[Logic] Loop Browser und Untagged Loops

rakader

Johannes Böttner
Mitglied seit
29.10.06
Beiträge
1.149
Ich habe da mal eine Frage: Wie geht Ihr mit dem neuen Feature Untagged Loops um?

Nach einer längeren Pause will ich im Studio etwas Neues einspielen und bin über das Feature Untagged Loops irritiert. Es wird ein Alias von der Ressource meiner älteren Loops von 2009 in den Ordner Audio Apps gelegt und es erscheint ein neuer Reiter Untagged Loops neben Apple Loops. Was mich extrem stört, ist, dass die Loops nicht wie früher indiziert, auch nicht kopiert werden, sondern jetzt die Ordner mit abgebildet werden – als die Ordnerstruktur NICHT aufgelöst wird. Das macht es extrem unübersichtlich.

Soll ich die Loops wieder in /Library/Audio wie gehabt kopieren - oder hat Untagged Loops Vorteile, die ich nicht erkenne?
Alternative wäre natürlich alles Dateien einzeln zu kopieren, dann ist man aber nur mit Dateiverwaltung beschäftigt. Das kann ja nicht sein.

Derzeit habe ich mir so beholfen, indem ich die 3rd Party Loops in den Apple-Ordner unter /Library/Audio/User Loops gezogen habe. Sie tauchen jetzt wieder als Apple eigene Loops im Logic Loop-Browser auf.
Das Dumme ist, dass die Untagged Loops anders nicht al List/Sammlung übersichtlich angezeigt werden, sonst hätte ich sie schon gerne anders verwaltet.

Bin gespannt auf Eure Antworten.

Radulph
 
Zuletzt bearbeitet: