1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüftersteuerung des iMacs unter Windows

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Gaffalover, 09.10.08.

  1. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Hi,

    ich habe gerade mit meinem Alu iMac 2,66 GHz Splinter Cell unter Vista gespielt.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass die obere linke Ecke des iMacs ziemlich warm/heiss geworden ist.

    Unter OS X bin ich es gewohnt, dass bei rechenintensiven Programmen häufig die Lüfter
    hörbar werden, was bei Windows aber nicht so ist.

    Gibt es ein Programm für Vista, welches die Drehzahlen der Lüfter temeraturabhängig regelt,
    wie Fan Conrol unter OS X?

    Da ich häufig mit Kopfhörern spiele ist es mir relativ egal, wie Laut der Mac ist,
    nur möchte ich nicht, dass meine Grafikkarte kaputt geht, wenn die Lüfter so langsam drehen.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Also ich kenne kein Programm, da ich kein Windows verwende, aber was ich eigentlich sagen will... oben links wird eigentlich immer die AirPort Karte so warm, das ist erstens ziemlich normal (wenn die AirPort läuft) und 2. bis zu 70° absolut kein Problem.
     
  3. gammler1403

    gammler1403 Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    487
    Also geht er nicht kaputt (durchbrennen, Hitzetod) wenn man unter Windows am zocken ist, z.B. auf ner LAN Party?
     
  4. MMC

    MMC Braeburn

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    42
    Bei meinem iMac drehen die Lüfter automatisch auf, wenn ich am Zocken bin (Crysis und CoD4).
    Wenn ich dann wieder unter Mac OS X boote drehen sich die Lüfter immernoch bis zu 2000rpm.

    Also mach dir mal keine Sorgen, wenn meiner das macht, wird deiner das auch machen und kein Hitzetod sterben. Wie gesagt, die Bauteile halten auch "extreme" Temperaturen aus.
     
    #4 MMC, 09.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.08

Diese Seite empfehlen