1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Login Hintergrundbild abändern?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von flipp, 17.02.08.

  1. flipp

    flipp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.05.06
    Beiträge:
    130
    Servus,

    weiß von Euch jemand wie ich unter 10.5.2 das Login Hintergrundbild auf ein eigenes setzen kann? Derweil ist das Standard von 10.5 hinterlegt. Wenn ich dann eingeloggt bin, erscheint mein Hintergrundbild.

    Danke
    Flipp
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Bei tiger funktioniert es folgendermaßen: im Ordner "Rechnername:Library: Desktop Pictures:" die Datei "Aqua Blue.jpg" umbenennen zu - sagen wir - "Aqua Blue.jpg_backup", dein Bild in selbigen Ordner kopieren und zu "Aqua Blue.jpg" umbenennen. Done.
     
  3. derJeck

    derJeck Gloster

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    63


    ----
    Das Hintergrundbild des Anmeldefensters unter 10.5 ist – mit Verlaub – erbärmlich. Leider lässt es sich nicht mehr ganz so leicht ändern wie unter 10.4. Man muss nun in die System-Library eingreifen. Von diesem Eingriff ist in der Regel abzuraten, aber in diesem Fall erscheint er harmlos und somit vertretbar.

    Die entscheidende Datei heisst DefaultDesktop.jpg und liegt im Ordner /System/Library/CoreServices. Um mit der nötigen Vorsicht vorzugehen empfiehlt es sich, zunächst die alte Datei umzubenennen. Öffnen Sie das Terminal und wechseln Sie mit dem folgenden Befehl in den CoreServices-Ordner:

    cd /System/Library/CoreServices

    Ändern Sie den Namen der Originaldatei mit dem folgenden Befehl (Passwort erforderlich):

    sudo mv DefaultDesktop.jpg DefaultDesktop.alt.jpg

    Wählen Sie nun im Finder das Bild aus, das Sie gerne zu Ihrem Hintergundbild des Anmeldefensters machen möchten. Nennen Sie es DefaultDesktop.jpg und legen Sie es in den Ordner /System/Library/CoreSevices. (Passwort erforderlich).

    Wenn Sie sich nun abmelden, sehen Sie Ihr neu gewähltes Hintergrundbild.
    ---
    http://www.macosxhints.ch/index.php?page=2&hintid=2263


    lg
     
  4. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Autsch.
    Lieber Terminal öffnen und eingeben:
    sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.loginwindow DesktopPicture …​

    An die Stelle der … ziehst Du aus dem Finder Dein gewünschtes Desktopbild.
    (Oder eben so, wie derJeck schon schrieb.)
     
    #4 bluejay, 17.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.08
  5. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Wieso "autsch"?
     
  6. flipp

    flipp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.05.06
    Beiträge:
    130
    Vielen Dank für die Antworten! Hat funktioniert!

    Flipp
     
  7. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Weil das zwar auch geht, aber nicht gerade sehr «sauber» ist (was immer man darunter verstehen will ;))
     
  8. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Was ist an der einen Methode sauberer als an der anderen? Versteh' ich nicht. Hauptsache, man weiß, was man gemacht hat und wie man es wieder umkehrt, oder?
     
  9. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Normalerweise kannst Du die von Dir verwendete Methode nicht ohne weiteres im Finder durchführen und das ist aus gutem Grund so, aber das und das warum weiß Du sicher selber, da Du ja genau weißt was Du machst.
    Hast Du Dir schon mal den Link, den derJeck mit gepostet hat dazu durchgelesen? Vielleicht hilft das auch noch etwas weiter um hinter das Warum zu steigen.
     
  10. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Ich sagte nicht, dass ich genau wüsste, was ich mache. ^^ Trotzdem danke für die Stichelei.

    Edit: link gelesen:

    Leider weiß ich jetzt immernoch nicht, warum diese Methode besser sein soll..

    Ein einfaches "man macht das und das aber nich..." mag manchem ja als Begründung reichen.
     
  11. ich

    ich Jonathan

    Dabei seit:
    10.12.05
    Beiträge:
    82
    Per Suchfunktion habe ich diesen Beitrag gefunden. Klasse hat funktioniert.

    ich
     

Diese Seite empfehlen