1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lüfter wird schnell laut

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Fips123, 28.01.09.

  1. Fips123

    Fips123 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    hab mein Macbook (weiß, 2GHz Core 2 Duo, 1 GB Ram) jetzt schon über zwei Jahre und seit kurzem springt der Lüfter sehr schnell, für meine Begriffe zu schnell, an (um es zu veranschaulichen: wenn ich ein youtube-Video laufen hab und gelichzeitig noch i-tunes offen ist, wirds schon laut). Jedenfalls schneller als bisher. Meine Frage wäre, ob das einfach der Alterungsprozess des Macbooks ist, also durch Staub oder ähnliches die Belüftung nicht mehr ordentlich funktioniert, oder ob man das Problem beheben kann und was überhaupt die Ursachen dafür sein können.


    Danke schon mal für die Antworten
     
  2. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Ich würde mal in der Aktivitätsanzeige nachsehen. Selten gibt es einen Prozess, der sich verhakt (Core-Audio bei mir manchmal) und die Prozessorauslastung dann nach oben treibt.
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Das Problem kann natürlich auch auf Staub und Schmutz zurückzuführen sein.

    iStatPro hast du installiert? Dann verrate uns mal die rpm des Lüfters. Kontrolliere auch die Prozesse...verbraucht einer übermäßig viel Kapazität? Steht die Lüftergeschwindigkeit in Zusammenhang mit einem Prozess?

    Youtube ist btw. eine ziemlich resourcenfressende Angelegenheit.
     
  4. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    Das mit der Aktivitätsanzeige ist immer eine gute Lösung, und fehlerhafte Prozesse können beendet werden.
    Ich hatte auch schon mails mit wmv Filmen, die bei offenen mailprogramm die Last nahe an 100% trieben. Das gab erst Ruhe, nach löschen des betreffenden mails.
    Im weiteren gibt es immer mehr Webseiten, die sehr viel Resourcen fressen.Wenn dan solche Fenster im Hintergrund offenbleiben, können die Lüfter schonmal hochdrehen.
    hab ich aber auch nur über die Aktivitätsanzeige rausgefunden.
     

Diese Seite empfehlen