1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Logic3 i-Station Clock & Dock - Display funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von B!no, 24.04.09.

  1. B!no

    B!no Erdapfel

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    also es geht um obiges Gerät, das ich meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt hatte.
    Hat auch alles soweit perfekt funktioniert ( ok, zweimal ging der wecker einfach nicht an), bis sie heute morgen aus Versehen den Netzstecker ausgesteckt hat, als der Wecker lief ( also den Stecker direkt hinten aus dem Gerät). So, dann den Stecker wieder rein, und seitdem geht das Display nicht mehr.
    Das Gerät lässt sich einschalten, das Gerät lässt sich bedienen, das Display lässt sich dimmen, aber leider wird auf dem Display weder Uhrzeit noch sonst irgendwas angezeigt, auch nicht wenn man Tasten drückt.
    So ist das Ding jetzt natürlich nicht mehr zu gebrauchen, deswegen:

    Kennt jemand das problem oder kann sich zumindest erklären was da passiert ist?
    Was mir noch aufgefallen ist, ist dass in dem Batteriefach, das es am Boden des Weckers gibt (das übrigens nirgends in der Bedienungsanleitung oder sonst wo erwähnt ist) keine Batterie ist ( es gehört wohl eine 3volt knopfbatterie rein)... Kann das was mit dem Problem zu tun haben, bzw. könnte man es damit lösen?

    Grüße
     
  2. -eipott-

    -eipott- Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Teste doch einfach mal, ob das Gerät im Batteriebetrieb läuft.
     
  3. B!no

    B!no Erdapfel

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    2
    Was meinst du mit Batteriebetrieb? Die 3Volt KnopfBatterie kann ja kaum dazu da sein die Energie zu liefern um das Gerät zum laufen zu bringen wenn es nicht ans Netz angeschlossen ist...
    Auf jeden Fall tut sich nichts, wenn eine Batterie drin ist, aber das Gerät nicht am netz ist...

    Und sonstige Batteriefächer gibts nicht...

    Was ich mir halt vorstellen könnte ist dass sich im Speicher von dem Ding irgenwas zerschossen hat, das Uhrzeit und Weckzeit muss ja schließlich irgendwo gespeichert werden. Deswegen wäre es interessant ob man das Ding irgendwie wieder resetten kann oder sowas...
     

Diese Seite empfehlen