1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lotus Notes 8.5(.1) unter Snow Leopard?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von snooker, 11.11.09.

  1. snooker

    snooker Erdapfel

    Dabei seit:
    11.11.09
    Beiträge:
    2
    Hallo beisammen!

    Bis vor kurzem war die Welt im Büro für mich noch in Ordnung. "Lotus Notes 8.5" - Umgebung bei mir in der Firma - lief unter allen bisherigen Leopard-Versionen (bis 10.5.8) ohne Probleme.

    Nach dem Upgrade auf Snow Leopard habe ich jetzt folgende Effekte:

    OS X 10.6.1 mit Notes 8.5
    ---> Alle Icons in der Anwendung sind verschwunden (z.B. Suchen, Refresh...)

    OS X 10.6.1 und 10.6.2 mit Notes 8.5.1
    ---> Cut&Paste funktioniert nicht (bitter für ne Mail-Applikation)

    OS X 10.6.2 mit Notes 8.5
    ---> Alle Icons haben einen leuchtend-Mgenta Hintergrund

    Die letzte Variante ist zwar "benutzbar", entwertet aber doch die Optik des Desktops ganz erheblich.

    Hat jemand unter Snow Leopard einen Weg für einen reibungslosen Einsatz von Notes gefunden?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Jan
     
  2. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Ich kann Dir leider nicht helfen, weil IBM zwar etwas von mir wissen will, bevor ich eine Trial-Version herunterlade, aber nicht sagt, was genau. Ich scheitere am IBM-Informationshunger. Also verzichte ich auf die Trial und hoffe, dass Deine Frage dennoch gelöst wird.
     

Diese Seite empfehlen