1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

logitech di'novo am intel-MAC

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von fuji-san, 20.08.06.

  1. fuji-san

    fuji-san Gast

    Hallo ;)

    [Ich bin mir bewusst, dass es schon threads zum Thema gibt, aber die sind für mich leider nicht aufschlussreich.]

    Ich wollte mal fragen, ob man insbesondere an den neuen intelMacs das logitech dinovo (bluetooth) desktop verwenden kann (via interne bluetooth karte). -Und falls ja, welche Tasten funktionieren nicht bzw. funktioniert das Num-Pad _überhaupt_ . - ?

    Ich möchte mir nämlich bald ein MBP erwerben (erster Mac :) ) - und suche passende Maus-Tastatur kombinationen. -Mac keyboard wireless ginge schon, ist einfach ein wenig langweilig, und die mighty mouse geht mir gänzlich gegen den Strich.

    -Also, bitte Frage beantworten oder Vorschläge zu keyb.-mice !

    danke!
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo fuji-sun,

    deine Frage kann ich leider nicht beantworten, aber nebenbei gefragt:
    Hast du dir schon das Logitech S530 Set angeschaut? Leider kein BT, sonst aber sehr empfehlenswert.

    Gruß
    Nettuser
     
  3. fuji-san

    fuji-san Gast

    -ja hab ich, danke für den Tipp. Sieht schon recht nett aus und P/L wäre auch gut, aber eben kein bluetooth, was ich als Bedingung vorraussetze...irgendwie seltsam, dass Logitech gerade beim Mac Desktop kei BT verwendet, wo doch imho alle Mac schon seit einer gew.Zeit bluetooth integriert haben...
     
  4. fuji-san

    fuji-san Gast

    oder ich nehm das apple wireless keyboard und die bluetooth Vaio Maus von Sony (vgp-bms30) - kennt die jemand? schönes design...
     
  5. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    hi,

    ich benutz die logitech mx1000 bluetooth (aus dem mx5000 set) und bin damit sehr zufrieden. die mighty mouse bt ist auch nicht mein fall! ;)

    zur belegung aller tasten benötigst du ein tool names "steer mouse".
    darüber ist die benutzung dann einwandfrei.

    tastatur würde ich dir die apple wireless bluetooth empfehlen.
    denn die apfeltasten sind irgendwie sinnvoll...
    eine windows layout tastatur würde ich nicht verwenden.

    ich benutze diese kombi und bin damit schwer zufrieden.
    nur das bluetooth headset stört ab und zu...
     
  6. fuji-san

    fuji-san Gast

    Danke für die Info!

    Wie kriegt man denn die MX 1000 einfach so d.h. nicht im Set?
    Habe die nämlich nirgends einzeln gefunden, sähe jedoch schon toll aus.


    Die Überlegung mit den Tasten macht Sinn. Die Apple wireless bluetooth wäre ganz ok, aber gibts nicht von irgendnem 3.Hersteller eine Tastatur im flachen/notebook-artigen Design wie die von Logitech?

    thx, lg
     
  7. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    die mx1000 bluetooth gibt es nur im dinovo oder mx5000 set, wobei letzteres günstiger ist. einzeln habe ich sie auch noch nicht gefunden, selbst bei ebay nicht. aber man kann sich ja das set kaufen und das keyboard wieder verscherbeln, wenn man es nicht benötigt... ;)

    es gibt eine logitech tastatur und auch andere mac bluetooth keyboards, aber ich denke die apple wireless ist da schon optimal.
     
  8. fuji-san

    fuji-san Gast

    oder ich kauf sie im dinovo und versuchs auch mal gleich mit der Tastatur. Verscherbeln kann ich sie ja dann immer noch ;)

    -die mx1000 bt wie auch die mx900 bt (die ich eh nirgends mehr zu kaufen sehe) sind aber recht schön klobig, oder? -sind die denn so zum schnellen mitnehmen überhaupt geeignet?
     
  9. fuji-san

    fuji-san Gast

    oh, da ist mir noch was eingefallen: gibt es so USB-Hubs, die sich per bluetooth mit dem computer verbinden? -Dann kann man ein desktop wie das s530 indirekt doch mit dem mac verbinden - es geht mir darum, keine USB schnittstelle belegt zu haben am MBP...
     
  10. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Nee, gibt es nicht :-D
    Wäre auch nicht wirklich sinnvoll, bei einer BT-Übertragunsrate von etwa 1MBit/s.

    Gruß
    Nettuser
     
  11. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
  12. fuji-san

    fuji-san Gast

    oh, nicht gewusst. Aber ich denke, eine Tastatur/Maus braucht ja auch kaum 1MBit/s, ne?

    -
    lintech? -ist das dort nicht was ähnliches wie Airport express?

    gruss
     
  13. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Eine Tastatur/Maus braucht wohl tatsächlich nicht mehr, aber wer sollte dann bitte ein BT-USB-HUB produzieren, nur damit fuji-san seinen Tastaturdongel dran betreiben kann!?
    Ob es überhaupt technisch möglich wäre weiß ich nicht.
     
  14. fuji-san

    fuji-san Gast

    wer..jo am besten logitech selbst, dann passts dann auch sicher ;)

    möglich ist das schon. -Wobei, wenn ich so drüber nachdenke, wärs ein Schwachsinn sowas extra zu kaufen. Das ganze ginge ja auch via USB-Hub eines ext.LCD Monitors, einfach zu teuer ;)
    ****

    danke für die Infos bis anhin, falls euch sonst noch ein tolles keyboard/mouse-konzept begegnet, wär ich froh ihrs sagts mir, den mac kauf ich mir noch nicht heute oder morgen ;)
     

Diese Seite empfehlen