1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logitech Support Miserabel !

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Casey Jones, 04.11.07.

  1. Casey Jones

    Casey Jones Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    66
    Wie schon vorher hier gepostet hatte ich Probleme mit dem Logitech Nulooq Navigator. Sämtliche Versuche diese Probleme zu beheben (neueste Treiber, Opdate von Photoshop CS usw.) halfen leider nicht.

    Habe daraufhin am 29.10 eine Supportanfrage über die Logitech Homepage gestellt. Folgende Mail bekam ich von Logitech:


    Ihre Frage wurde erhalten. Sie sollten spätestens nach 24 Stunden eine Antwort von uns erhalten.

    Wenn Sie Ihre Frage von unserer Support-Website aus aktualisieren möchten, klicken Sie bitte hier.



    Referenznummer der Frage071029-001183
    Übersicht: Nulooq Navigator folgt nicht der Konfiguration
    Produktebene 1: Logitech
    Produktebene 2: NuLOOQ
    Produktebene 3: Navigator
    Erstellungsdatum: 29.10.2007 12:49
    Zuletzt aktualisiert: 29.10.2007 12:49
    Status: Nicht gelöst
    M/N (Modellnummer):
    PID oder S/N: LZ61706
    P/N (Teilenummer): 865438-0000
    Betriebssystem: MacOS 10.4x Intel
    Logitech Software:
    Version: xx.x.x
    Neueste Software Version runtergeladen?: Ja
    Computer Marke: Apple
    Ihr Händler: Other re-seller
    Order_ID:

    Diskussions-Thread
    29.10.2007 12:49

    Mein Nulooq Navigator reagiert nicht auf die konfigurierten Befehle in Photoshop Elements (4.0.1) die einzigen Reaktion ist das erscheinen der Photoshop Hilfefunktion beim bewegen des Navrings nach links.

    Ansonsten zeigt der Navigator keinerlei Reaktion auf die konfigurierten Befehle.


    Und danach nichts mehr. Keinerlei Reaktion. Die versprochenen 24 Stunden Reaktionszeit sind lange verstrichen. Auch ein Eintrag in das englischsprachige Logitech-Forum blieb unbeantwortet.

    Ich habe mich jetzt entschieden, den Navigator zu Gravis zurückzubringen. Von Logitech bin ich total enttäuscht. Gerade ein europäischer Hersteller, der sich immer damit rühmt, so tolle Produkte zu verkaufen, sollte hier besser sein.
     
  2. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Der Logitech Support dauert meistens länger als 24h, dafür läuft es meistens anstandslos. Die Produkte von Logitech selber, werden meiner Meinung nach qualitativ immer schlechter, der Preis aber höher oder gleich.
     
  3. Dem kann ich mich anschliessen. Hatte Probleme, Apple-TV mit meiner Harmony 1000 zum laufen zu kriegen ... dauerte zwar 2 Tage, aber dann hatte ich die Konfiguration und es funktionierte.
     
  4. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    Naja, ich habe mit dem Support von Logitech eigentlich nur gute Erfahrungengemacht.

    - Hatte vor 2 Jahren einen Defekt an einem Bluetooth Tastatur/Maus-Bundle. Wurde mir unproblematisch ausgetauscht.
    - Bei meinem Logitech Lenkrad brach ein Pedal während des Spielbetriebs. Wollte es im Laden reklamieren. Die meinten, kein Garantiefall. Bei Logitech angerufen. Nach etwas Diskussion sollte ich denen das Lenkrad zuschicken und bekam im Tausch dafür das Momo-Lenkrad.

    .Aze
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Ja ja, die guten Logitech-Treiber, damit kann man nicht nur unter Windows Spaß haben, deswegen kommt mir von denen nix auf die Platte. KayHH
     
  6. Max

    Max Gloster

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    60
    Logitech sucks.

    Ich hab mir eine Bluetooth Mouse gekauft, für die gibt es nicht mal einen Treiber für OSX.
    Auf der Website von Logitech steht, man bräuchte keinen Treiber. Das stimmt auch.
    Allerdings funktioniert die Maus dann soooooo scheiße, dass man damit nicht arbeiten kann.

    € 50,- für den Arsch ausgegeben.

    Mfg, Max
     

Diese Seite empfehlen