1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LoginHook/LogoutHook deaktivieren. Aber wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von stk, 29.11.06.

  1. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    wie allgemein bekannt ;) kann man mit
    Code:
    sudo defaults write com.apple.loginwindow LoginHook /pfad/zum/Programm
    bzw.
    Code:
    sudo defaults write com.apple.loginwindow LogoutHook /pfad/zum/Programm
    bestimmte Aktionen beim An- bzw. Abmelden durchführen lassen.

    Aber wie oder wo kriegt man eine solche einmal hinterlegte Aktion wieder rausgenommen :oops:? Sprich: wie muß der Parameter heissen, wenn man kein bestimmtes Programm, sondern eben gar keines ausgeführt haben will.

    Anders herum: meine Annahme in irgendeiner der div. com.apple.loginwindow.plist-Dateien einen entsprechenden Hinweis zu finden wurden herbe enttäuscht. Ich habe derer Stückers 4:
    • /Library/Preferences/com.apple.loginwindow.plist
    • /Library/Managed Preferences/com.apple.loginwindow.plist
    • /Library/Managed Preferences/USERSHORTNAME/com.apple.loginwindow.plist
    • ~/Library/Preferences/com.apple.loginwindow.plist
    Die Managed Prefs kommen über den OS X Server zustande. Darüberhinaus gibt's noch 3 Stückers loginwindow.plist, die einen aber ebenfalls ohne Erkenntnisgewinn zurücklassen :oops:.

    Gruß Stefan
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Pfad Parameter leer übergeben "" sollte eigentlich klappen.
    Gruß Pepi
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Mit der Option "delete"
    Code:
    sudo defaults delete com.apple.loginwindow LoginHook
    sudo defaults delete com.apple.loginwindow LogoutHook
    
    man defaults
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hach ja, in einem anderen Thread habe ich noch groß über die Manpages gesprochen und wie wichtig sie denn nicht wären... <'((((((((>< :) Habe ein unzulässige Analogie erstellt und keine Zeit gehabt nachzusehen... So kanns einem gehen.
    Danke für die Korrektur/Aufklärung, rastafari.
    Gruß Pepi *peinlich*
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    Das gab mir die Gelegenheit meinen Rechner einmal komplett neu und gründlich wieder aufzusetzen :oops:. Ein paar kleinere Zicken hatte er vorher schon*, das gab ihm dem Rest ;).

    24 h später ist das meiste wieder hergestellt und alles viel schöner, schneller und geschmeidiger als vorher. Nur der Zeitpunkt hätte nicht sein müssen - bei mir türmt sich die Arbeit und die Abgabetermine rücken verdammt schnell näher o_O.

    Gruß Stefan


    *Eigentlch erstaunlich, wie lange die Out-of-the-Box Installation durchgehalten hat, dafür das sie sowohl als Produktivsystem wie auch als Teststation für div. Geschichten meiner Kunden vergewaltigt wurde. Was ich meinem armen mini zumute erfüllt den Tatbestand der Körperverletzung zum Nachteil unschuldiger Betriebssysteme.
     

Diese Seite empfehlen