1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lohnt sich momentan der MacBook-Kauf uneingeschränkt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von daaaaavid, 04.12.07.

  1. daaaaavid

    daaaaavid Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    98
    Hallo Community,

    dies ist mein erster Beitrag im Forum und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Momentan gehe ich in die 13. Klasse eines Gymnasiums und mache nächstes Jahr mein Abitur. Währenddessen gehe ich ab und zu an Wochenenden und in Ferien auch noch an die Junior Management School, um mir eine ordentliche Zusatzqualifikation für das spätere Berufsleben zu schaffen. Hierfür wäre ein Notebook nützlich, aber spätestens zum Studium ab Oktober 2008 ist das unabdingbar.
    Nun wollte ich fragen, ob ich mir noch 2007 vorbehaltlos ein Macbook zulegen kann. Ich würde gerne die 0%-Finanzierung mitnehmen, und die läuft ja nur noch bis Ende Dezember. Ist es denn zu erwarten, dass in dem Preissegment um die 1000€ bald etwas neues Mobiles von Apple kommt? Es würde mich ärgern, wenn in ein paar Monaten völlig neue Geräte auf den Markt kämen. Und die Aktion mit dem kostenlos Drucker: Meint ihr, das geht nahtlos in eine andere Aktion über wie z.B. "gratis iPod"?
    Wenn ich mich dann schließlich zu einem Kauf durchgerungen habe, wo sollte ich bestellen? Unimall? Macatschool? Macatcampus über Freunde? Ich tendiere momentan zu Unimall, auch wegen der 4GB-Ram-Zugabe für 80€.

    Ich habe viele Fragen. Hoffentlich habt ihr die Antworten für mich. :)

    Liebe Grüße,
    David
     
  2. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Direkt nach dem Abi studieren? Na hoffen wir mal das du ausgemustert wirst :D

    Zum MacBook...da ich im moment sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, rate ich dir davon ab, allerdings werden dir 50 andere hier dazu hinraten es zu machen..also :D

    Entscheiden musst dus selbst..
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Hallo & Willkommen im Forum. Zunächst einmal: es ist verständlich, dass Du gerne wissen möchtest, was als Nächstes kommt. Aber das weiß wirklich nur apple selbst - hier und anderswo in Foren wird bestenfalls spekuliert.

    Dazu kommen dann noch Meldungen wie diese:

    http://www.mactechnews.de/index.php?id=18548

    Generell kannst Du davon ausgehen, dass ca. alle 180 Tage ein neues Modell auf den Markt kommt. Wenn Du nicht gleich bei Erscheinen kaufst, hast Du also *immer* das Zähneklappern, dass Dein Gerät demnächst "veraltet" ist (was eigentlich Quatsch ist!).

    Recht verläßlich als statistische Quelle ist dieser Link:

    http://buyersguide.macrumors.com/#MacBook

    Und ansonsten gilt die alte Regel: "Kauf, wenn Du es brauchst. Wenn Du noch warten kannst, dann warte!" ;)

    *J*
     
  4. daaaaavid

    daaaaavid Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    98
    Hey,

    erst einmal vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe. Diese ultrakompakten neuen Notebooks, die im Januar kommen könnten, wären die überhaupt eine Alternative für mich? Haben die Laufwerke und Festplatte oder geht das über Flashspeicher?
    Im "Mac Buyer's Guide" ist das aktuelle Macbook so ziemlich das Einzige, was man momentan kaufen soll (also was grün markiert ist).
    Über eine leichte Verbesserung wie es im November mit dem FSB passiert ist, wäre ich ja gar nicht böse. Nur komplett neue Macbooks würden mich wurmen.
    o_O

    Liebe Grüße,
    David
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Tja, das ist das Dilemma: Solche "Meldungen" sind auch nur Vermutungen, die ins Kraut schießen. Keiner weiß es - vielleicht bis zum 15.1.2008. Und das gilt auch für neue Macbooks. Kann sein, dass im Frühjahr neue Modelle mit besserem (LED-)Display herauskommen. Kann aber auch nicht sein.

    Die Entscheidung wird Dir niemand abnehmen können. Mein MB ist jetzt ziemlich genau 1 Jahr alt und knapp 4 Wochen nach der Update-Ankündigung gekauft. Ich bin bis heute sehr zufrieden und sehne mich weder nach schnelleren CPUs, noch nach einer besseren GraKa. Aber da bin ich hier im Forum eine Minderheit! :)

    *J*
     
  6. Der_Apfel

    Der_Apfel Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    305
    Hi,

    ich werde mir Montag auch ein MacBook bestellen und gehe, um meine Sorge zu unterdrücken, einfach davon aus, dass ein komplett neues Gerät (und nicht nur eine neue Revision) wahrscheinlich noch Kinderkrankheiten haben wird und ich deshalb mit einem ausgereiften MacBook in der 4. Revision besser arbeiten kann.

    Klar, ein flacheres, leichteres MacBook mit besserem Display, welches trotzdem noch einen DVD-Brenner hat, keine Kinderkrankheiten hat und dennoch nicht bedeutend teurer als das MacBook ist, würde mich schon ein bisschen frustrieren.

    Aber da muss man durch. :)
     
  7. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    ahhhh.... diese beißende Ungewissheit. Es ist zum Mäuse melken. Warum nur, warum? ;) Naja, ich bin im Moment auch am hadern, ob ich mir noch dieses Jahr ein neues MacbookPro kaufen sollte oder nicht. Das Schlimme ist ja, dass man ja gar nicht weiß, ob neue MBPs eventuell gar nicht gefallen würden. Auf der anderen Seite ist der Unterschied aktuell zwischen MBs und MBPs ja nicht so groß, oder? Von den Prozessoren ist das doch ähnlich, oder? Oder sogar gleich? Also wenn man das schwächste MBP und das stärkste MB nimmt?

    Oder sehe ich das falsch? :( AHHHH... diese Ungewissheit...
     
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wenn Du von der reinen Rechenleistung ausgehst, ist der Unterschied in der Tat nicht so groß. Wenn Du einen Film umkonvertierst oder sonstige Schweinereien in dieser Richtung machst, wirst Du beim MBpro keinen Leistungssprung merken. Der Mehrwert erschließt sich aus anderen Aspekten, die manchen wichtig ist, anderen dagegen nicht:

    * größeres Display, höhere Pixelauflösung, wahlweise matt
    * Alu-Gehäuse
    * eine richtige Grafikkarte, die auch für 3D-Spiele geeignet ist
    * Firewire 800

    *J*
     
  9. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    ja, das stimmt. Vor allem die Verarbeitung - ich finde das macbook jetzt nicht soooo super verarbeitet. wäre mir ein mbp schon lieber. o_O hm, mal sehen...
     
  10. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Es wird immer neue Geräte geben. Meins gehört jetzt auch schon nicht mehr zur aktuellen Generation. Für meine Frau habe ich vor eine Woche ein Gerät der (noch) aktuellen Generation zu Weihnachten bestellt.
    Anstatt sich darüber zu ärgern, dass es ständig neue Geräte gibt sollte man sich lieber freuen. Das Gerät das man sich kauft wird dafür umso technologisch ausgereifter sein.
    Außerdem hat man an einem Mac sehr lange sehr viel Freude.
     
  11. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    ja genau das hab ich mir auch überlegt: wenn ich jetzt noch bis zur appleexpo im januar warte, dann kommen vielleicht neue mbp`s, aber wenn die komplett neu sind, weiß man auch nicht, was da noch für kinderkrankheiten drin stecken - von daher: technologisch ausgereifte hardware würde man jetzt bei den mbps wahrscheinlich bekommen.

    stimmt schon: es wird immer etwas neues geben, immer etwas besseres.
     
  12. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    warum versuchst du nicht, etwas zu kaufen, das gut genug ist (was sehr gut sein kann), anstelle etwas kaufen zu wollen, was das beste ist (was illusion ist).
     
  13. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Alt, aber immer noch so wahr:

    [​IMG]

    *J*
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Bild1.jpg
      Dateigröße:
      35,2 KB
      Aufrufe:
      198

Diese Seite empfehlen