1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lohnt es sich das System neu aufzusetzten?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von marc.hillebrand, 20.11.08.

  1. marc.hillebrand

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    108
    Hi,

    bei meinem iMac haben sich derzeit ein paar kleine Probleme eingeschlichen und ich wollte wissen, ob sich diese durch ein Neuaufsetzten lösen würden.

    Beim starten bleibt öfters die Menuleiste normal und wird erst nach einem Klick auf den Schreibtisch durchsichtig.

    Wenn ich bei iTunes Coverflow im Vollbild aktiviere, tritt für kurze Zeit ein Grafikfehler auf (alles wird bunt, ca. 1 sek.) und danach ist alles normal. Ich habe iTunes auch schon neu installiert, aber das brachte nur das Ergebnis, dass ich nur die Cover wieder normal öffnen kann.

    Was mir vor ein paar Tagen erst aufgefallen ist, dass wenn man im FDP auf Info geht und runterscrollt, einige Bucstaben verschwinden und erst wieder da sind wenn ich alles makiere.

    Ich habe Leopard im Dezember 2007 als Update über Tiger installiert, da ich damals keine Lust hatte das System neu aufzusetzten. Es sind zwar alles kleine Fehler, dennoch würde ich schon lieber alles in Ordnung haben ;)

    Abschließend habe ich noch eine Frage bezüglich iPod der hoffentlich hier mit rein passt. Kann iTunes einen Fehler auf den iPod übertragen, also wenn iTunes auf dem Mac einen Fehler hat sozusagen diesen auf den iPod übertragen?

    Erstmal Danke fürs lesen und ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

    Viele Grüße

    Marc
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Normalerweise genügt es bei solchen Problemen schon, den Mac mal komplett auszuschalten und neu zu starten.
    Ansonsten ist es natürlich nie ideal, ein großes Systemupdate einfach "drüberzubügeln". Von daher kann es gut sein, dass eine Neuinstallation (mit der Einstellung "Archivieren und installieren") hilft.
    Was meinst du mit "Fehler in iTunes"?
     
  3. marc.hillebrand

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    108
    Also ich habe bisher jedes Update per Combo installiert (außer 10.5.1). Von daher kann ich das ausschließen, genauso wie das Neustarten, da dies immer auftritt.

    Mit Fehler in iTunes meinte ich solche Sachen, wie ich sie oben beschrieben habe oder eher allgemein, ob so etwas möglich wäre.

    Als ich iTunes neu installiert habe, habe ich einfach iTunes.app gelöscht und dann die iTunes Ordner in den Librarys (hatte ich hier im Forum gelesen wegen der Einstellungen). Und dann den Installer runtergeladen und neu installiert.

    Viele Grüße

    Marc
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    mhm, zugriffsrechte mal reparieren... neuinstallieren ist eigentlich so ne dosen lösung ;) das will ja keiner ...
     
  5. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ich weiß auch garnicht wer den Schwachsinn mit Zugriffsrechten reparieren als Allheilmittel eingeführt hat. Das ist echt nur eine Ein-Klick-Ersatzdroge für die Leute, die Registry-Cleaner usw. von Windows gewöhnt waren.
    Wenn einschlägige Foren, google-Suche etc. keine Lösungen für das Problem hergeben, dann würde ich einfach mal neu installieren. Ist zwar irgendwie Windows-like, aber manchmal die unkomplizierteste Lösung.
     
  6. marc.hillebrand

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    108
    Ja das mit den Zugriffsrechten hatte ich auch schon probiert. Jetzt ist mir das mit dem iPod Fehler auch wieder eingefallen. Als ich letztes mit dem iPod ein Album gekauft habe und es auf den iMac gesynct habe, waren danach viele Cover auf dem iPod einfach nur noch schwarz -> Lösung: Alle Lieder runter und wieder neu drauf.

    Ich werde das mit dem Neuinstallieren mal probieren, wenn ich Zeit habe.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Viele Grüße

    Marc
     
  7. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Kannst auch mal versuchen, deine ganzen Caches zu löschen (Ordner auf dem Schreibtisch erstellen, die da sortiert reinlegen und dann neu starten) oder nen neuen Benutzer anzulegen und den aktuellen löschen, falls alles wieder normal funktioniert.
    Ansonsten echt komplett neu installieren. Is einfach die "sauberste" Lösung, find ich.
     

Diese Seite empfehlen