1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lohnt sich ne Aufrüstung der Festplatte PB G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Luca, 19.01.06.

  1. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    Hallo

    ich habe ein PowerBook Titanium G4 der ersten Generation. Die Festplatte hat ungefähr 9,3 GB. Da wird es oft eng! Lohnt sich ne Aufrüstung: Und wenn ja, welche und wie am Besten.

    Bin für Tipps sehr dankbar!

    Gruß Luca
     
  2. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    hi Luca,
    klar, dazu stellst du folgende einfachen Rechnungen an:
    a) 100GB - 9,3 = 90,7 GB mehr! :)
    b) 4200 U/m (alte Platte) - 5400 U/m (neue Platte) = 25% schneller (und zwar auch booten, programme starten, speichern, etc...)
    Ist also fast wie ein neuer Rechner nachher! Und die alte Platte kannst du prima als Backup-Platte in ein Gehäuse einbauen...
     
  3. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    mal ganz davon abgesehen dass heutige Festplatten wesentlich weniger Leistung benötigen, somit hätte man auch eine Wärmequelle und Stromfresser weniger. Oder zumindest etwas verringert ;)

    Aber ob es nun eine 100GB HDD sein muss, muss jeder für sich entscheiden.
     
  4. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    die Frage nach dem WIE stand noch aus...

    schau mal pbfixit.com vorbei ;)
     
  5. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Alsogut WIE:
    - alles runterfahren ;)
    - Powerbook auf den Bauch legen und aufmachen
    - Alte Platte raus
    - Neue Rein
    - Fertig
    :-D
     
  6. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    Vielen Dank!!!

    Gruß Luca
     
  7. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    Hallo,

    danke für Deinen Tipp bzgl. des Aufrüstens eines g4 PowerBooks. Gibt es da noch irgendwas zu beachten? Kannst Du nen Anbieter empfehlen?

    Schönen Abend noch!

    Gruß Luca
     
  8. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Also bei einer 80GB-Platte solltest du das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen.
    Ich habe mein 500er TiBook mit einer 4200er Platte asgestattet. Eine 5400er war mir zu laut.1) Sie hat sich durch ein deutliches Surren (klang wie Lüftergeräush) störend bemerkbar gemacht. Da das TiBook aber sonst keine Geräusche macht, bin ich auf die 4200er zurück gegangen. Die angenehme Ruhe war mir den (geringen) Performance-Verlust wert. :)

    ByE...

    1) Klar, dass es unterschiedliche Modelle gibt, die auch leiser sind. Aber ich hatte keine Lust die beste durch Probieren zu finden und der Preis spielte auch eine Rolle. :)
     
  9. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    auf welchen Anbieter hast Du denn zugegriffen?

    Bin da echt unbedarft!

    Gruß
     
  10. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Also momentan habe ich in meinem TiBook eine "FUJITSU MHT2080AT (80GB)" drin, deren leises Säuseln man nur hört, wenn man das Ohr direkt an das Gerät hält. :)
    Vorher hatte ich eine 80GB-Platte von Samsung drin. Bestellt hatte ich das alles bei Alternate. Bei der Samsung-Platte hatte ich erst einen Defekt vermutet, der aber nicht bestätigt wurde und somit habe ich von meinem 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch gemacht. Das hat fast problemlos geklappt - von Verständigungsproblemen abgesehen. ;)

    ByE...
     

Diese Seite empfehlen