1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logic Pro Jetzt Universal

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von LaK, 11.02.06.

  1. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Hallo!

    Durch Zufall habe ich soeben bemerkt dass Logic Pro 7.2 als Universal Binary Crossgrade für 49$ angeboten wird.

    http://www.apple.com/uk/logic/

    Falls schon jemand Erfahrungen damit hat, oder bereits über Info's von Geschwindigkeit und Stabilität verfügt, bitte posten!

    Grüße,
    Lars
     
  2. AmishBit

    AmishBit Gast

    Hier noch eine Quelle.
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich frage mich, ob es bei Logic Express 7.1, ausser der Universal binaries noch einen Upgrade-Grund gibt. Gibt es weitere Änderungen?

    Gruß,
    Michael
     
  4. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Die zehn wichtigsten Gründe für eine Aktualisierung

    1. Allgemeine Kompatibilität
    Logic Pro 7.2 sorgt dafür, dass Logic Benutzer alle Vorteile der leistungsstarken, zukunftsweisenden Macintosh Computer nach deren Einführung nutzen können.

    2. Integrierte Unterstützung für das neue Apogee Ensemble Interface
    Logic Pro 7.2 bietet integrierte Unterstützung für Ensemble, die neue FireWire Audio-Interface-Lösung von Apogee Electronics, die eine erstklassige Apogee Klangqualität und "Mix-&-Match"-Erweiterbarkeit zu einem unglaublich günstigen Preis bereitstellt. Mehrere Parameter - einschließlich Kopfhörerpegel, Pegelanzeige, Ausgabepegel und sogar Mikrofon-Eingangspegel - können über ein Bedienfeld in Logic Pro angepasst werden.

    3. Unterstützung für Digidesign Pro Tools HD 7 DAE
    Logic Pro 7.2 ist in vollem Umfang mit der Pro Tools 7.1 Version von DAE kompatibel. Alle Funktionen werden unterstützt, einschließlich ESB und EXS24TDM.

    4. Unterstützung für Pitch ‘n Time von Serato
    Logic Pro 7.2 Benutzer können eine spezielle Audio Units Version des legendären Plug-Ins "Pitch ‘n Time" von Serato erwerben. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf dessen außergewöhnliche Algorithmen, und zwar direkt über die Logic Pro Funktion " Time and Pitch Machine" oder über die Optionen zum zeitlichen Strecken von Audio im Fenster "Arrange" von Logic. Mit dieser Option erzeugen Sie satte und natürliche Klänge selbst bei außergewöhnlichen Einstellungen.

    5. Verbesserte Rewire Unterstützung
    Logic Pro 7.2 bietet Unterstützung für Rewire Stereo-Objekte und kennzeichnet die eingehenden Rewire Streams nun eindeutig, um das Quellprogramm anzugeben. Zudem können Sie Rewire Objekte auch direkt über die Option "Mehrere erzeugen" im Fenster "Arrange" erstellen.

    6. Erweiterte Unterstützung für die Audio-Interfaces
    Im Fenster "Arrange" der Version 7.2 wird ein visueller Hinweis dazu angezeigt, welche Spuren derzeit im Audio-Interface aktiv sind. Das ist besonders bei unterstützten Audio-Interfaces ohne LCD-Display oder anderen Möglichkeiten für Feedback nützlich, etwa dem neu unterstützten Audio-Interface "iControl" von M-Audio.

    7. 32-Kanal-Unterstützung für Audio Units Instrumente mit mehreren Kanälen
    Benutzer von Programmen mit Audio Units Instrumenten mit mehreren Kanälen profitieren von der gesteigerten Ausgabekapazität von Logic Pro 7.2 mit bis zu 32 Mono-Kanälen.

    8. Wiedergabe komprimierter Dateien
    Mit Logic Pro 7.2 können Sie AAC- und Apple Lossless Dateien direkt abspielen - ganz ohne Konvertierung. Diese Funktion ermöglicht Projektkompatibilität mit GarageBand 3 und eine großartige Klangqualität bei gleichzeitig kleineren Dateien.

    9. Zugriff auf zwei neue mit GarageBand 3 kompatible Effekt-Plug-Ins
    Ducking-Plug-In: Das Plug-In "Ducker" bietet eine automatische Funktion zur Verringerung der Kommentarlautstärke in Ausgabe- oder Bus-Spuren. Plug-In für die Sprachoptimierung: Das Plug-In "Speech Enhancer" bietet eine einfache Option zum Säubern und Optimieren von Aufnahmen, die mit Mikrofonen mit eingeschränktem Frequenzbereich gemacht wurden.

    10. Neue lizenzgebührenfreie Apple Loops mit Jingles und Toneffekten
    Logic Pro 7.2 umfasst dieselbe Bibliothek mit Jingles und Toneffekten, die auch im Lieferumfang von iLife ’06 enthalten ist. Dank einer speziellen Taste für Effekte im Loop-Browser lässt sich diese neue Soundsammlung ganz einfach anzeigen und filtern. Die Bibliothek enthält über 200 Toneffekte und 100 Jingles.


    Quelle: Apple Store
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Das trifft auf LogicPro zu. Bei LogicExpress schweigt sich Apple aus. Ich habe mal den Bestellvorgang gestartet aber nicht abgeschickt. Es kommen noch Versandkosten dazu, so dass man bei 29 Euro Kaufpreis für LogicExpress 7.2 auf fast 39 Euro landet. Ganz schön happig. Bestellung mit etwas anderem zusammen um die Versandkosten zu drücken ist nach Apple-Information nicht möglich.

    Ich glaube, das ist es mir dann nicht wert. Universal binaries brauche ich nicht und sonst scheint da nichts geändert worden zu sein o_O

    Gruß,
    Michael
     
  6. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Bitte nicht böse sein :-c
     
  7. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hab zwar die pro version hier, weiß aber auch nicht ob sich das wirklich lohnt...
    die update-politik die mit logic gemacht wird ist wirklich alles andere als kundenfreundlich. gerade die express user haben dann ja irgendwann, wenn man bei 7.9 (über 8.0 und dessen updatepreis will ich mal garnicht nachdenken..) angekommen ist, schon fast wieder ein zweites 7.0 > sehr traurig.

    lg, andi
     
  8. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Hast du 'nen intel iMac oder ein MBP bestellt? Sonst wird es sich wohl kaum lohnen,
    dann kannst du gleich auf 9.0 upgraden wenn's dann kommt...
     
  9. andi*h

    andi*h Gast

    hallo lak,

    wenn du mich meinen solltest..
    nein, ich bin auf ppc unterwegs.

    lg, andi
     
  10. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Das hatte ich mir auch gedacht. Die hatten ein gemeines Update für Express von 7.0 auf 7.1, in dem sie einige Sachen eingebaut hatten. Da hat sich das Update gelohnt. Jetzt scheint es aber nur um die Kompatibilität mit Intel zu gehen. Die brauche ich noch nicht. Also warten auf die nächste oder übernächste Version ;)

    Gruß,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen