1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

m4v Problem mit QT und iTunes

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Vanilla-Gorilla, 21.02.09.

  1. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Ich habe gestern mein System neu aufgesetzt, weil ich mir einen grössere HDD für mein MB gegönnt habe. Nachdem TimeMachine schonmal Murks beim Einspielen des Backups gemacht hat, habe ich halt komplett neu aufgesetzt. Soweit funktioniert auch alles. Nur entweder sollte ich öfter mal OSX installieren, oder ich bin zu doof die Einstellung zu finden, denn ich habe jetzt folgendes Problem:

    Ich habe hier eine m4v Datei. Diese soll in iTunes importiert werden, was schonmal aus unerklärlichen Gründen nicht funktioniert. Die Datei kann allerdings auch nicht mit Quicktime abgespielt werden, da es angeblich kein Film sein soll. Das witzige ist, das es ein altes Video meiner Jugendjahre ist, das meine Eltern mit iMovie gemacht haben und im DVD Player schonmal läuft. Auch andere Videoformate werden nicht mehr abgespielt. Also auch bei AVI Dateien beschwert er sich.
    Installiert habe ich selbstverständlich alle Standards:
    - perian
    - flip4mac
    - DivX
    - Xvid
    - VLC

    Also bitte, was läuft hier so dermassen schief auf meinem System? Helft mir bidde :D

    Danke im Voraus:

    Vanilla-Gorilla (Der kurz davor ist alles nochmal zu installieren)
     
  2. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Der DVDPlayer spielt (glaube ich) normalerweise keine m4v-Dateien ab. Ist deine m4v-Datei vielleicht in wirklichkeit eine Mpeg2-Datei? Dafür brauchst du ein kostenplichtiges Plug-in von Apple.
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Mit DVD Player meinte ich einen handelsüblichen DVD Player! Aber es ist eine m4v Datei. Also avi werden auch nicht abgespielt. Ich kann auch die m4v Datei nicht in meine Mediathek importieren und mein iPhone wird seit eben auch nicht mehr erkannt. Irgendwie bin ich gerade ziemlich angesäuert. Ich muss mich jetzt mit meinem Mac rumärgern obwohl ich genug andere Sachen zu tun hätte. Und solche Probleme hatte ich bisher mit meinem Mac noch nicht gehabt.

    Vanilla-Gorilla
     
  4. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ach so. Sorry, dann weiss ich leider auch nicht weiter. Tut mir leid wenn dir dein Mac solche Problem macht, aber da scheint wirklich was gehörig schief gelaufen zu sein.
     
  5. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Problem hat sich erledigt. Wer kann denn schon Ahnen, das m4v nicht gleich m4v ist. Ein Häckchen bei iTunes Kompatibel hat gefehlt und jetzt spielt auch Quicktime den Film ab.

    Sorry, also. Aber dennoch danke für die Hilfe.

    Vanilla-Gorilla
     

Diese Seite empfehlen