Lüfter ist seit einiger Zeit zu laut

Monkey D. Ruffy

Erdapfel
Mitglied seit
08.07.09
Beiträge
5
Hallo Leute,

ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass der Lüfter meines Macbooks enfach zu laut ist,denn wenn ich keine Programme offen habe surt er weiter,obwohl ich eigentlich keine Liestung von ihm abverlange...
hab ich ´n programm drauf von dem ich nichts weiß oder ist der Lüfter einfach gealtert und bringt nicht mehr die leistung die er mal hatte...

würde mich sehr über tipps freuen

gruß
 

knikka

Carmeliter-Renette
Mitglied seit
19.10.09
Beiträge
3.287
Du solltest mal in der Aktivitätsanzeige nachschauen, ob da ein Printjob amok läuft... passiert ab und an mal.
 

mrains

Pomme Etrangle
Mitglied seit
22.05.09
Beiträge
904
alterung ist schon möglich - je nach alter des gerätes ist aber schmutz und staub im gehäuseinnern wahrscheinlich, der die anständige wärmeabgabe und -minderung hemmt bzw. blockiert.

in der prozessliste kannst du auch sehen, ob rechenintensive prozesse laufen (alle prozesse anzeigen lassen); darin kann mitunter auch ein problem liegen...

oder, wenn du den browser im hintergrund laufen lässt, ist flash gern der übeltäter...
 

Monkey D. Ruffy

Erdapfel
Mitglied seit
08.07.09
Beiträge
5
wahnsinn ich habe jetzt printjop mal beendet und jetzt ist er wieder total leise und man hört nur die festplatte.dnake printjob war wohl der übeltäter danke!kurze frage wofür ist printjop zuständig?
 

FlavrSavr

Cox Orange
Mitglied seit
01.09.08
Beiträge
101
Englisch ist dein Freund ;)

to print = drucken

job = Auftrag


Na, machts klick? :D
 

knikka

Carmeliter-Renette
Mitglied seit
19.10.09
Beiträge
3.287
wahnsinn ich habe jetzt printjop mal beendet und jetzt ist er wieder total leise und man hört nur die festplatte.dnake printjob war wohl der übeltäter danke!kurze frage wofür ist printjop zuständig?
Ich benutze ja eigentlich auch gerne die Worte meiner Muttersprache, wenn es möglich ist (= das gleiche Wort ist in englisch und deutsch vorhanden, z.B. Computer ist wörtlich übersetzt Rechner, Monitor ist Bildschirm, Printer ist Drucker, Handy ist Mobiltelefon/Telefon etc. pp). Nicht aus Deutschtümelei, sondern weil ich gemerkt habe, dass es den meisten Leuten in unserem Land dann einfach verständlicher ist. Finanziere mir mein Studium mit Rechnererklärungen für meist Unerfahrene... ;)
Beim Printjob habe ich aber bewusst dieses Wort gewählt, weil es halt so in der Aktivitätsanzeige steht. Hätte es aber vielleicht noch erklären sollen, ist mir jetzt hier bewusst geworden! Tut mir leid!