1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lohnt sich die Anschaffung von iwork 08 ?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von stepenko, 08.01.08.

  1. stepenko

    stepenko Alkmene

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    30
    Hallo Leute ,

    ich nutze privat i work 06 .Ich bin ganz zufrieden damit,spiele aber mit dem Gedanken mir i work 08 zu zulegen .
    Meine Frage könnt ihr mir eure Meinung oder Erfahrung zukommen lassen ,ob iwork 08 gegenüber 06 eine wesentliche Verbesserung darstellt.
    Ich danke euch
    Euer Stepenko
     
  2. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Ich habe mir zum welteweiten "Black Friday" iWork 08 zu gelegt, ich denke da sich der Umstieg schon allein wengen Numbers lohnt. Ich finde das Konzept mit den frei positionierbaren Tabellen auf einem Arbeitsblatt ziemlich gelungen und bin erstaunt das da noch niemand früher drauf gekommen ist. Gibt gestalterisch viele neue Möglichkeiten.
    Mit Pages habe ich nur ein paar Kleinigkeiten geschrieben, ich nutze es nicht so oft, daher kann ich nicht dagen ob sich der Umstieg nun wirklich lohnt, ähnlich wie bei Keynote.

    Aber wie gesagt, für mich war Numbers der Hauptgrund und es hat sich auch wirklich gelohnt.

    NoaH
     
  3. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Ich bin auch von 06 auf 08 umgestiegen. Apple hat genau die Sachen verbessert, die mir bei Pages 06 nicht so gut gefallen haben. Gerade auf meinem 12" PowerBook ist es jetzt besser, da viele Dinge, für die man vorher noch ne extra Palette benötigte (Schriften, Farben, Textausrichtung,…) nun schön über dem Dokument in der Symbolleiste integriert worden sind. Hab auch den Eindruck, dass es schneller geworden ist. Obwohl die erste Version (05) noch am schnellsten war…
    Ist jetzt aber alles runder.

    BAXX
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Schau dir doch mal die Beschreibung auf der Apple-Seite an, die gibt einen guten Überblick über die Funktionen und Neuerungen ;)

    Ich habe mir auch 08 gekauft, kann aber bei Pages keinen großen Unterschied feststellen, da ich es so gut wie nie verwende. Eher Keynote und Numbers, und da ist der Unterschied schon groß :)

    Joey
     
  5. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Es läuft auf meinem G4 wesentlich schneller, in Pages und Keynote gibt es zahlreiche neue Vorlagen und Effekte, der Datenaustausch mit z.b. Windows wurde wesentlich verbessert, vor allem was die Stile betrifft. Numbers nutze ich nicht so häufig, hat aber für viele Alltagsanwendungen sehr schöne Templates.
    Schon allein das Einfügen und Maskieren von Fotos in Pages geht besser von der Hand - alles in Allem lohnt sich der Umstieg auf jeden Fall.
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    IMHO lohnt es sich schon alleine dafuer, dass jetzt Numbers dabei ist.
     
  7. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Mein Reden ;). Die Templates sind wirklich gut, mir ist aber die freie Gestaltung sehr wichtig und die ist wirklich intuitiv und sieht sehr gut aus. Ist nicht so afwendig wie Excel, aber das muss es ja auch nicht sein. Bis jetzt habe ich die Grenzen noch nicht ausgelotet und komme auf sehr ansehnliche Ergebnisse.

    NoaH
     
  8. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
  9. jay1982

    jay1982 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    125
    also ich kenn iwork 06 nicht - war bisher MS nutzer muss aber sagen, dass ich mit iwork08 mehr als zufrieden bin. im vergleich zum sündteueren office paket von ms ist das preisleistungsverhältnis mehr als in Ordnung. einziger riesennachteil aus meiner sicht ist die schlechte kompatibilät mit office. sprich word im pages öffnen und umgekehrt ist schon problematisch geht aber noch einigermaßen - außer du hast im word viel mit tabs gearbeitet, die gehen bei mir im pages nicht. xls auf numbers oder umgekehrt ist aber der absolute horror!!!

    sprich iwork08 für den privaten gebrauch super, aber arbeitstechnisch - und die welt ist nun mal leider MS geschädigt sehr problematisch, grade wenn du viel an kunden schickst.
     
  10. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Naja, solange die Dokumente nicht zur Weiterverarbeitung verschickt werden muessen, ist es problemlos, da man ja dann via PDF gehen kann.
    Und hey, Praesentationen in Keynote sind einfach viel schoener als in Powerpoint. Fluessigere Animationen.
     
  11. jay1982

    jay1982 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    125
    absolut richtig genauso mach ich es auch :) da hat leopard auch den vorteil, dass du einfach die ganze datei als pdf drucken kannst. ist a super funktion. aber eben wenn ein anderer user im xls mit numbers dateien arbeiten muss ist es eine katastrophe. im numbers gibt es zwar eine exportieren funktion, aber im excel schauts dann dennoch nicht "gut" aus.
     
  12. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Ja, okay. Man kann als Alternative ja noch OpenOffice.org installieren, ich weiss aber auch nicht, ob das wirklich besser ist in Bezug auf die Kompatibilität.
    Aber das sind halt Probleme, die man Apple nicht vorwerfen kann.
     
  13. Frankplanlos

    Frankplanlos Stechapfel

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    157
    Ich bin mit iWork auch zufrieden, nur eine Kleinigkeit stört mich so ungemein:
    Numbers- Ein Liniendiagramm erstellen und dabei auch die X-Achse formatieren geht nicht.
    Für mein Studium total ungeeignet. Auch gibt es keine Funktion für eine Trendlinie.

    Vielleicht bin ich einfach nur zu doof um diese Funktionen zu finden, dann bitte belehrt mich eines besseren.:mad:
    Gruß

    Frank
     
  14. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    also ich habs auch wegen numbers gekauft und konnte nun ms office runterwerfen...
     
  15. writer99

    writer99 Gast

    Beruflich werde ich wohl Office 2008 kaufen; doch erledige die die meisten Arbeiten mit iwork. Numbers ist ein Zugewinn, keynote ist intuitiver als PP und pages ist o.k., obwohl für umfangreiche wissenschaftliche Texte weniger geeignet - da nehme ich nisus.
     
  16. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341

    Diese Funktion gibt es leider nicht...
     

Diese Seite empfehlen