1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüfter Volle Leistung unter Windows mit Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von sortenreyn, 13.04.08.

  1. sortenreyn

    sortenreyn Empire

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    84
    Hallo,

    ist es eigentlich normal dass der Lüfter beim Macbook auf volle Leistung geht, wenn man Windows unter Parallels laufen hat und ein ca. 10 Jahre altes Computerspiel (Siedler von Catan) laufen hat.
    Wer ein MacBook hat weiß sicher dass dieses Lüftergeräusch bei vollen Umdrehungen geradezu unerträglich ist...

    Gruetzi!
     
  2. samro

    samro Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    289
    Ich habe das gleiche Problem. Scheint aber normal zu sein, wenn auch nicht schön.

    Gruß, Sascha
     
  3. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    normal
     
  4. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    normal und logisch. die CPU muss zwei Betriebssysteme versorgen. Da raucht die Hütte...
     
  5. matzzz

    matzzz Gloster

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    63
    Der Lüfter dreht bereits bei mir bereits beim Boot-up von Windows-Parallels schon recht hoch, was sich nach einer Minute wieder legt.
    Somit würde ich auch sagen, dass es völlig normal bei dir ist.
     
  6. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Kann ich bestätigen.... bei meinem MBP Lüfter rödeln auch ständig rum.. vor allem wenn ich ein Spiel spiele... beim normalen Desktop Betrieb ist er ruhig...
     
  7. N3kro

    N3kro Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    155
    "Normal" bedeutet ja nicht, das man daran nicht auch etwas ändern könnte. Hat jemand einen Tipp? Ich habe schon alle mir bekannten Einstellungen Mac und Windows-Seitig überprüft, konnte aber nichts logisches finden um die Lüfter zu regulieren. Gibs vielleicht ein Tool über welches ich die Lüfter steuern könnte oder ist das ggf. auch für das MacBook gefährlich?
     
  8. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aeh was willst du daran ändern? Du kannst dir gerne mal die Prozessorauslastung bzw. auch die Temperatur vom MB anzeigen lassen. Wenn ich auf meinem MBP (early 08, 4GB RAM) mit Fusion arbeite habe ich auch (beim normalen arbeiten) ca. 30-50% Auslastung (Je nach Anwendung in Windows/Linux bzw. auch offene Programme unter OSX). Wenn eyeTV noch läuft, drehe ich den Lüfter schon im Vorfeld auf 3500RPM hoch (SMCFanControl). Meistens läuft der Lüfter dann bei ca. 4K. Das ist noch akzeptabel von der Lautstärke.
     

Diese Seite empfehlen