1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

.mac alternativen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rastex, 13.11.07.

  1. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    Hey,

    wie der Titel schon sagt, suche ich zurzeit eine (günstigere) Alternative für .mac.

    Also nicht nur idisk (die ich so gut wie garnicht benutze) sondern auch den sync des calendars, homepages ins netz stellen, photoalben öffentlich zugänglich machen, ..... das ganze paket halt.

    Darf aber nicht ne hacker - kiste werden, will mich nicht unbedingt wochenlang damit herumschlagen.



    vielen dank schonmal für die anregungen.
     
  2. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Natürlich gibt es zahlreiche Anbieter aber .mac ist halt auf die Macs und deren Inhalte abgestimmt. Genau so wirst Du es nirgendwo anders finden. Mir ist der Dienst zu teuer und es gibt keine monatlichen Rechnungen. Schade.
     
  3. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    mhh, das dachte ich mir schon.....

    schade eigentlich das ding ist toll, aber halt auch unverhältnismäßg teuer.
     
  4. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Meiner Meinung nach noch die beste Alternative ist macbay!
    Schaus dir halt mal an!

    Macbay - Übersicht
     
  5. BriSpe

    BriSpe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    321
    Naja €100 im Jahr ist ja nicht gerade viel, das wären €9 und paar zerquetschte im monat
     
  6. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Habe mir gerade mal die Preise angeschaut und muss sagen, dass Macbay recht teuer ist, wenn man genauer hinschaut und weiß, wie man's anstellen muss.

    Die Angebote XS und S von MacBay würde ich direkt ausschlagen, da mir 250 MB bzw. 1 GB zu wenig ist. Mit 5 GB könnte ich mich eventuell anfreunden, das wären 12x 5,80€ = 69,60€ pro Jahr.
    Kaufe ich mir einen .Mac Key über eBay für $ 99, dann sind das umgerechnet auch je nach Kurs ca. 70€.
    Somit würde ich das "zu teuer" eher an MacBay nageln. Aber es kommt ja nicht nur auf den Preis an... :)
     
  7. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    kann man .mac auch auf ebay amiland kaufen, oder muss man das hier kaufen?
     
  8. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Ne kauf es bei eBay in USA, bezahl per Paypal und lass dir den Key per E-Mail schicken, so hab ichs gemacht.
     
  9. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    dat is jo eeefach... danke.
     

Diese Seite empfehlen