1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logitech MX400 unter Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von mathilda, 23.07.06.

  1. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ladies, Gentlemen,

    ich habe mir eine Logitech MX400 Lasermaus gekauft. Diese hat an der Seite noch 2 zusätzliche Tasten, die ich mit dem Mac OS X Treiber nicht nutzen kann.
    Auf der mitgelieferten CD befinden sich nur die Treiber für Windows.

    Man kann sich hier die Software für Mac OS X runterladen. Das heruntergeladene Package (lcc20.dmg, Logitech Control Center) bringt einen Installer und einen Uninstaller mit sich. Zur Installation wird das Adminpasswort benötigt und der Rechner muss neu gestartet werden. Ohne Neustart kann man zwar in den Systemeinstellungen das LCC aufrufen, aber man findet dort noch keine Geräte.
    Nach einem Neustart kommt man dann über das LCC zum Konfigurationsprogramm der Maus und kann die einzelnen Tasten mit Klicks, Tastenkombinationen und anderen Funktionen (Bildlauf, Programmwechsler) belegen.
     
  2. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    hallo mathilda....

    Glückwunsch zum Kauf. Prima Maus. hab ich nämlich auch, nur nervt mich eins: Sobald du die Maus mit installiertem Treiber im Betrieb ab und wieder anstöpselst, dann hat sich die vorher eingestellte Zeigergeschwindigkeit verändert. Sobald ich aber in den Mauseinstellungen den Geschwindigkeitsregler nur ein wenig verschiebe ist die Geschwindigkeit wie vorher. Dieses Phänomen tritt aber nur mit installierten Logitech Treibern auf. Deswegen hab ich die gleich wieder herunter geschmissen und muss nun deswegen auf die beiden Sondertasten verzichten. Schade eigentlich. Naja, vielleicht ändert Logitech ja nich was am Treiber....

    so long....
     
  3. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Oh, das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich hab aber auch noch die Originalgeschwindigkeit eingestellt. Von daher ist es OK, wenn diese sich wieder auf Original "zurückstellt".
    Außerdem habe ich für unterwegs noch ab und an die Logitech Optical Wheel Maus (also die ganz einfache und zuverlässige).

    Ich hab die zwei Sondertasten mit vor und zurück im Browser belegt. Also auch nur mit einem Trick: Die eine ist die Backspace (zurück im Browser), die andere ist Alt und rechts, also Vor im Browser.
     
  4. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Zurück im Browser funktioniert zumindest bei mir auch mit Alt + links, also nach dem gleichen Schema wie Vor im Browser auch.
    Das Phänomen mit veränderter Mausgeschwindigkeit hab ich bei mir auch schon feststellen können, erst bei der MX500 die ich hatte und nun bei der MX600

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen