1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

lokaler MailAccount

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von AppLinguin, 06.08.08.

  1. AppLinguin

    AppLinguin Braeburn

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    47
    Hi Leute!

    Jeder User unter OS X hat ja einen lokalen Mailaccount, der unter /var/mail/username zu finden ist.

    Ich kann meinen Account über die Konsole mit mail abfragen. Jedoch möchte ich diesen mit Mail.app abfragen. Kann mir da jemand weiter helfen?

    So wie es aussieht, scheitere ich serverseitig. Versuche es über localhost als Name des pop3-servers.
    Da gibt er mir schon beim Einrichten des Kontos eine Fehlermeldung. Denke mal, dass ich einen Port aufmachen muss bzw. einen Port angeben muss.

    Bin für jeden Tipp dankbar

    Gruss

    Stefan
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das wird so nicht gehen, denn das ist zwar ein Postfach, aber zum Abrufen über POP oder IMAP (via localhost) müsste ja auf dem Rechner ein Mailserver laufen, der dieses Postfach bedient. (Eventuell kann man sich einen einrichten, aber wozu? Das wird doch unter OS X meines Wissens gar nicht genutzt.)
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    POP und SMTP müssen ggf. erst aktiviert werden. Sehr komfortabel geht das mit dem Tool PostfixEnabler (Tiger / Panther) bzw. Mailserve (Leopard). Das alles geht auch übers Terminal, übersteigt aber meinen Kenntnisstand.

    Ich hab für eine ältere Version von PostfixEnabler die deutsche Lokalisierung geschrieben und hatte das Programm dann eine Weile genutzt, um an den Restriktionen meiner alten Uni vorbei Mails schreiben zu können :-D
     
  4. AppLinguin

    AppLinguin Braeburn

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    47
    @gKar: Es läuft doch postfix! Ich entwickle php und perl und möchte Mails vom lokalen Webserver auch lokal zustellen.

    @thrillseeker: Danke für den Hinweis. Mir gefallen nur diese Oberflächen nicht. Gerade bei Mail und vor Allem bei dem Thema relay möchte ich das schon gerne unter Kontrolle haben.

    Gruesse Stefan
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Lokal werden sie in /var/mail zugestellt. So einen Account kannst Du mit Mail.app seit 10.3 nimmer abfragen. Nimm Thunderbird dazu. Alleine den Postfix zu aktivieren bringt nichts, Du müßtest auch noch den Cyrus aktivieren damit Du ein IMAP oder POP Konto bekommst.

    Alternativ lass den internen Postfix auf Deinen eigenen Mailserver relayen.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen