1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüfter vom PowerBook schon beim surfen an.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nuvolaris_03, 21.05.06.

  1. Hallo Leute,

    Mein ca 3 Jahre altes PowerBook G4 mit 867 MHZ macht mir zur Zeit Probleme.
    Der Lüfter geht schon nach ca 10 Minuten surfen via Airport an. Andere Programme laufen aber nicht. Nur Safari. An was kann das denn liegen? Früher war das nicht der Fall.

    Bin auch schon ernsthaft am überlegen ob ich mir das neue MacBook kaufen soll. Schließlich ist mein PowerBook ja nun auch schon ein paar Tage alt.

    Vielleicht könnt ihr mit ja zu dem Lüfterproblem einen Tipp geben.

    Danke,

    ...
     
  2. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    hej,
    ich kann dir zwar keinen tipp geben, aber ich habe das gleiche bei meinem PowerBook beobachtet. das ist ja noch etwas neuer. ich benutze airport und firefox. bei mir war das auch nciht immer so, sodass ich vermute, dass es evtl etwas mit einem update zutun haben könnte. ich meine bei mir wäre das seit 10.4.6.
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Seit 4.6 sind an meinem und an einem anderen die Lüfter definitiv lauter.
    Wird sich hoffentlich durch ein anderes Update wieder beheben lassen.
    Dies war schon mal bei einem früheren der Fall, war aber glaube ich noch in der 3.xx Zeit.
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Bei meinem PowerBook (siehe Signatur) schweigt der Lüfter beim Surfen mit Airport - nach dem Update ebenso wie davor. Ich habe vorgestern mal mit KisMAC das drahtlose Netzwerk eines Freundes auf mögliche Schwachstellen geprüft - dabei fiel erhöhter Traffic und auch ordentlich Rechenleistung an - die Temperatur blieb aber auch hier normal.

    Mein altes PowerBook Titanium (667 MHz) hingegen war bei den meisten Netzwerk-Aktivitäten (über die Uni-Standleitung ebenso wie über Airport) immer schnell am "Pusten" - das liegt aber vermutlich daran, dass das 667er Modell nur einen Lüfter hatte (die 867er hatten zwei).

    Habt Ihr schonmal die Aktivitätsanzeige oder top -u befragt, wie es um die CPU-Auslastung steht? Ich beobachte seit dem Update nämlich häufiger einen kernel_task, der sich 30-40% genehmigt - auch wenn ich nicht über Airport surfe. Nach 'nem Neustart ist alles wieder normal.

    Grüße,
    Stefan
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    ist es nicht so, daß bei den pb's die lüfter immer laufen; eben nur auf verschiedenen stufen? je nach belastung der cpu, meine ich?
     

Diese Seite empfehlen