1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.m4v als SVCD brennen?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von inglewood14, 01.04.08.

  1. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Hallo.

    Gibt es für OS X ein Programm, mit dem man (ähnlich wie Nero) eine .m4v Datei mal schnell als SVCD brennen kann?

    Ich habe nämlich echt ein Problem.

    Habe ein Video für ein Musikreferat geschnitten (neues iMovie), aber das unterstützt ja nicht sowas wie auf CD veröffentlichen.
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
  3. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Ja, sieht nicht schlecht aus. Danke.

    Das Video muss allerdings erst wieder in .mpg kovertiert werden, dass geht mit dem Programm aber recht schnell.
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Da kommst du ja so oder so nicht drumherum. Video-Discs (egal, welche Geschmacksrichtung) basieren nunmal auf MPEG-1 oder -2

    *J*

    EDIT: Und thx for Karmabobbels! :)
     
  5. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Kein Problem;).

    Ich hätte nicht gedacht, dass die Bildqualität von YouTube-Videos (ja, ich habe für das Musikreferat ein paar geladen) doch so gute Qualität auf einem Röhrenfernseher hat. Also die Qualität ist für eine SVCD nicht schlecht, ein bisschen schlechter vielleicht als VHS, aber annehmbar. Puh! Ich dachte schon das wird eine Katastrophe.

    Also nochmals danke.
     

Diese Seite empfehlen