Lüfter läuft im Ruhezustand an, ohne dass der Mac erwacht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tauruschefkoch, 14.01.18.

Schlagworte:
  1. Tauruschefkoch

    Tauruschefkoch Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.18
    Beiträge:
    19
    Hallo!

    Wenn ich den Ruhezustand klicke, legt sich der Mac schlafen und der Lüfter schaltet ab.
    Nach einer Weile, geht er wieder an.

    Habe das SMC zurückgesetzt, Hard Reset gemacht, den Drucker komplett deinstalliert, das Festplattendienstprogramm drüber laufen lassen, alle Apps geschlossen und weiß nicht mehr weiter.

    Ganz wichtig: Ich kenne mich so gut wie gar nicht aus und kann kaum Englisch :(

    Kann jemand helfen???

    Bildschirmfoto 2018-01-14 um 18.24.21.png
    Gruß
     
  2. Tauruschefkoch

    Tauruschefkoch Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.18
    Beiträge:
    19
    Hat keiner irgend einen Rat für mich? :(
     
  3. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.820
    Leider nein.

    Ich kann nur berichten, dass mein iMac auch immer mal wieder die Festplatte anwirft, obwohl er eigentlich schläft. Das ist in der Regel aber nur von kurzer Dauer und dann gibt er wieder Ruhe.

    Trotz Ruhezustand können ja manche Dinge im Netzwerk trotzdem weiter laufen.

    In deinem Log wird angezeigt, dass der "IODisplaywrangler" den Schlaf verhindert hat. Welche Rolle der (in dem Moment) zu spielen hat, kann ich dir aber auch nicht sagen.
     
  4. Tauruschefkoch

    Tauruschefkoch Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.18
    Beiträge:
    19
    Sogar damit ...
    ..hast du mir geholfen. Habe mir den Befehl fürs Terminal ergooglet und keinen Plan was in dem Text steht. Jetzt habe ich wenigstens mal einen Anhaltspunkt.

    Danke :)
     
    doc_holleday gefällt das.
  5. Tauruschefkoch

    Tauruschefkoch Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.18
    Beiträge:
    19
    Um den Thrad abzuschließen:

    Habe den Fehler gefunden und der Lüfter findet Ruhe, sowie auch der Mac.

    Das IPhone Ladekabel steckte im USB-Port. Nachdem ich es abzog, ging alles wieder seinen gewohnten Gang.
     
    Macbeatnik und doc_holleday gefällt das.
  6. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.820
    Danke fürs Feedback!
     
    Tauruschefkoch gefällt das.
  7. Tauruschefkoch

    Tauruschefkoch Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.18
    Beiträge:
    19
    edit



    sry. Grade up-Date gemacht und versehentlich nochmal gesendet.
     
  8. tiny

    tiny Langelandapfel

    Dabei seit:
    15.12.11
    Beiträge:
    2.686
    Weil das Kabel dauerhaft angesteckt ist (so wie auch auf meinem iMac), beginnt der Lüfter zu laufen?
     
  9. Tauruschefkoch

    Tauruschefkoch Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.18
    Beiträge:
    19
    Ja, war dauerhaft im Port. Der Lüfter ging mit in Ruhezustand und nach ein paar Minuten wieder an. Seit ich es abzog ist Ruhe.
     
  10. tiny

    tiny Langelandapfel

    Dabei seit:
    15.12.11
    Beiträge:
    2.686
    dg2rbf gefällt das.
  11. Tauruschefkoch

    Tauruschefkoch Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.18
    Beiträge:
    19
    SMC habe ich erfolglos zurückgesetzt. Da steckte das Kabel allerdings noch dauerhaft im Mac.

    NVRAM werde ich zur Sicherheit morgen mal zurücksetzen. Währe schon praktisch, das Kabel wieder im Port zu lassen.

    Ich melde mich wieder :)