1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

LogicBoard im MacBook Pro selber reparieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von snatch, 13.03.10.

  1. snatch

    snatch Roter Delicious

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    91
    Hallo,

    Mir ist letzte Woche bei meinem MacBook Pro das LogicBoard kaputt gegangen.
    Nun hab ich die Idee mir bei eBay ein defektes MacBook zu kaufen bei dem das LogicBoard noch funktionirt um das ganze dann selber auszutauschen.
    Nun stellt sich mir die Frage worauf ich bei den angebotenen MacBooks bei eBay achten muss.
    Ich selber habe das MacBook im April 2008 mit einem 2,5GHz Core2Duo gekauft. Muss ich da auf einen bestimmten Zeitraum achten aus dem die defeten MacBooks bei eBay sind?

    Interessant wäre es auch wenn es in dem Bereich alternativen zu eBay geben würde.

    Für Tips wäre ich sehr dankebar.

    Viele Grüße,
    snatch
     
  2. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
  3. iBirne

    iBirne Macoun

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    119
    Wenn du dein MacBook mal aufschraubst wirst du feststellen, dass da außer dem Logicboard nicht viel drin ist. Es könnte schwierig werden überhaupt eine defektes MacBook mit intaktem Logicboard zu finden. Könnte ja nur noch das Display defekt sein, alles andere lässt sich relativ kostengünstig reparieren.
     
  4. snatch

    snatch Roter Delicious

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    91
    Ok, also bedeutet das, dass bei dem Kauf eines Logicboards da auch direkt der Prozessor und der Grafikchip mit drauf sind?
    Oder gibt's nen anderen Grund für den hohen Preis?

    Wie ist das denn mit so nem Board, kann ich mir z.B. in der Apfelklinik einfach eins kaufen und das passt dann?
     
  5. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Ich schlage vor alle offenen Fragen direkt bei der Apfelklinik zu stellen und detailliert das Problem zu schildern.
    Evtl. kann Michael Kliehm auch schon eine Diagnose stellen, was getauscht werden muss und die Kosten nennen.
    Fragen kostet nichts ;)
     
  6. snatch

    snatch Roter Delicious

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    91
    Ok, das mach ich mal.

    Eine Frage noch, wie kriege ich eigentlich raus was für ein Model ich habe. Bei ifixit sind z.B. 4 verschiedene Modele. Das A1150, A1211, A1226 und das A1260. Welches davon hab ich jetzt?
    Wie kriege ich da raus?
     
  7. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Hier wird beschrieben wo man all die huebschen Angaben findet:

    http://support.apple.com/kb/HT1559?viewlocale=de_DE

    So identifizieren Sie ein MacBook Pro:

    1. Achten Sie auf den Text auf dem Boden des Computers, wo sich auch die Symbole der Zertifizierungsstellen befinden.
     

Diese Seite empfehlen