1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüfter läuft ununterbrochen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von docs911er, 03.03.09.

  1. docs911er

    docs911er Gloster

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    62
    Guten abend.
    Habe ein Mac Book weiss. 1,5 Jahre alt.
    Seit 2 Tagen läuft ununterbrochen der Lüfter. Ich war immer soo glücklich, dass bei dem mac nur ganz ganz selten der lüfter ansprang - das war auch ein Grund von einem Windows notebook auf den mac zu wechseln. Und jetzt das. Bin echt verzweifelt. Habe auch schon die SuFu bemüht: Aktivitätsanzeige zeigt nichts dramatisches. Habe auch mehrfach neu gestartet - kein Erfolg. Der springt immer direkt nach 2 Minuten an. Kann mir jemand helfen??
    Danke.
     
  2. ChildOfFire

    ChildOfFire Cox Orange

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    97
    Hallo,

    Versuch mal einen SMC Reset zu machen.
    Stecker und Batterie raus und 5 sec. Anschalttaste gedrückt halten. Das müsste das Problem lösen. Du hast keine Lüfter Kontroll Programme drauf oder?
     
  3. docs911er

    docs911er Gloster

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    62
    Danke versuche ich direkt.
    Habe keine derartigen Programme.
     
  4. docs911er

    docs911er Gloster

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    62
    Habe gerade o.g. Procedere durchgeführt.
    Hat leider nichts genützt.
    Nach dem start - direkt nachdem er vollständig hochgebootet hatte - Lüfter wieder angesprungen. Und läuft und läuft......
    Ich bin verzweifelt.
     
  5. ChildOfFire

    ChildOfFire Cox Orange

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    97
    Hmmmm, versuch noch nen Pram reset, obwohl es nicht direkt zur Lösung deines Problems helfen müsste ist es immer einen Versuch wert.
    Neustart mit apfel+alt+P+R gedrückt halten bis 3 mal der Startton erklingt.

    Wie ist die CPU Auslastung? hängt ein Printjob in deinen Prozessen der die CPU hochlaufen lässt?

    Sorry für die letzte Frage, hatte das in deinem Post überlesen ;)
     
  6. docs911er

    docs911er Gloster

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    62
    Ne ne schon ok.
    Ist gar nicht unberechtigt die Frage. Ich habe tatsächlich vor 2 Tagen was versucht über die Time capsule zu drucken. Das funktionierte zunächst nicht. Da kann wirklich was hängen - nur wo finde ich das?? So gut wie ich mich in Windows synstemeinstellungen auskenne - so brezelig bin ich beim mac diesbezüglich. Deshalb bin ich für jeden tip dankbar - mit genauer Erklärung :eek:
     
  7. ChildOfFire

    ChildOfFire Cox Orange

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    97
    Das müsste Printjob heisen und das findest du unter deinen laufenden Prozessen, blende im dropdown Menue Alle Prozesse ein, um sicher zu gehen das du den auch findest. So ein hängender Printjob könnte die CPU in die höhe Treiben und damit auch die Lüfter.
     
  8. docs911er

    docs911er Gloster

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    62
    DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANKE!!!
    In der Aktivitätsanzeige hatte ich nicht auf "Alle Prozesse" im dropdown menue eingestellt.
    Nachdem ich das jetzt gemacht habe, zeigten sich 3!!!! Printjobs mit jeweils einer CPU Auslastung von 99,4 %. Gelöscht. Lüfter direkt aus!!!
    Super. Vielen, vielen Dank.
    Peter :)
     
  9. ChildOfFire

    ChildOfFire Cox Orange

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    97
    SUPER! Da haben wir den Übeltäter.
    Da müssten aus default Alle Prozesse eingeblendet sein.. sonst entgeht einem sowas ganz leicht.

    Freut mich das ich dir helfen konnte.
     

Diese Seite empfehlen