1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mac an fernseher

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von schafweide, 14.04.09.

  1. schafweide

    schafweide Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    habe den AluMBP und wollt ihn heute an meinen Fernseher anschließen. habe mir dazu folgende Adapter gekauft: "MiniDisplayPort auf DVI" und "DVI auf S-Video (PAL)"
    Habe die Kabel über Cinch an meinem Röhrenfernsehr angeschlossen. Leider sehe ich nur schwarz auf dem Bildschrim und verschiedene Einstellungen im System helfen auch nicht. Was kann das Problem sein?

    danke!

    SW
     
  2. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Falsches Programm vom Fern? hast ml deine AV Kanäle druchgezapt?
     
  3. schafweide

    schafweide Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    5
    habe alles getscheckt. Verbindun müsste da sein (habs mi dvd player geprüft). Ich denke Problem ist, das der Adapter für die alten MBPs gemacht ist die einen direkten DVI-Ausgang hatten und nun über den andern adapter nicht funktioniert kann das sein?
     
  4. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Auflösung im System auf 800x600@60Hz für den externen Monitor würde ich mal probieren, wenn du das noch nicht hast.
     
  5. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Möglich, dass das nicht geht. Für die Mini-DVI-Anschlüsse vom alten MacBook gab es einen extra Adapter direkt auf Video. Aber ein Mini-DVI oder Display-Port auf DVI und dahinter z.B. einen DVI auf VGA geht ja auch nicht, weil dem DVI-Anschluss das analoge Signal fehlt. Daher wird es wohl mit einem DVI auf Video auch nicht gehen.
    Bleibt wohl nur ein Fernseher mit DVI-Anschluss.
     
  6. supersepperl

    supersepperl Auralia

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    202
    Also sorry wenn ich das jetzt sage, aber das ist echt scheisse von Apple.
    Jede Dose kann ich an einen TV hängen, aber kein 1500€ Apple ding.
    Das musste ich einfach mal loswerden.
    Ich sollte auch letztens mein MB an einen (Röhren)TV anschliessen. Was musste ich sagen? -Geht nicht. Tja, da haben die Windof nutzer wieder gelacht.
    Ärgerlich.
     
  7. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Ich sehe irgendwie absolut keinen Sinn darin, dass Apple keinen MiniDisplayPort Adapter auf Video-out herstellt. Hat irgendjemand eine Idee? :) Gibt es eigentlich einen MiniDVI- auf Video-out Adapter?
     
  8. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ja.

    Also schon möglich, dass ein Display-Port-auf-Video-Adapter noch nachgeschoben wird.

    Andererseits war Apple ja immer schon groß darin, seiner Meinung nach veraltete Technik nicht mehr zu unterstützen. Ein Stück weit gehört das zur Firmenphilosophie. Und da praktisch jeder neuere Fernseher (= keine Röhre) einen VGA- oder DVI- oder DisplayPort-Anschluss hat, ist es schon konsequent, keinen Adapter mehr für Uraltfernseher anzubieten. Doof ist es natürlich trotzdem.
     

Diese Seite empfehlen