1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüfterlautstärke bei neuem 20" imac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von JIMMI, 27.05.08.

  1. JIMMI

    JIMMI Jonagold

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    22
    ....tschuldigung wenn schon wieder ein thread über die lautstärke eines lüfters eröffnet wird,
    aber ich finde nichts passendes in diesem forum....

    hab heute vor ein paar stunden meinen neuen 20 zöller imac mit 2,66 ghz angeworfen,
    und hab mir gleich einen arbeitsspeicher mit 4 gig dazugenommen...

    dreh das teil auf,und der lüfter legt los,als gäbe es kein morgen :-[
    dachte das legt sich werden des datenrüberschaufelns von meinem 17"
    aber nichts ist passiert,auch nicht nach nochmaligem neustart-hotline hab
    ich auch schon kontaktiert,die können natürlich nicht weiterhelfen..

    habt ihr eine idee,was da falsch laufen könnte-kann man da etwas einstellen-
    eher nicht,oder ?

    kann doch nicht sein,dass ich morgen mit dem teil zum händler koffern muss :mad:
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das ist, meiner Ansicht nach, völlig normal.

    Spotlight muss erst einmal die Platte durchstöbern, was ziemlich lange dauert.
    Dabei laufen die Lüfter dann an.

    Lass ihn ein paar Stündchen in Ruhe und schaue dann, was er macht.

    Ein Mac braucht etwas Einlaufzeit, genau wie ein Auto ;).
     
  3. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
    Normal ist das nicht! Bei meinem "alten" AluiMac haben sich die Lüfter noch nie lautstark bemerkbar gemacht! Selbst nicht wenn Parallels mit Counterstrike und am Mac die Standardprogramme geöffnet sind und TimeMachine läuft.
     
  4. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Bei mir auch noch nicht.

    Gruß,
    casi
     
  5. ElefantSau

    ElefantSau Alkmene

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    30
    Ich würde zunächst abwarten und sehen, ob sich die Lüfter von alleine wieder beruhigen.

    Sollte das nicht der Fall sein, machst Du am besten einen SMC-Reset, also alle Peripheriegeräte und die Tastatur vom iMac abziehen und die Stromverbindung für mindestens 15 Sekunden trennen.

    Wenn auch das keine Besserung gebracht haben sollte, dann laß mal die große Hardwarediagnose durchlaufen. Ich würde dann unabhängig von deren Resultat den Rechner mal zu einem Service-Provider bringen, um sicher zu sein. So ähnlich ging es bei mir nämlich auch los...
     
  6. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
  7. ElefantSau

    ElefantSau Alkmene

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    30
    PRAM resetten ist ne gute Idee.

    Der SMC-Reset funktioniert allerdings nicht mehr so wie in dem Link, sondern durch einfaches Unterbrechen der Stromversorgung für min. 5-15 Sekunden bei abgezogenen Peripheriegeräten.
     
  8. JIMMI

    JIMMI Jonagold

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    22
    ..hab ihn heute wieder zurückgebracht,und einen neuen bekommen-HW diagnose wurde gemacht,dabei ist rausgekommen das der lüfter bzw das bauteil was hat,der ihn steuert...
    GSD hab ich so einen kooperativen händler :-*
    http://www.allinone.co.at/
     

Diese Seite empfehlen