1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lüfterprobleme

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von carsTTen, 30.07.07.

  1. carsTTen

    carsTTen Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen.hab seit einigen tagen das problem das meine lüfter permanent laufen.das beginnt schon mit dem start obwohl keine programme geöffnet sind.
    laut istat haben ich eine temp. von 63 C° und sie drehen mit 3202 rpm.
    Hab auch schon unter aktivitatsanzeige geguckt aber da ist nix besonderes.hat einer ne ahnung?
    ich geh kaputt bei dem geräusch:mad:

    Hab auch schon verschieden berichte gelesen aber richtig weiter bin ich noch nicht gekommen
     
  2. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Also mein Powermac G4 pustet auch immer voll durch. Ist zwar ziemlich laut, aber hab mir dabei jetzt noch nichts gedacht. Kann man das vielleicht irgendwie abstellen?

    Gruß Stalefish
     
  3. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Generell scheinen die PB G4s reletiv schnell an zu pusten. Besonders wenn Raumtemperaturen oberhalb der 23°C herschen. Ich habe subjektiv das Gefühl, dass das bei mir erst seit einem halben Jahr so auffällig ist - kann das aber objektiv nicht untermauern.

    Ich werde demnächst meine Tastatur (oder besser dadrunte) säubern, damit dort die Wärme besser abgegben werden kann. Und ich werde versuchen, die Luftschlitze hinten zu säubern. Ich denke, dass da nach zwei Jahren sich einiges angesammelt hat.

    Hat jemand schon Erfahrung mit dem säubern eines PBs gemacht? Was sollte man beachten?
     
  4. carsTTen

    carsTTen Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    18
    ach ja es handelt sich um einen imac g5.hat keiner ne ahnung? dann ahu ich dat ding in die tonne !
    ne scherz aber der lüfter macht mich waaaaaahnnsinnig!
    hab ich auch erst seit ein paar tagen
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Weißt du denn, was du da gemacht hast? Irgendwas aufgespielt vll.?
     
  6. carsTTen

    carsTTen Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    18
    ja hab etwas aufgespielt aber hab gemerkt woran es liegtnämlich am
    Print-Job blabla.

    weiss einer was der genau macht?



    hab ihn einfach beendet und nun is ruhe:-D
     
  7. Kampfameise

    Kampfameise Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    10
    hi!
    ich hatte bis grad eben das selbe problem (siehe thema fan-process). bei mir wars ein widget (fans - zur ventilatordrehzahlanzeige) - hatte obwohl ich keine software gestartet hatte gleich mal zw.63 und 68° bei ca.50% cpu auslastung....
    mfg
     
  8. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Ich glaub, der PrintJob regelt die Druckaufträge. Könnte es sein, dass noch ein Druckauftrag bei dir ausstand, und der Drucker aus war oder ausgesteckt?
     
  9. derRon

    derRon Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    68
    Ich hab das Problem auch (Macbook). Der Lüfter dreht (hörbar) schon beim Start, was er bis vor kurzem noch nicht tat. Dort können ja noch keine Programme geladen sein und die Temperatur wird entsprechend niedrig sein ...

    Wieso und wie kann ich das abstellen?!


    Hab das Geräusch lokal eingegrenz: Es kommt definitv von vorne rechts - hab aber nach wie vor keine Ahnung, was das ist.
     
    #9 derRon, 17.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.07
  10. Scurra

    Scurra Fuji

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    37
    Vorne rechtes ist beim MacBook die Festplatte. Es ist normal, dass man die ein bisschen hört, die dreht sich schließlich dauernd. Nach gewisser Nutzungszeit kann das auch etwas lauter werden, da sich die Lager ja etwas abnutzen. Das ist völlig normal und jeder andere Computer hat das auch. Wenn es allerdings anfängt richtig laut zu werden, dann würde ich mal einen Händler aufsuchen, dann ist vielleicht das Lager komplett kaputt.
     
  11. derRon

    derRon Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    68
    Was mich aber am meisten "beunruhigt" ist, dass das von heute auf morgen aufgetreten ist. Darüber hinaus merke ich auch merklich eine stete Vibration - ob das allerdings vorher nicht war, will ich mal nicht beschwören. Das finde ich noch normaler als das Geräusch ... ;)

    Und die Festplatte hört sich an wie ein Lüfter, sowas hab ich auch noch nicht gehabt...
     

Diese Seite empfehlen