISC-Prozessor angewiesen und läuft nicht auf CISC. Durch den Intel-Switch kann sich das Blatt wenden und auch wenn einige Entwickler es geschafft haben MacOS auf beliebigen Intel-Maschienen laufen zu lassen ist davon auszugehen das Apple das in der endgültigen OS-X-Intel-Version unterbinden wird (Patente sind angemeldet) ...

    Aber um das auch mal zu sagen: Nur MacOS ist kein Apple - und das wunderbare an Apple ist, das alles aufeinander abgestimmt ist. Wenige, ausgewählte und hervorragend aufeinander abgestimmte Hardware - und eine innovative und sehr stabile und sichere Betriebssystemstruktur (defakto: 0 bekannte OS-X-Viren) . Schau doch mal bei heise nach, wenn neue Treiber zusammengefasst werden (nachgelegt) - und schau mal, wie oft da Apple resp. MacOS vertreten ist ...

    Es ist schon symptomatisch das PC anwender gern alles so wie Apple haben wollen, darum baut MS ja auch in VISTA soviele Apple-Features ein ...
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846

Diese Seite empfehlen