1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

M$ darf nun 899 Millionen Euro an EU blechen!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von idolum, 27.02.08.

  1. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    M$ (bald ohne $), muss nun eine kartellstraffe von einer Klage von 2004 in Höhe von 899 Millionen Euro an die EU zahlen. Dies ist die höchste, je geforderte Strafe, an einem einzelnen Unternehmen.

    Nun noch Yahoo! überteuert kaufen und MS hat nichts mehr auf der Bank! :p
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    M$ hätte für den Yahookauf schon zu wenig flüssige Mittel. Dabei hätten sie Schulden machen müssen.
     
  3. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Stimmt ja. Umso besser.
     

Diese Seite empfehlen