1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logic Pro 8.0.2 veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 21.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Apple hat in der Nacht ein Update für die Musik-Suite Logic Pro veröffentlicht, welches laut Beschreibung vor allem Kompatibilitätsprobleme behebt.

    Waveburner trägt jetzt die Versionsnummer 1.5.2, das Impulse Response Utility wird auf 1.0.2 aktualisiert. Apple empfiehlt das Update sämtlichen Anwendern, weist jedoch darauf hin, dass bei einer Verwendung der Vernetzung Logic Node sämtliche beteiligten Macs aktualisiert werden müssen. Zu diesem Zweck legt das Update ein entsprechendes Aktualisierungsprogramm im Dienstprogramme-Ordner ab. Im Gegensatz zum üblichen Prozedere ist das Update bislang nur über die amerikanische Apple-Webseite als Download erhältlich.

    UPDATE Offenbar ist das Update mittlerweile auch per Softwareaktualisierung verfügbar.

    via Apple
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 21.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.08
  2. JanoschMalonn

    JanoschMalonn Idared

    Dabei seit:
    04.07.06
    Beiträge:
    29
    Moin moin,

    also bei mir läuft gerade der Download via Softwareaktualisierung.

    Greetz

    Janosch

    P.S.: Werde berichten ob´s "gut" läuft! :)
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Leider erst für die Studio-Version. Noch nix für die Express-User! :(

    *J*
     
  4. JanoschMalonn

    JanoschMalonn Idared

    Dabei seit:
    04.07.06
    Beiträge:
    29
    Hi.....

    Also........ Download, Installation und Betrieb laufen 1A!!!!
    :)

    Greetz

    Janosch
     
  5. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Logic Pro: Über die Update 8.0.2
    Zusammenfassung
    Erfahren Sie mehr über die Änderungen in die Logic Pro 8.0.2 Update.

    Betroffene Produkte
    Logic Pro 8
    Arrange-Fenster

    Kopieren und Einfügen von Operationen auf Audio-Regionen schaffen unabhängigen Regionen statt Klone.
    Channel-Strips von gefrorenem Tracks können nun kopiert werden.
    Die Anzeige Alle folgenden Befehl nicht mehr wählt Regionen in geschützten Titel.
    Sie sind nicht mehr gefragt, die Freigabe der ausgewählten Spur, wenn Aufgaben, die nicht eine Spur nicht gefroren sein (wie Muting-Tracks).
    Beim Löschen eines Tracks mit Auto-Zoom aktiviert ist, die nächste ausgewählte Titel wird nun automatisch vergrößert.
    Wenn die Kopfzeile der Spur ist so konfiguriert, um zwei Titelnamen und Sie haben sich für "Auto-Name" für die rechte Spalte, Doppel-Klick auf die rechte Spalte jetzt aktiviert das Texteingabefeld für die Namensgebung.
    Schneiden geloopt Regionen mit dem Auswahlwerkzeug verhält sich nun wie erwartet.
    Mit dem Marquee-Tool zur Ausführung Region Kopieren und Einfügen von Operationen verhält sich nun wie erwartet.
    Bei Projekten, die nicht starten in eine ganze Bar Position, die Marquee Tool funktioniert nun wie erwartet, wenn das Snap-Menü eingestellt ist-Leiste.
    Die Tab-Taste nun Schritte korrekt durch Tracks, wenn Umbenennung von Titeln in der Kopfzeile der Spur.
    Beliebige Überblendungen nicht mehr auftreten, wenn Sie einen X-Fade Einstellung in der Zieh-Menü.
    Löschen von ungenutzten Tracks ( "Spur"> löschen Sie ungenutzte) aus dem Bereich "Anordnen" funktioniert nun wie erwartet.
    Die Delay-Parameter arbeitet jetzt in Ordnern, die Audio-Regionen.
    Der Inhalt im Überblick (MIDI-Daten Ereignisse) von MIDI-Regionen nun Updates während Time Stretching.
    Entpacken Sie die Ordner (die bestehenden Touren)-Befehl funktioniert nun wie erwartet.
    Die Zoom-out Bereich optimiert ist.
    Die MIDI-Recording-Projekt Einstellung "Erstellen von Titeln in Zyklus-Datensatz" funktioniert nun wie erwartet.
    Unterschiedliche Region Parameterwerte in einer Multiple-Auswahl Region werden nun korrekt mit einem Sternchen (*).
    Region Aliase werden nun umgewandelt, wenn echte Kopien Schnitt.
    Schneiden geloopt MIDI-Regionen funktioniert nun wie erwartet.
    Schneiden geloopt Regionen auf bestimmte Tempi funktioniert nun wie erwartet.
    Es ist jetzt möglich zu importieren DNA-Nut-Vorlagen, ohne Frage.
    Verschiedenes Audio

    Die Synchronisation zwischen Ultrabeat und Logic wird verbessert.
    Bei der Arbeit mit einer Kombination von Apple Loops, REX2 Dateien und Ordner, Apple Loops anzupassen jetzt richtig mit dem Projekt-Taste.
    Time Stretching Audio-Regionen in den Bereich "Anordnen" funktioniert nun wie erwartet.
    Bouncing ein Projekt, das Regionen enthält, die folgen, das Projekt Tempo (Tempo folgen-Funktion) funktioniert nun auch in Projekten mit Tempo ändert.
    Mit UTM-off, Ändern eines Mono-Bus gespeist aux Channel Strip zu einer Bus-Kanal-Mono-Streifen nicht mehr bricht das Routing.
    Es ist nicht mehr eine Frage von einigen Projekten nicht das Abspielen der ersten Note.
    Sie können jetzt alle WAV (. Wav-Dateien) zum Anordnen Bereich per Drag-and-Drop.
    Durch Eingabe eines Wertes außerhalb des Bereichs in der Apogee Ensemble und Duett-Control Panels nicht mehr produziert ein wiederkehrendes Fehlermeldung.

    Audio Units

    Wenn Sie Plug-In Fenstern, die größer sind als der Bildschirm, das Plug-in-Header nicht mehr verschwindet.
    Wenn Sie offene Projekte mit Audio Unit-Plug-Ins, die verfügbar sind, da beide einen Effekt und Instrument, das richtige Plug-in Version geladen wird.
    Automation

    In Touch Automatisierungs-Modus mit Ramp Time auf 0 gesetzt Millisekunden, die Parameter jetzt wieder ihre zuvor aufgenommene Einstellung sofort nach dem Loslassen der Automatisierungs-Controller.
    Beim Bearbeiten Region Positionen in der Event-Liste, Automatisierung wird auch nach dem Wechsel der Position.
    Shift-Option-Control-Ziehen über eine gruppierte Track funktioniert nun wie erwartet, so dass vier Knoten auf allen Spuren dieser Gruppe.
    Multi-Output-Instrument Automatisierung ist jetzt auf der ausgewählten Spur.

    Bouncing und Brennen

    Bouncing 5,1 Projekte als Split-Stereo-Dateien funktioniert nun wie erwartet.
    Editors

    Ändern der linken Ecke eines Ereignisses in der Piano Roll-Editor nicht mehr Ergebnisse, um eine willkürliche Änderung des regionalen Startposition.
    Die Auto-Funktion Definieren Sie in Hyper-Editor funktioniert nun wie erwartet.
    Doppel-Klick auf ein Ereignis in der Piano Roll-Editor öffnet sich nun die Ereignis-Liste und rollt auf das ausgewählte Ereignis.
    Sie können nun bearbeiten Sie eine Auswahl von Veranstaltungen aus verschiedenen Regionen, in der Piano Roll-Editor.
    Auswählen einer Region nicht mehr ändert sich die Piano Roll-Editor, um die Region Startposition.
    Beim Wechsel des Projekts Tempo, die Hyper-Draw-Display in der Piano Roll-Editor aktualisiert nun korrekt für SMPTE-Regionen gesperrt.
    Wenn die Größe einer Region, die Region lange nicht mehr zurückgesetzt, wenn die richtige Grenze überquert die Grenze nach links.
    Ändern der Zecken einer Veranstaltung Länge in der Event-Liste funktioniert nun wie erwartet.
    Die Event-Liste zeigt jetzt die richtige Auswahl nach dem Kopieren Regionen.
    Mit dem Pluszeichen (+) und Minuszeichen (-) Schlüssel in der Event-Liste verhält sich nun wie erwartet.
    General

    Sie können nun die Cycle Pre-Processing Vorzug, selbst wenn kein Projekt geöffnet ist.
    Bei der Wiedereröffnung Projekte, die Transform-Status-Fenster wird nun daran erinnert, richtig in screensets.
    Ändern der SMPTE-Position Wert in der Transport-Bar funktioniert jetzt wie erwartet.
    Die Vorlagen-Dialog jetzt erinnert an die letzte gewählte Vorlage Sammlung.
    Eröffnung Logic unter Mac OS X v10.5 Leopard ist jetzt viel schneller.
    Für eine verbesserte Zuverlässigkeit, die Undo-History ist jetzt begrenzt auf 200 Schritte.
    Sie können nicht mehr bewegen Veranstaltungen innerhalb eines SMPTE-Region gesperrt.
    Global Touren

    In Projekten mit der Zeit Unterzeichnung Veränderungen, die Wiederholen Regionen / Veranstaltungen Befehl nimmt nun den aktuellen Signatur-Wert Rechnung zu tragen.
    Unter Mac OS X v10.5, die Umsetzung der letzten Veranstaltung ist nun korrekt angezeigt.
    Sie können nun die Markierungen Logic spielt.
    Die Beats von Region-Funktion jetzt ist optimiert für Audio-Regionen.
    Beat-Mapping arbeitet jetzt mit Audio-Dateien, die ihren Ursprung von CDs.
    Sie können jetzt Shift-Control-doppelklicken Sie auf eine Markierung in der Marker-Spur zu benennen, dass Marker wie erwartet.
    Instrumente

    Ultrabeat lädt die entsprechende Proben mit dem Projekt.
    Importieren Ultrabeat klingt wie erwartet funktioniert.
    Der erste und der zweite stellt fest, der ES1 jetzt spielen wie erwartet, wenn das Analog-Wert größer als 0%.
    Ultrabeat jetzt löst die richtige Muster.
    Xfeed Verkehrsträger in Skulptur wie erwartet funktionieren.
    Media Area

    Sie können nun die Größe der Loop-Browser-Fenster (aus dem unteren rechten Rand) ohne unerwartete Probleme.
    Umbenennen einer Audio-Datei-Gruppe in der Audio-Ablage funktioniert nun wie erwartet.
    Erstellen von Audio-Datei Gruppen in der Audio-Pool können nun wieder rückgängig gemacht werden.
    Das Löschen von Dateien und Regionen aus dem Bereich "Audio-Ablage können nun wieder rückgängig gemacht werden.
    Die Höhe der Vorhören Lautstärkeregler jetzt bleibt konsequent in den einschlägigen Medien Bereich tabs.
    Sie können jetzt aufhören Vorschau Audio-Dateien in die Audio-Datei hinzufügen-Dialog nach dem Hinzufügen der Audiodatei.
    Ziehen einer Datei auf den Datei-Browser schaltet den Browser auf die Datei mit einem Elternteil-Verzeichnis.
    MIDI

    Die Auswahl eines externen MIDI-Spur nicht mehr sendet seine Einstellungen.
    Das All Notes Off-Befehl jetzt handelt es sich um eine Software-Instrumente.
    Mixer

    Hidden Tracks "Anordnen Bereich sind jetzt auch versteckt in den Mixer.
    Ein Klick auf einen Channel Strip-Stufe Fader nicht mehr wählt die Channel Strip.
    Redraw für Mischpult wird optimiert, wenn das Schreiten durch den Bereich "Anordnen" Tracks.
    Der "Erzeuge / Wählen Sie" Anordnen "Track Kontextmenü-Befehl funktioniert jetzt auch korrekt, wenn mehrere Kanal-Streifen ausgewählt werden.
    Input-Steckplatz Namensgebung für Aux-Kanal-Streifen (Multiple Output) ist verbessert.
    Mit numerischen Input zur Bearbeitung der Pan Wert einer MIDI-Spur arbeitet jetzt die gleiche Weise wie bei Audio-Tracks, ein Wert von 0 entspricht der mittleren Position.
    Blättern Sie zu der Funktion in der Mixer-Ansicht-Menü funktioniert nun wie erwartet.
    Wann ziehen Sie ein Plug-in jenseits der Grenze der Mixer-Bereich, der Mixer-Bereich scrollt jetzt mit der Maus-Zeiger.
    Ändern der Automatisierungs-Modus des Master-Channel-Strip nicht mehr verändert die Automatisierungs-Modus von MIDI-Kanal-Streifen.
    Ändern der Gruppe Einstellung, wenn mehrere Kanal-Streifen ausgewählt werden nun wie erwartet funktioniert.
    Sample-Editor

    Normalisierung führt jetzt korrekt, nachdem alle Einstellungen anpassen.
    Auswählen eines Teils einer Audio-Region und verändert die Farbe nicht mehr wählt die gesamte Region.
    Ergebnis

    Sie können Benutzer ruht auf Kanal 1.
    Sie können nun mit der "Unterstrichen"-Stil im Font-Fenster.
    Sie können einige Objekte (wie die 8va-Symbol) mit dem Kamera-Tool.
    Redraw für Lyrik Eingang ist optimiert werden.
    Die "Wählen Sie alle folgenden derselben Tonhöhe"-Befehl funktioniert nun wie erwartet.
    Die Einteilung der Klammern und Balken Linien über 25 Mitarbeiter in-Instrument setzt, ist verbessert.
    Sync

    Die Startposition eines Films ist nun nach der ersten Veranstaltung Tempo, mit allen Änderungen auf das Tempo Veranstaltung auch eine Änderung der Film Startposition.
    Logic sendet jetzt 29,97 fps Drop wie erwartet.

    Die wichtigsten Befehle

    Die "Split Regionen / Veranstaltungen von Abspielposition Position" und "Split Regionen / Veranstaltungen von gerundet Abspielposition Standpunkt"-Taste Befehle sind jetzt wie folgt:
    Wenn verwendet, wenn Logic ist angehalten, einen Dialog gefragt, ob Sie halten wollen, verkürzen, oder getrennt überlappende Noten.
    Wenn verwendet, wenn Logic ist das Spielen, das überlappende Notizen werden automatisch geteilt.
    Der Schlüssel Befehl "Tool-Set ..." (zum Beispiel Set-Pointer Tool) nicht mehr schaltet zwischen diesem Instrument und den zuvor eingestellten Werkzeug.
    Um eine Überschneidung mit einigen Mac OS X v10.5 Tastatur-Shortcuts, die Standard-Zoom-Taste Befehle (wie Zoom Horizontal-Out) sind nun Befehl-Pfeil statt Control-Pfeil.
    Der Zyklus Through Windows-Befehl funktioniert jetzt auch für Plug-in Windows.

    Interface

    Plug-in Fenstergröße Änderungen werden nun gespeichert, mit screensets.
    Es ist nicht länger ein Problem mit der Anzeige bei der Verwendung von Pro Tools 7,4 Digidesign TDM-Plug-Ins.
    Sie können nun die Hintergrundfarbe in der Marker-Bereich Text / Fenster.
    Schalt-screensets ist viel schneller.
    Marker in der Marker-Liste und Marker-Text-Fenster werden nicht mehr automatisch ausgewählt während der Wiedergabe.
    Screensets sind jetzt optimiert für den Fall, dass die Bildschirmauflösung oder Menüleiste Position verändert wurden.
    Projekte

    Es verbessert die Stabilität beim Öffnen von großen Projekten.
    Das "Projekt Clean up"-Befehl nicht mehr schlägt vor, zu löschen Sie alle Ultrabeat Proben in das Projekt-Ordner.
    Video

    Beim Öffnen eines Films, der Video-Track zeigt nun automatisch.
    Wenn das Extrahieren von Audio von einem Film, in dem die dekomprimierten Audio jetzt konsequent mit der Samplerate des Projektes.
    Der Status der Movie-Fenster (unabhängig davon, ob offen oder geschlossen) speichert nun mit screensets.
    Control Surfaces

    Die Controller-Zuweisung für den Master-Channel-Strip funktioniert nun wie erwartet.
    Die Anzeige der Abtretung Parameter in der Controller-Zuweisungen Fenster wird verbessert.
    Die Unterstützung für verschiedene Steuerungen ist optimiert, insbesondere für den Roland SI-24 und der Euphonix Geräte.
    Miscellaneous

    Nach dem Laden eines Projekts, Delay Designer's Feedback Leitungswasser nun korrekt geladen.
    Sie können jetzt Noten-Events in der Transformator-Fenster über die Tastatur ohne unerwartete Probleme.
    Sie können nun eine Vorschau REX2 und MP3-Dateien in die Audio-Datei Bin-Auswahl-Box Logic ist während der Wiedergabe.
    Es gibt verschiedene nehmen Management-und Workflow-Verbesserungen.
    Sie können nun verschiedene Undo-Kanal Mixer und Streifen Aufgaben wie Beladen nächsten / vorherigen Kanal-Streifen, das Einfügen und Entfernen von Plug-Ins.
     
  6. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143

Diese Seite empfehlen