1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

(Logic Pro 9 angetestet) warum kein Ton?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von chris90, 11.11.09.

  1. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    ich habe momentan die Möglichkeit Logic Pro 9 anzutesten. Bisher habe ich mich nur sehr oberflächlich mit einem solchen Programm beschäftigen können.
    Ich habe testweise ein paar Noten komponiert und wollte sie mir nun anhören, allerdings wird kein Ton ausgegeben und zwar im ganzen Programm nicht. Leider kann ich mein Problem nicht näher umschrieben, da ich mit den Parametern, die eine Rolle spielen können, nicht vertraut bin.
    Ich hoffe, dass das ein altbekanntes Problem ist, mit dem die meisten Anfänger kämpfen.
    Könnt ihr mir da weiterhelfen?
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, was hast du für einen Mac? Grundaten etc sollte man wissen.
     
  3. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    MacBook Pro early 2008; 2,4 GHz; 4 GB Ram; Snow Leopoard
     
  4. sintex1000

    sintex1000 Jamba

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    54
    hast du schon im mixer deine in- und outputs angeschaut?
     
  5. UltimateKHAOS

    UltimateKHAOS Gloster

    Dabei seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    61
    audioausgang eingestellt in logic einstellungen??
     
  6. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    ich kannte das von Logic Fun, das ich noch unter Windows ausprobiert hatte. Da hat man beispielsweise eine Klavier Tonspur hinzugefügt hat und hier dann Noten eingegeben hat. Wenn ich das in Logic 9 mache, wird mir kein Sound ausgegeben.
    Verwende ich die vorgefertigten Spuren, funktioniert alles, aber auch hier kann ich die Noten nicht verändern (->kein Inhalt)
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Bist du sicher, dass Logic fuer dich das geeignete Programm ist, wenn du schon daran scheiterst einen simplen Klangerzeuger zu laden?
    Handbuch "Softwareinstrumente"
     
  8. FreakKitchen

    FreakKitchen Roter Delicious

    Dabei seit:
    31.10.09
    Beiträge:
    94
    Logic, Einstellungen, Audio prüfen was überhaupt für ein treiber aktiviert ist!
    Um auszuschliessen dass es eventuell ein Problem in deiner Instumenten konfiguration gibt solltest du mal ein demo projekt laden! Theoretisch brauchtst du garkeinen treiber angeben für die audio ausgabe da Logic automatisch das aktuelle ausgabegerät wählt. Besonders dann wenn du kein exernes interface (soundkarte) nutzt.
     

Diese Seite empfehlen