1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüfter plötzlich laut

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ictus, 15.03.09.

  1. ictus

    ictus Gloster

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    62
    Hallo zusammen,
    nachdem ich Anfang Januar mein neues Macbook Alu 2.0 erhalten habe, war ich nach anfänglichem entsetzen über die Verarbeitungsqualität (schiefe F-Tasten, Spaltmaß, Akkudeckel) eigentlich ganz zufrieden. Bis gestern. Seither habe ich folgendes Problem. Der Lüfter, den ich in den letzten zweieinhalb Monaten nie gehört habe, wird plötzlich laut. Nachdem ich die einschlägigen Threads gelesen habe, habe ich mir schnell istat pro heruntergeladen. Dort sind folgende Werte angegeben:
    CPU-Temperatur liegt um die 80°C, die Lüfterdrehzahl um die 4.500 rpm.
    Momentan geöffnete Programme sind MS Word 2008, VM Ware Fusion (Win XP und citavi), Safari. Genau das, was ich sonst auch geöffnet hatte (teiweise war noch itunes und excel offen) - ohne dass man den Lüfter gehört hat.
    Ich bin momentan echt ratlos. Das Geräusch nervt schon ganz schön. Der Laptop steht - wie die ganze Zeit - auf einem Holzschreibtisch.
    Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    was sagt denn istat, wie ist die prozessorauslastung? und welche programme sind konkret aktiv?
     
  3. ictus

    ictus Gloster

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    62
    Prozessorauslastung ist wie folgt:
    User: um die 80%
    System: 1%
    Nice: 0%
    Idle: um die 20 %

    Was meinst du mit welche Programme sind konkret aktiv?
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    unter istat->processes
     
  5. nautilus

    nautilus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    77
    Vollkommen normal :) Bei durchgehend 80% Auslastung geht der Lüfter nunmal an, ein Wunder dass er es vorher nicht getan hat. VMware wird da hauptausschlaggebend sein.
     
  6. ictus

    ictus Gloster

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    62
    Kann ich die liste irgendwie exportieren, damit ich nicht alles abschreiben muss? *maldämlichfrag*

    Im ersten Teil der Antwort stimme ich dir zu. Allerdings lief VMWare die ganze Zeit. Ich hatte mich vorher nie damit befasst. Deshalb ist doch - wenn ich da keinen Denkfehler mache - ob möglicherweise die CPU-Auslastung in der Vergangenheit bei gleicher Arbeit geringer war?!
     
  7. ictus

    ictus Gloster

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    62
    Gerade folgenden Eintrag (rot) in den istat-Prozessen gesehen:
    ID 238 - DashboardClient (rea *weiter kann ich es nicht lesen*) 99,4% CPU.
    Ich kenne mich leider damit zu wenig aus, um beurteilen zu können, ob das das Problem sein könnte.
     
  8. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    brauchst du nicht zu exportieren. reicht ja zu wissen, welche prozesse mehr als 10-20% brauchen. vmware ist doch für die windowsemulation gedacht, oder?! bei mir braucht parallels auch irre viel rechenpower, kann gut sein, dass es daran liegt. letzendlich ist das völlig normal, dass die lüfter laufen bei 80% auslastung. was du mal testen kannst, ist unter das mb hinten nen stift oder so zu legen, dann geht die lüftung besser.
     
  9. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    schau mal, ob die auslastung auch über längere zeit so hoch bleibt. beim starten vom dashboard ist klar, dass die auslastung hoch geht, aber dir geht es ja darum, dass du dauernd so hohe prozessorlast hast.
    mal den mac neustarten, dann direkt dashboard öffnen und nach einer minute schauen, wie hoch die last ist.
     
  10. ictus

    ictus Gloster

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    62
    Danke für die bisherigen Antworten.
    VMWare ist für Windows, richtig. Dort steht bei istat allerdings 0,4%CPU.
    Jetzt konnte ich auch die ganze klammer lesen. Im roten Eintrag steht:
    "DashboardClient (reagiert nicht)". Wie kann ich denn herausfinden, was damit gemeint sein könnte. Oder anders gefragt: Kann ich etwas kaputt machen, wenn ich in istat auf Beenden klicke?
     
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    der ist abgestürzt. mal neustarten
     
  12. ictus

    ictus Gloster

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    62
    Ok. Der rote Eintrag ist raus. Wieso der bei den letzten Neustarts drin geblieben ist, k. A.
    Ich habe es jetzt mal schrittweise getestet.
    Habe momentan geöffnet und arbeite in Word+VMWare (Windows und Citavi). Auslastung liegt bei 30 %. Vielleicht lag's wirklich an dem abgestürzten Widget (war übrigens Currency Converter).
    Nochmals danke für deine Hilfe.
     
  13. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    kann auch andere ursachen haben, dass der lüfter manchmal losgeht. z.b. wenn ne festplatte indiziert wird. aber mit istat weißt du nun immer was los ist. :)
     
  14. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Wenns nur Software war toi toi toi - ich hab meine Alu MBP grade wieder von der Reparatur bekommen. Lüfter anfangs gar nicht zu hören, dann wurds immer lauter bis es am Ende wirklich unerträglich war. Beim Servicepartner haben die dann gesagt, dass da nen Rotorblatt abgebrochen ist - die hätten sowas noch nie vorher gesehen. Ich ehrlichgesagt auch nicht - egal ob Mac oder PC... nu isser jedenfalls wieder ruhig und Garantie hats natürlich übernommen.
     
  15. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ja, das hatte ich auch mal. aber den unterschied hört man schon
     

Diese Seite empfehlen