1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüftertausch GeForce 7800 GT

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von pete99, 10.01.07.

  1. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Hi!

    Hab hier einen PowerMac mit einer GeForce 7800 GT. Das ist eine jener Karten mit aktiver Kühlung. Blöderweise ist hier bei der Kühlung etwas gespart worden. Der Lüfter dreht unheimlich laut und ich hätte gerne einen leiseren.

    Hat schon jemand versucht die Kühlung durch einen Arctic Cooling NV Silencer 5 (Rev. 3) zu tauschen?

    Ich hab hier einen Bericht im Web entdeckt. Kann mir jemand Hinweise hierfür geben?

    lg,
    Peter
     
  2. t3ddy

    t3ddy Gast

    Hallo,

    zu Windowszeiten hatte ich diese Karte verbaut, jedoch wassergekühlt. Anders war dieses Teil nicht zu ertragen. Ich verstehe es also sehr gut, wenn du nicht weiter mit konstanten 8000 Umdrehungen pro Minute leben willst.

    Also zum Thema NV Silencer kann ich sagen, dass es so ziemlich das leiseste ist, was du an Lüftern für ne Grafikkarte finden kannst. Dreht langsam durch das große Schaufelrad und kühlt gut. Jedoch hat das Ding zumindest beim PC immer den 2. Graka Slot des Mainboards blockiert. Ich weiss nicht, wie das beim Mac ist.

    Also für den Preis kannst du nichts falsch machen und wenn du dich nicht ganz doof anstellst beim abnehmen des Originallüfters geht auch die Garantie nicht flöten.

    Falls du noch fragen hast, melde dich einfach per PN.

    Gruß T3d
     
  3. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Hi t3d!

    Vielen Dank erstmal für deine Antwort.

    In PCs hab ich die Arctic Cooling Geräte jetzt schon dreimal verbaut. Sind wirklich ganz OK. V.a. um den geringen Preis.

    Mich hätte hier interessiert ob es Erfahrung gibt mit genau dieser Karte. Nicht dass dann irgendwas nicht passt. Bin mir ja nicht sicher ob die Mac-Version der Karte vom Aufbau überhaupt ident ist mit jener für den PC. Nicht dass dann ein RAM nicht genügend gekühlt wird weil der sich woanders befindet als am PC und daher keinen Kontakt zum Kühlblech hat.

    Ich hoff am Mac lässt sich der Standardkühler leicht entfernen.
     

Diese Seite empfehlen