1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüftergeräusche Alu iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von josie77, 07.10.07.

  1. josie77

    josie77 Gast

    Hallo, habe jetzt endlich meinen neuen iMac 20“ 2,4 . Ist es normal, dass man die Lüfter immer hört¿Habe iStat installiert, Lüfter drehen konstant bei 1000, 1200, 1200. Hat jemand ähnliche Werte? Es ist halt immer so ein leises Rauschen zu hören, und ich dachte die neuen iMacs sollten lautlos sein? Kann man irgendwo die min. Lüfterdrehzahlen einstellen? Freue mich sehr über Antworten, bin etwas besorgt ob die Werte normal sind!
    Viele Grüße
     
  2. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Hallo josie77!

    Ich habe genau die gleichen Werte am gleichen iMac-Modell. Aber bei mir ist es so, dass bereits das Tippen auf der Tastatur das Lüftergeräusch gut übertönt. Absolut lautlos wird er aber nichts ein.

    Viele Grüße
     
  3. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
  4. josie77

    josie77 Gast

    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten, das beruhigt mich schon etwas. Es ist bei mir aber so, dass die Lüftergeräusche immer hörbar sind, ist halt so ein feines Summen, das aber auch von dem Tippgeräusch nicht übertönt wird. Wie weit sitzt ihr denn vom iMac entferntß Hatte ihn mir nach den vielen “flüsterleise Beschreibungen aus den Foren halt viel leiser vorgestellt. Ader Lüfterzahlen von 1000,1200,1200 sind also normal¿ Viele grüße,
    josie
     
  5. MacSwitcher

    MacSwitcher Elstar

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    73
    Ich glaube man nimmt das lauter wahr, als es ist. Der Lüfter gängiger Windosen (wie bei mir vorher) stand unter dem Schreibtisch und der Bildschrim verursachte somit keinerlei Geräusche.

    Jetzt hat der "Monitor" plötzlich ne Menge beweglicher Teile (ich meine damit den iMac) und da sind die Geräusche erst einmal ungewohnt - egal wie leise die sein mögen. Sie kommen einfach von der falschen Richtung ;)

    An den ersten Tagen hat mich das auch gestört - jetzt ist es kein Thema mehr. Selbst wenn ich den Rechner stärker auslaste ist der Lärm weitaus geringer, wie die Windose normal verursachte.


    Ich genieße jedenfall den neuen iMac zu jeder Sekunde. Ja sogar das WoW zocken macht wieder ein wenig mehr Spaß ;)
     
  6. josie77

    josie77 Gast

    Hat evtl auch die RAM Ausrüstung etwas mit Lüfterlautstärke zu tun? War heute noch mal beim Gravis und meine, dass der iMac dort um einiges leiser war?....Kann noch jemand die Werte bestätigen? Vielen Dank und Grüße!
     
  7. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Das hängt mit der Akkustik des Raumes zusammen, der Store ist größer und der Schall wird somit weiter verteilt....

    Ich glaub nich, dass das Erweitern des RAM für die Lüftung Entlastung bringt
     

Diese Seite empfehlen